kernspintomographie-Fragen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von DarkMaestro, 24. November 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2009
    maestro
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. November 2009
    AW: kernspintomographie-Fragen

    Sofern ich bei Dr. House aufgepasst habe... sieht man bei diesen verfahren nur ablagerungen wie geschwüre oder so... rauchspuren oder das du mal gras geraucht hast sehen die damit nicht...

    [Edit]

    Du kannst doch deinen Arzt mal fragen was man so sieht wenn da einer drin ist... musst ja nicht gleich sagen das du rauchst einfach nur mal neugierig sein.
     
  4. #3 24. November 2009
    AW: kernspintomographie-Fragen

    Hmkay, danke schonmal.

    Ich hab von Danqi gehört das diese "Federn" in der Lunge sich teilweise verkleben...

    Kann mir jemand was bestimmtes dazu sagen, bzw. wer hatte das schonmal ? :)
    Ich glaube kiffen kann man nur im Urin nachweisen und nicht in der Lunge...(an die hardcore kiffer hier)


    bw ist raus


    gruß
     
  5. #4 24. November 2009
    AW: kernspintomographie-Fragen

    du siehst knorpel und weichteile, keine knochen mein knie hatte eine mmt.
    wenn deine wirbelsäule durchleuchtet wird, sieht man auch deine lung, demnach kann es sein, das man dir sagen kann, das du geraucht hast, doch was geraucht wurde, kann man damit nicht feststellen
     
  6. #5 24. November 2009
    AW: kernspintomographie-Fragen

    Alles klar :)

    Danke, das ich mal ne Antwort, dann bin ich beruhigt :D :thumbsup:
    Könnte ja sein das, dass THC sich da angebildet hat o.ä.

    bw auch raus

    gruß
    maestro
    Spoiler
    closed
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...