Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von StefanStahl, 8. Juli 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2009
    Hallo,

    ich habe auf meinem Auto ein schönes Kennzeichen gehabt und habe es im Oktober abgemeldet. Da ich das Kennzeichen behalten wollte habe ich dort gefragt wie das aussieht, wie lange das Kennzeichen auf dem Auto bleibt. Man hat mir gesagt 1 Jahr und mir auch nicht angebten es zu reservieren oder so, weil das Kennzeichen eh meins bleibt. O.k..... Nun werde ich diese Auto nicht mehr Anmelden, da es vüllig kaputt ist. Nun war ich beim Verkehrsamt und habe mal nachgefragt wie das nun mit dem Kennzeichen ist, da ich mir ein neues Auto gekauft habe, welches nächste Woche zugelassen wird. Als die Dame dann gehört hat um welches Kennzeichen es geht, sagte sie es hätte sich jemand dort Reviert und ich musste kurz warten, da sie erstmal ihre Kollegen fragen musste. Das Problem ist, dort auf dem Amt werden solche Kennzeichen gerne mal von Mitarbeitern zurückgehalten und gegen Bargeld an gute "kunden" verkauft, davon weiss ich. Sie meinte dann ich könnte es nur wieder auf das gleiche Auto zulassen. Aber es ist noch bis Oktober auf mein Auto zurückgehalten. Wenn ich das jetz wieder Anmelde würde ich das Kennzeichen ja auch behalten! Warum sollte ich das jetz asl "Besitzer" nich auf ein anderes Auto anmelden können!?!?!? Nur weil jemand das gerne hätte?!?!? Wie soll ich vorgehen, was kann ich machen? Finde auch im Netz keine vernünftige Seite wo ich sowas nachlesen kann.....

    Danke im Vorraus!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    Völliger misst, mein Kumpelt hat auch seinen matzda an die freundin verschnekt, aber das kennzeichen auf sein neues auto angemeldet.

    Du hast ja für dein Wunsch kennzeichen ja extra geld gezahlt also darfst du es auch behalten, so wurde es mir im verkehrsamt auch gesagt.

    Du kannst jetzt da das kennzeichen auf dich angemeldet ist und du einen neuen wagen hast auch das kennzeichen darauf übertragen!

    Das geht, vielleicht war die Frau im Verkehrsamt ein bisschen durch den Wind und hat dir das nur gesagt, da das Kenzeichen ja sozusagen auf dich angemeldet ist und somit auch vergeben.

    Das geht aber auf jedenfall!
     
  4. #3 8. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    Ja, dein Kupel hat das aber auch bestimmt gleich gemacht, mein auto ist schon ein paar Monate abgemeldet.

    Aber das mit dem Wunschkennzeichen und das ich dafür ja schließlich bezahlt habe, ist n sehr geiles Argument!

    Naja, dann ersmal vielen Dank. Ich hoffe das irgendjemand noch mehr Infos hat, montag muss ich das geklärt haben :(
     
  5. #4 9. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    Wenn du ein Auto abmeldest und dein Kennzeichen nicht reservieren lässt, auch wenn du dafür bezahlt hast, wird es für die Allgemeinheit wieder zur Verfügung gestellt.

    Wir hätten ja sonst bald keine Kennzeichen mehr, wenn jeder irgendwo noch Kombinationen in petto hat die er mal hatte und die reserviert werden, weil es kann ja sein das ich noch ein anderes auto anmelde etc...

    Find dich damit ab, oder bezahl Geld für ein neues Wunschzeichen.
     
  6. #5 9. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    das ist alles schwachfug!

    das kennzeichen muss bei einem auto bleiben - auch wenn es abgemeldet ist (zumindest für eine gewisse zeit). das kennzeichen kann nur wechseln, wenn man das auto stilllegt und es dann logischerweise am besten reserviert!

    also fahr dahin, lass dein auto stilllegen (mit verschrottungsanmeldung oder -nachweis), reserviere das kennzeichen oder melde es gleich bei dem neuen an und gut is ;)

    mfg
     
  7. #6 9. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    als wir vor ca 1,5jahren nen neues auto bekommen haben mussten wir paar tage warten und dann haben wir unser altes kennzeichen wieder bekommen. hatten dann halt für paar tage das kurzzeitkennzeichen.

    wirst du ja sehn wenn du das anmelden willst ob die das kennzeichen noch für die haben, oder eben nicht. da wirste jetzt eh nix mehr ändern.
     
  8. #7 9. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    im normalfall kannst du es behalten und es muss nur ein tag abgemeldet sein und am nächsten tag kannst du es dann wieder auf dein neues klatschen!!!!
     
  9. #8 9. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    Kurze Zwischenfrage:

    Wie kann jemand ein schon vorhandenes Kennzeichen reservieren? Das Kennzeichen läuft doch noch auf dich und ist gar nicht freigegeben?
    Was macht der angebliche Reservierer, wenn du dein altes Auto mit dem Kennzeichen wieder anmelden würdest? Ewig drauf warten oder wie? :D

    Gruß
     
  10. #9 9. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    du hättest das neue auto direkt anmelden müssen um das kennzeichen behalten zu können, jetzt musst du wohl oder übel ein jahr warten, bis das kennzeichen wieder frei ist.
     
  11. #10 13. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    Danke für die Ganzen Antworten.
    Also um es ma aufzuklären.
    Ich habe das Auto halt vor Monaten Abgemeldet und hätte es reservirern lassen müssen auf meinen Namen, so ist das Kennzeichen auf das Auto Reserviert, aber ich könnte es nun nicht übernehmen für meine neue Karre und es würde im Oktober dann an den Menschen gehen der davon wusste und es sich reserviert hat. Aber da ich jemanden kenn der guten Draht zum Verkehrsamt hat läuft die Reservierung nun auf meinen Namen und das Kennzeichen geh morgen auf meine neue Karre! Wieder mal glück gehabt! Naja daann....ärsma
     
  12. #11 13. Juli 2009
    AW: Kennzeichen behalten?!?!? Benötige dringend eure Hilfe!

    also meines wissens ist die vergabesperre auf 3 monate beschränkt. dh nach abmeldung wird es 3 monate nicht an jemand ander vergeben. zwecks blitzer und ähnlichen. danach kann es von jedem verwendet. so war es als ich das auto von meinem pap auf mich angemeldet hab da ich nicht mein pap bin durfte ich das nummernschild nicht behalten
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kennzeichen behalten Benötige
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    842
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    776
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.097
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.545
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    837