Kino besuch auch wenn der Film online kostenlos verfügbar wäre?

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von tuffi007, 21. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

  1. ja

    145 Stimme(n)
    44,8%
  2. nein

    155 Stimme(n)
    47,8%
  3. mir reicht camrip qualy

    21 Stimme(n)
    6,5%
  4. schaue keine filme

    3 Stimme(n)
    0,9%
  1. #1 21. März 2009
    würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    ja würde mich mal interessieren.ich würde klar dafür bezahlen wenn man filme am kinostart online sich reinziehen könnte.nicht sowas wie kino.to sondern in astreiner qualy versteht sich.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Naja kommt natrülcih drauf an wie viel.

    Wenn ich jetzt z.b. 5€ zahlen müsste würd ichs net machen, dann würd ich lieber noch 2€ draufpacken und mich ins kino hauen, weil da die atmossphäre einfach um einiges besser ist (großes bild/guter ton)
     
  4. #3 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    ja aber viele haben einfach nicht die zeit oder haben gerade niemandem der den film mit einem schauen will,weil keiner den film sehen will oder die freunde keine zeit haben.
     
  5. #4 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Ja klar versteh ich, aber selbst dann würd ich mir den film nicht als "stream" im inet kaufen. würde ich lieber einen Termin abmachen mit den Kumpels oder warten bis er in gute quali zum downloaden bereit steht.

    Guck mir aber auch alleine selten Filme an. Auch nicht im Fernsehen oder so. Bin der soziale Typ :D
     
  6. #5 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    wenn ich den film unbedingt sehen will gehe ich ins kino.
    da mach ich mir wegen den paar € keine sorgen.
    auserdem ist die atmosphäre doch ganz anders als daheim.
     
  7. #6 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Das sind sie ja meistens, nur halt in grottiger Quali. Und selbst wennse ne gute Quali hätten würde ich fürs Kino zahlen, wenn der Film ordentlich ist :)
     
  8. #7 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Eigtl. Ja aber auch nur wenn es ein Film ist den ich unbedingt sehen will ansonsten isses mir nicht wert und ich warte auf ein Rls mit besserer Quali.
     
  9. #8 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    ich würd auch eher zu ja tendieren, aber es kommt auf den Preis an.
    Wenn der im gegensatz zum kinopreis fast gelich ist dann natürlich nicht!
     
  10. #9 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Kommt auf den Film an..wenn ich denke dass es so ein 0815 Film ist,würde ich es mir online reinziehen, aber bei Filmen wie von zb. Quentin Tarantino zahlt es sich echt aus dafür extra Kino zu gehen.
     
  11. #10 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    never. Nichtmal 0,50eur.
    Dann ist es ja kein Kinofilm mehr. Ich würde nie dafür zahlen, einen nur Film zu sehen. Sondern für die Kino-Atmosphäre, den fetten Sound und das riesen Bild.
     
  12. #11 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Sehe das eigentlich genauso wie mein Vorposter.
    Ich schaue sowieso selten Filme,da es einfach nicht soviel gibt was sich in meinen Augen lohnt und was mich anspricht und interessiert.

    Bezahlt wird also nur für die besondere Atmosphäre die ich in den eigenen vier Wänden nunmal nicht herstellen kann.
     
  13. #12 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    es kommt bei mir auf den film an also wenn das nu nen film isat den ich unbedingt sehen möchte
    sowat wie John rambo dann würde ich dafür zahlen:]
     
  14. #13 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Naja, auch wenn der Kinofilm 1€ kosten würde. Ich kann mir mit einem Mausklich diesen € sparen. Und wer will nicht für einen Mausklick einen € bekommen?
     
  15. #14 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    nein

    wenn ich von nem film viel erwarte geh ich ins kino, auch wenn ich zuhause nen 50" hab. ist einfach was andres.

    und bei den andren filmen die ich nicht sofort sehn muss kann ich auch warten bis was gutes da ist
     
  16. #15 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Nein, eher würd ich ins Kino gehen wegen der Atmosphäre, wie schon vor mir genannt und für nachher fals der Film gut war würde mir die camrip quali reichen, aber ich schau fast nie Filme.

    MFG
     
  17. #16 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Ich würde dafür bezahlen, wenn der Preis sich im Rahmen hält. Ein Kinobesuch kostet maximal 8€ Eintritt. Also würde ich maximal 8€ bezahlen. Problem an der Sache ist, dass dann schon mindestens ne DVD Qualität verfügbar sein sollte, damit das ganze interessant wird, die wird aber normalerweise für 20€ vertrieben. Ich sehe da keinen Profit für die Industrie, daher wird die Sache eher Wunschdenken sein.
     
