KFZ Versicherung für QUAD als Motorad?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von pe4nut xD, 21. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2009
    Hallo

    Ich habe mal Gegoogelt aber da gibt es so viele sachen da habe ich nicht ganz durchgeblickt
    also ich fang mal vorne an und zwar

    ich fahre fast täglich auto nur bin mit keinem auto das ich fahre versichert weil es so teuer ist
    und ich hab mir mal gedanken gemacht wie ich das hin bekommen könnte weil personenschäden usw da muss man ja nicht mal was zu können und dann kann man ein leben lang zahlen obwohl man nicht mals schuld war

    naja zur eigentlichen frage
    ich habe vor mir ein quad zu kaufen da ich mir denke mottorad versicherung ist wesentlich günstieger als für ein auto aber da ich keinen motoradführerschein habe und auch keine zeit und geld habe um einen zu machen dachte ich mir villeicht ist das für ein quad ja auch wesentlich billieger .
    für den anfang erst mal 250 ccm
    ich habe meinen führerschein seit dem 26.06.09 und war noch nie in irgend welchen versicherungspapieren zu sehen auf noch keiner police
    meine frage ist was würde ich ungefair im monat bzw im 1 viertel jahr für die versicherung zahlen

    steuern wären auch gut zu wissen mfg pe4nut xD

    EDIT WEGEN Fragster

    also die autos von meinen elis wenn würde ich mich über eine police meines dads versichern
    da er sehr weit unten ein gestuft ist auf seinen namen sind 3 autos 2 motoräder und 2 anhänger angemeldet bei 34%

    da geht das ja irgend wie so das er das versichert und mich mit versichert oder so
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. November 2009
    AW: KFZ versicherung

    Du hast also nichtmal eine Haftpflich oder wie soll ich das verstehen? oder fährst du mit dem auto von deinen Eltern bzw. von deiner Arbeit ?
    Da du den Führerschein noch nicht solange hast wirst du erstmal etwas höher eingestuft, und bei Motorrädern ist die Versicherung etc. manchmal sogar Höher als beim Auto, weil einfach mehr passieren kann denke mal das Quads (Klasse S) dazu gehören.
    Ich hatte damals auch Angebote eingeholt für meine 125er als ich 16 war, da waren Summen dabei 800€ im Jahr was eigentlich schon krass ist.
    Ob das nun geau für dich Günstiger ist kann ich nicht sagen kommt ja auch auf das Alter & wielange du schon Führerschein hast drauf an aber Motorrad ist halt auch nicht ganz billig.
     
  4. #3 21. November 2009
    AW: KFZ versicherung

    also bei meiner vers. fängt kraftrad mit 70% an.
    gehste zu versicherung deiner ellis und die sollen dir angebot unterbreiten.
    mein 125 hat bei 70% nur haftpf. ca 70€ im jahr gekostet.
    mit allem zipp und zapp sprich diebstahl usw. ca. 120€ jahr.
    ab nächstes jahr werde ich mein 125 auf meine tochter versichern.
    bei der besagten vers. brauche ich den Roller nicht einmal verkaufen, sonder ich als eigner und halter und meine tochter als versicherungsnehmer.
    also die ellis unterm arm nehmen ab zu der versicherung und fronten klären.
    da hilft dir kein forum oder inet... da müsst ihr eifach hin.
    im oberen beitrag ist die summe von wegen 16 jahre alt auch sofort enorm höher.
    bis 23 lebensjahr ist es überall teurer, darum wenn du kannst dann fahre bis 23 einen "eltenversicherten" wagen.
    ich, der olle kyndros, weiß wovon ich spreche.

    ps. hebe jemandem einen ziemlich zweideutigen rat gegeben.
    er sagt meine tochter braucht erst auto wenn sie ca 22 jahre wird (jetzt 18).
    ich sagte kauf einen roller 125 den du anmelden kannst (der muß nicht mal fahren reicht erst 1 jahr tüv. nunhat er bastelfahzeug gekauft das angemeldet und fährt die % bei der vers. 4 jahre für seine tochter runter.*G* gut wa!!??
     
  5. #4 21. November 2009
    AW: KFZ versicherung

    Die Steuern hängen von Hubraum und dem Schadstoffausstoß ab
    http://www1.adac.de/Auto_Motorrad/autokosten/Kfz-Steuer/Steuersaetze_neu/default.asp?ComponentID=141100&SourcePageID=132193

    Ich hab mein Auto damal auch als zweit Auto bei meinem Dad versichert und bin dann mit 85% angefangen (ich glaube das waren damals 1400 DM/Jahr)

    Mein Chef hat das Auto seiner Tochter auch auf seinen Namen versichert und sollte 2000€/Jahr bezahlen.

    Der Versicherungsbeitrag ist von versch. Dingen abhängig, z.B.
    - wie alt ist/sind die Fahrer
    - was für ein Auto (z.B. Cabrio is teuer)
    - Garagenauto
    usw.

    LG
     
  6. #5 22. August 2011
    AW: KFZ Versicherung für QUAD als Motorad?

    also ich habe mein quad kaum versichert. ich musste mit 120 % anfangen, weil ich vorher kein motorrad auf mich hatte. Bezahle jetzt im monat ca 25 €.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - KFZ Versicherung QUAD
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.205
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.587
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.527
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.472
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.106