Kleidung verwaschen / nachfärben !

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Sirod, 13. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Februar 2009
    hallo


    also ich hab ein problem, ich trage ausschließlich markenkleidung viel Lacoste, Ralph Lauren usw.

    nur jeder kennt es nach viele waschen wird die farbe leicht gräulich, nun möchte ich die kleidung färben, ich weiß das es geht..... aber ich weiß nicht wie es geht

    und wie man die Labels schütz das die nicht mit gefärbt werden ?!

    hab was über simplicol gelesen aber wie schütze ich die Labels vor de färben ?

    jemad schonma erfahrung gemacht ??


    BW ist selbstverstädnlich
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Februar 2009
    AW: Kleidung verwaschen / nachfärben !

    Also hab damit Erfahrung gemacht. Hab glaub ich auch dieses simplicol verwendet... naja ist lange her, da hab ich mir eine grünliche Hose schwarz gefärbt. Also es ging gut in den Stoff ein und die Labels wurden eigentlich so weit ich weiß nicht verändert. Kommt ja auch auf das Label an.

    Naja hier mal ne Anleitung^^

    http://www.simplicol.de/fileadmin/simplicol/pdf/Anleitung_pdf_Echtfarben.pdf

    mfg

    Zeysto
     
  4. #3 13. Februar 2009
    AW: Kleidung verwaschen / nachfärben !

    Hatte auch schon paar Sachen von mir gefärbt und muss sagen das es besser geklappt hat als ich mir das vorgestellt habe .
    Hatte aber auch verschiedene Ergebnisse bezüglich des Labels, es kommt wirklich darauf an aus was für ein martial der Labels besteht es gibst so was ähnliches wie Nylon artiger Nähgarn die färben sich nicht aber wenn es z.b nur Baumwolle ist dann höchstwahrscheinlich.
    Aber die meisten sind aus diesem Nylon artigen weil es um einiges stabiler ist als die anderen Nähgarns.
    Haben die mir von der Lederreinigung erzählt!



    Mfg
     
  5. #4 14. Februar 2009
    AW: Kleidung verwaschen / nachfärben !

    hmm also würde sich das lacoste label nicht mit färben meint ihr ?
     
  6. #5 14. Februar 2009
    AW: Kleidung verwaschen / nachfärben !

    hmm, sry, hat jetzt nichts mit dem färben direkt zu tun, aber ich würde dir empfehlen, mal auf die waschanleitung in den klamotten gucken. bei den meisten klamotten aus cashmere oder merino wolle oder lampswool ist entweder nur handwäsche erlaubt oder gar kein eigenes waschen.

    bring meine klamotten meist in die reinigung, die kriegen das super hin und die farben halten sich extrem lange. kostet auch nicht die welt.

    gruß

    daver
     
  7. #6 14. Februar 2009
    AW: Kleidung verwaschen / nachfärben !

    Hi

    Trage eigentlich auch teilweise nur Markenkleidung. Meine Mum muss manchmal auch son paar T-shits von mir färben. Passiert nichts, also die Labels werden nicht verfärbt. Du solltest dir jedoch, wenn du dir so ein Zeug kaufst, unbedingt auf die Anleitung schauen.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...