kfm. Rechnen mit Excel

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von LuC, 27. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2007
    Hallo,
    ich habe die Aufgabe, mit Excel eine Vorwärtskalkulation sowie eine Rückwärtskalkulation zu erstellen. Doch ich habe keine Ahnung wie ich da vorgehen soll?! Beachtet werden muss unter anderem, dass ich kfm. Abrunden muss (wovon ich auch keine Ahnung habe)!

    Bitte um Hilfe,
    MfG LuC
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...