  18. #17 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    so ein blödsinn... solange ich keinen hdbeamer und keinen großen raum hab, um den beamer vol zu nutzen, werd ich einen dreck bezahlen um kino filme übers internet zu schauen..
    son quark -.- .

    wenn mich ein film interessiert geh ich ins kino.. bessere atmosphäre große leinwand und alles..
    und eine ausrede, dass niemand mitgeht.. pah wenn man gute freunde hat die gehen auch so mit.. allein weil ich sie darum bitte und wir gemeinsam was unternehmen. immer noch besser als das jeder allein rumsitzt..
     
  19. #18 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Die richtig geilen Filme guck ich mir eh im Kino an...das kommt einfach einmalig rüber und wird es auch meiner Meinung nach imma bleiben, die Atmosphäre,die ganzen Leute, also ma ehrlich, nix is beklemmender wie 50 Menschen in nem Horrorfilm die allesamt Angst verstrahlen im Kino oder nix ist lustiger als wenn in ner Komödie der halbe Kinosaal schreit vor lachen....

    So n Angebot wär also nix richtiges und nix ganzes...

    ...für iwelche Filme die mich nur ma so interessieren würden, würd ich wahrscheinlich auf das Angebot mit dem Geld bezahln für nen Stream eingehen, schon allein weil der rest ausem Inet meistens nich einwandfrei läuft oda die Quali zu beschissen is...
     
  20. #19 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Habe für Ja gestimmt.

    Wenn das Preis/Leistungsverhältnis stimmt, warum nicht?
    Klar geht nix über Kino aber wenn man ein einigermaßen vernüńftiges Multimedia-System zuhause hat kann man es ja mal just 4 fun testen. :p :cool:
     
  21. #20 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    tja dann frage ichmich was die industrie anders machen sollte das man nicht alles runter lädt.bringt mal ein paar vorschläge.wenn ich die umfrage betrachte gehts euch fast allen doch nur darum garnichts zu bezahlen für filme.klar die ihr sehen wollt schauen die meisten hier im kino.aber für die anderen filme seid ihr nicht bereit etwas geld zu zahlen.finde ich ehrlich gesagt wirklich traurig.
     
  22. #21 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    naja um mit kumpels in nen film zu gehen schon, kino is halt einfach besser von qualy und vom flair her, aber sonst wenns n film is den ich gerne sehn möchte aber meine kollegen was anderes gucken wolln dann hab ich auch kein problem mir den aufm rechner anzusehn...
     
  23. #22 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    es geht doch einfach darum das sich viele filme nicht für ins kino gehen und schauen lohnen.ok was macht man dann.warten bis der film auf dvd erscheint oder bereit sein ein paar euro zu zahlen um den film zum kinostart in geiler qualy auf dem heimischen fernseher schauen anstatt kostenlos die filme runterzuladen.es gibt ja anbieter wie maxxdome usw nur dort laufen ja keine aktuellen kinofilme.

    ich denke das ist das problem.heutzutage regen sich alle über die filmindustrie auf aber ansich wirklich was ändern will fast garkeiner.hauptsache es ist umsonts.
     
  24. #23 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Ne denke nich ... also ich bin der meinung das gewisse bzw. bestimmte filme im kino geguckt werden müssen kommt echt viel besser rüber :D Naja kommt auch drauf an was für filme nur schnell dazu gesagt^^
     
  25. #24 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    ICh würd sie trotzdem nicht bezahlen, da mir gerippte Filme auch reichen ^^. Nur bei besinderen Filmen, wo eine gewisse Atmosphäre wichtig ist, würde ich dann vllt bezahlen, also im Kino. Online interessiert miuch das überhaput nicht. Ist ja genau wie Musicload und wer kauft da alles Musik ein?

    .raZZ
     
  26. #25 21. März 2009
    AW: würdet ihr für kinofilme bezahlen wenn sie zum kinostart online verfügbar wären?

    Ich würde dann wahrscheinlich eher was bezahlen, weil so'n Kinotrip insgesamt schon teuer ist. Man muss ja erst mal zum kino hin und dann den film schauen, danach noch was futtern und vllt nochen bierchen :D. Da wärs zu hause dann billiger, aber da ist dann eben keine stimmung...
    Kommt auch drauf an, um wieviel es dann billiger wäre. Müsste da schon viel billiger sein, weil gibt ja immer iwie Quellen, wie man an die Filme kommt, auch wenn's vllt was später wäre.
    Von daher würde ich vllt eher was blechen, aber alle 2 Monate ins Kino muss sein.
    Einfach geil sone dicke Leinwand+Film :D ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kino besuch wenn
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    387
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.475
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    383
  4. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    1.481
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    389