Kiddyalarm Rehacker, Scann stealer usw

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von chris5, 25. August 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. August 2005
    Tag Leute

    Haben ein Hacker als Rehacker und Scann stealer entlarft. Wir meinen sowas gehoert nicht in die szene sondern gebannt aus allen grossen Board.


    User info :

    Nickname : Jackass, :..J4©k4s$..:, J@cK@Ss

    IP : 9c2e30e.8800b87.dip.t-dialin.net

    ICQ : 303-979-859

    Sites in : NL, US

    --------------------------------------------------

    Der oben genannte User macht vor rehacking keinen halt und ist auch nicht abgeneigt aus Crew Boards Server zu entwenden so das er sie Rehacken kann. Zudem nimmt er Scannz von Crews um damit kleine Crews aufzubauen.


    --------------------------------------------------

    Log :

    02(121502:121002:122102) 02(02@Jackass-Haxxor02) lol habe htaxx von ***** ma schaun ob ich da server sehen kann zum ownen großes Grinsen


    -------------------------------------------------


    Verbreitet es ruich weiter damit alle Crews gewarnt sind!!!

    Falls ihr ihn iergendwo seht auf nem Board gebt dem Admin bescheit!
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. August 2005

    wat ist das denn für eine ip? du meinst wohl sein host den er vom provider zugewiesen bekommen hat, hmm ist ja ganz nett, aber was bringt einem sowas? die ändert sicher erstens mit jedem reconnect und zweitens wird man wohl nicht wegen einem user nen ban prog/script aufm server laufen lassen was nach der ip guckt o_O
     
  4. #3 25. August 2005
    Jaja schon klar, das wurde auch nicht von mir geschrieben, aber du könntest mit der Nummer z.B bei t-online ,melde....
     
  5. #4 25. August 2005
    hm sowas ist einfach nur :poop: ... aber gleich bei t-online anschwärzen? ich denk die dürfen keine ips mehr loggen ?( ?( dann könnten sie das nicht zurückverfolgen von wems kam
     
  6. #5 25. August 2005
    Ip´s loggen nein, die t-online NUmmer ja..
    Sonst würdest du auch keine E-mails mehr wegen scannen bekommen ;)
     
  7. #6 25. August 2005
    dürfen keine ip´s mehr loggen!
    aber ihn anschwärzen nein muss nicht sein er macht so ein scheiss und das misachte ich aufs grösste aber direkt zu den bullen oder zu telekom nein
     
  8. #7 26. August 2005
    wieso denn nicht? anders lernen die leute das ja anscheinend nicht..
     
  9. #8 26. August 2005
    Du musst mal unterscheiden zwischen Inet-Leben und Real-Leben!

    Wenn du nen Stro rehackst is das zwar :poop:, aber es macht niemandem ernsthaft Stress oder zerstört Existenzen!

    Aber mal ganz davon abgesehn, wie willst du ihn anschwärzen?!?

    Wenn du an die Telekom schreibst dass nen Typ euern Server rehacked hat werden die wahrscheinlich erstmal dich cashen! =)
     
  10. #9 26. August 2005
    ..das sowieso, aber mal vom prinzip her, wie soll mans sonst solchen leuten erklärbar machen? als dark-borns webspace gehackt wurde hat er auch anzeige gegen unbekannt erstellt und der hacker hat sich kurze zeit später im urboard bekannt gegeben. daran sieht man das es nur mit gewalt geht :D :D
     
  11. #10 26. August 2005
    Den werde ich mir mal vornehmen... :D
     
  12. #11 27. August 2005
    Also ich hab heute mal mit nen Fachinformatiker gesprochen, und der meinte das T-online verpflichtet ist Ip´s zu speichern, und diese 6Monate in den logs zu haben!
    Und wenn die Bullen, die Ip von dem und dem User brauchen, bekommen sie sie zu dem Zeitpunkt wo sie wollenoO?
    Stimmt das, denn ich blicke nimmer durch, der eine Sagt ja, der andere NEIN!^^
    GReeTZ chris5
    Also soll jetzt nich Offtopic werden, aber ich würde den nicht anschwärtzen, wenn dann müsste man mal nen kleinen Trojaner bauen und dem auf die Leitung stzen, iergendwas, das alle Hackports gesperrt sind^^
    LOL^^
     
  13. #12 27. August 2005
    also t-offline speichert die IPs --> JA!
    sie haben allerdings kürzlich vor gericht und dürfen es EIGENTLICH nicht mehr. das urteil ist aber leider noch nicht rechtskräftig da t-offline jetzt noch min 6 monate lang revision einlegt.. bis die revision abgeschmettert wurde kann schon noch ein jahr vergehen wo t-offline fleissig weiter loggt
     
  14. #13 7. September 2005
    lol na ganz geil und ich dachte das wäre schon längst vom tisch
     

  15. Videos zum Thema