Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

Dieses Thema im Forum "Humor & Fun" wurde erstellt von Pappa, 2. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2007
    Hab ich gefunden

    Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt!
    (tatsächliche überschrift einer Pressemeldung)

    Linda Burnett, 23J aus San Diego, Kalifornien besuchte ihre Schwiegereltern und während diese in einem nahe gelegenen Supermarkt noch ein paar Kleinigkeiten besorgten, wartete Linda im Auto. Passanten sahen Linda in ihrem Auto bei geschlossenen Fenstern sitzen, die Augen geschlossen und die Hände hinter ihrem Kopf verschränkt.

    Einem Kunden des Supermarktes, der sie eine Zeit lang beobachtete, kam das komisch vor und er ging hinüber zu ihrem Auto. Er bemerkte, dass Lindas Augen in der Zwischenzeit wieder geöffnet waren, und sie sehr Seltsam aussah. Er fragte sie, ob alles in Ordnung sei und sie antwortete, dass sie in den Hinterkopf geschossen wurde und nun seit über einer Stunde ihr Gehirn festhalte und "reindrücke".

    Der Mann rief sofort den Rettungsdienst. Die Sanitäter mussten das Auto aufbrechen, da die Türen von innen verschlossen waren und Linda sich weigerte, die Hände vom Kopf zu nehmen.

    Nachdem die Sanitäter endlich zu Linda vordringen konnten, fanden sie An ihrem Hinterkopf einen zusammengepressten Klumpen Brot vor.

    Ein Behälter mit Pillsbury-Brötchen zum Aufbacken war in der Hitze explodiert, ein Geräusch wie einen Schuss verursachend und der Teigklumpen flog gegen Lindas Hinterkopf. Als sie danach tastete, dachte sie, es sei ihr Gehirn, welches durch das vermeintliche Loch im Kopf nun heraushing..

    Sie fiel in Ohnmacht, erholte sich davon aber schnell wieder und versuchte nun über eine Stunde lang ihr "Hirn" festzuhalten bis Hilfe kam.

    Linda ist übrigens blond!


    Ich persönlich glaube nicht, daß es an der Haarfarbe von Linda lag, sondern vielmehr daran, daß sie Amerikanerin ist (in einem Land wo auf Microwellengeräten ein Warnhinweis angebracht werden muß, daß man darin keine lebenden Tiere trocknen kann, ist bei den Bewohnern wohl nicht unbedingt mit hoher Intelligenz zu rechnen)
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    lol, geilo : D
     
  4. #3 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    haha!
    :mad: ist die dumm!!!!!!!!!!
     
  5. #4 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    hehe das is ja mal nicht übel aba da kann man echt nur sagen... typisch amerikaner ^^ :D
     
  6. #5 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    also linda war nicht blond übrigens.... sie war braunhaarig ;)
    aber die geschichte stimmt. kam sogar im fernsehn^^
     
  7. #6 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    ääm war diese Linda besoffen?
    glaubt die wirklich wenn ihr Hirn aussem kopf hängt kann sie da noch ne stunde sitzen und das festhalten? :D

    Naja amis ftw :D

    mfG Schniff9r
     
  8. #7 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    lol...hammer geil ^^ selten so gelacht :D
     
  9. #8 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    OMG was sind das für leute ^^
     
  10. #9 2. Oktober 2007
    AW: Killer-Brötchen des versuchten Mordes bezichtigt !

    loooooooooooooooooooooooooooooooool, "linda ist blond"----^^
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Killer Brötchen des
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.563
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.832
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.051
  4. Processkiller gesucht

    June , 28. Oktober 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.706
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.134