Kinderpatenschaften

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von matze-pe, 13. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Mai 2009
    Hallo,

    habe vor eine Patenschaft für ein Kind aus einer Armutsregion zu übernehmen. Welche seriösen Institutionen gibts denn? Und woher weiß ich, dass mein Geld auch wirklich bei den Menschen, die es benötigen ankommt?

    Gibts hier sogar vllt. jemanden der auch eine Patenschaft übernommen hat?

    Über Tipps und Anregungen würde ich mich freuen.

    Gruß
    Matze
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Mai 2009
    AW: Kinderpatenschaften

    Hey

    erstmal find ich es total super das du das machen willst. =)

    Wir haben von der Schule aus mal eine Patenschaft über worldvision gemacht. Unsere Lehrerin hatte damals schon mehrere Kinderpatenschaften übernommen und war durchaus zufrieden mit der Organisation.

    Hoffe ich konnt dir ein wenig weiter helfen

    LG
     
  4. #3 13. Mai 2009
    AW: Kinderpatenschaften

    Hi ich habe vor ca. 6 Jahren eine Patenschaft für einen Jungen in Kenia übernommen.
    Das ganze läuft über Worlvision, habe mit 50 DM angefangen und jetzt zahle ich 40 euro.
    Ich finde es eine ganz tolle Sache, wir haben sogar schon nach 2 Monaten ein Bild von ihm bekommen und mittlerweile schreiben wir uns alle ca. 3-4 Monate nen kurzen Brief mit ein paar Fotos dabei.
    Zur Ostern und Weihnachten zahlen wir nen zwani mehr.

    Alleine schon, daß du dich dafür interessiert habe ich dir ne BW gegeben, denn ich finde es ist eine wirkliche Hilfe und über Worldvision geht das Geld auch dahin wo es gebraucht wird und dem Kind wird auch geholfen.

    Ich hoffe du entscheidest dich für eine Patenschaft. Solltest du noch Fragen diesbezüglich haben kannst mich mal gerne per PN anschreiben.
     
  5. #4 13. Mai 2009
    AW: Kinderpatenschaften

    Vielen Dank erstmal für die Infos.
    Habe auch schon von worldvision gehört.
    @papamarius:
    Wie schreibst du mit dem Kind? Wie verständigt ihr euch?

    Kann mich nicht entscheiden, für welche Region ich spenden möchte.

    Wie funktioniert das, nachdem ich das Spendenformular ausgefüllt habe?
     
  6. #5 13. Mai 2009
    AW: Kinderpatenschaften

    hallo! ich finde es eine tolle idee das du dich engagieren willst! wir haben selber ein patenkind in kolumbien und das schon seit mehreren jahren! das ganze läuft über plan http://www.plan-deutschland.de/ ! wir kriegen öfters briefe und fotos von der familie und schreiben selber welche zu weihnachten gibt es immer kleine geschenke usw!
    mfg sprayer
     
  7. #6 14. Mai 2009
    AW: Kinderpatenschaften

    super das du über sowas nachdenkst und da haste auch ne bw von mir hab sowas auch mal vor weiss aber auch nicht wie ich das anstellen soll?(

    mfg:golf3v8
     
  8. #7 14. Mai 2009
    AW: Kinderpatenschaften

    Würde dir auch Worldvision empfehlen, habe in vielen berichten gelesen, das bei fast allen anderen unternehmen, von deinem Geld grade mal 10 - 20 % ankommen!
    Das heißt, die zahlen mit deinem Geld die Ganzen Kosten die aufkommen und was übrig bleibt kommt da an!
    Und bei Worldvision ist es alles rechtlich abgeschützt, sodass dein geld in fast jedem fall zu 100 % ankommt!
     
  9. #8 14. Mai 2009
    AW: Kinderpatenschaften

    worldvision kann ich auch nur empfehlen, das kannste dir sicher sein dass es gut ankommt und ich hab auch bisjetzt nur gutes gehört. ich selbst werde ggf. selbst eine partnerschaft übernehmen, ich finde es klaase das sich leute dfür interessieren.
    bw haste;)
     

  10. Videos zum Thema