Wissenschaft KIC 8462852: Mysteriöser Stern wird immer dunkler

Dieses Thema im Forum "User News" wurde erstellt von raid-rush, 5. August 2016 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2016
    Der mysteriöse Stern KIC 8462852 ist innerhalb von nur vier Jahren um mehr als drei Prozent dunkler geworden, den Forschern gehen inzwischen die Erklärungsversuche für das seltsame Verhalten der fernen Sonne aus.

    Im Oktober 2015 war bekannt geworden, dass Astronomen über merkwürdige und sehr starke Helligkeitsschwankungen des rund 1500 Lichtjahre entfernten Sterns rätseln. Die deuten auf Objekte hin, die vor dem Stern vorüberziehen und deutlich größer sein müssten als Exoplaneten. Weil aber von dem System keine übermäßige Infrarotstrahlung ausging, schien eine proto-planetare Scheibe oder ein durcheinander gewirbeltes System als Grund auszuscheiden. Als anderen Erklärungsversuch hatte der Astronom Jason Wright mögliche Megastrukturen in die Diskussion gebracht und damit für Aufmerksamkeit gesorgt. Gebaut von Außerirdischen könnte ein Schwarm davon etwa als immense Sonnenkollektoren den Stern umkreisen. Eine natürliche Erklärung sei aber immer noch wahrscheinlicher und spannend, hatten alle beteiligten Wissenschaftler immer wieder versichert.

    Demnach verdunkelte sich der Stern in den ersten rund 1000 Tagen gleichmäßig um rund 0,9 Prozent und in den nächsten 200 Tagen dann viel schneller um mehr als 2 Prozent. Dann fiel die Rate der gleichmäßigen Verdunkelung wieder auf den anfänglichen Wert.

    Das Objekt ist sehr Interessant und daher sammeln die Forscher Gelder für weitere Beobachtungen. Die Idee der Megastrukturen dürfte dabei für positive Aufmerksamkeit sorgen.

    Neue Rätsel um KIC 8462852: Mysteriöser Stern wird immer dunkler | heise online
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...