Kindle und normale PDFs, EPUBs

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Hanskopf, 3. Oktober 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Oktober 2013
    Hey Leute,

    meine Mutter will ein Tablet ausschließlich zum lesen.

    Die Bücher bekommt sie von mir als PDF, EPUB o.ä. Formaten. Nun meine Frage...

    Welches ist das günstigste Gerät zum reinen Lesen ? Wie ist das mit dem einfachen Kindle (~50Euro). Kann man damit eigene PDFs lesen ? oder nur Ebooks die man direkt bei Amazon kauft ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Oktober 2013
    AW: Kindle und normale PDFs, EPUBs

    du meinst ein reader, das tablet wäre sonst das fire hd und das wäre einiges teurer.

    mit calibre kannste dateien konvertieren für kindle.
    ohne anbindung mit amazon ist der kobo.

    preislich unterscheiden sich der kindle 4 und der kobo nicht viel, 10-15 euro vll.

    bedienbar ist wohl der kindle besser, der kobo ist aber ohne amazonverknüpfung. (amazon könnte die bücher vom konto löschen, falls denen was auffällt dass die nicht gekauft wurden.)

    gabs vor kurzem billiger für 40, aktion vorbei Kindle 4 für 39€ bei Saturn online! - Deals - Abgelaufen » myDealZ.de

    kobo kannst kucken obs das hier noch günstiger gibt Suchergebnisse » myDealZ.de
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kindle normale PDFs
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    596
  2. Kindle vs PC-Bildschirm

    Phame , 18. Oktober 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.377
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.247
  4. Kindle Fire HD

    Schnavid , 22. November 2012 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.060
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    896