Kleinbus bzw größeres Auto gesucht

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von phL, 30. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2009
    Hallo Leute,

    um kurz auszuholen: Zur zeit spiele ich mit dem Gedanken nach meinem Abi (2011) für 2-3 Monate mit meiner Freundin in Europa rumzureisen, mit einem Auto.
    Dementsprechend überlegen wir zur zeit, ob wir das finanziell überhaupt packen könnten und darum wollt ich mich jetz mal umhören was so ein Auto kosten würde.

    Es sollte eben für lange Strecken was taugen und groß sein. Wir hatten uns vorgestellt in dem Auto auch eine Matratze oder sowas reinzulegen, also nach hinten rein, da wir ja eh sonst keine Sitze hinten brauchen, damit wir auch die ein oder andere Nacht in dem Auto schlafen können. Natürlich nicht immer, doch Hotels kosten auch ne Menge Holz, und jede Nacht ein Hotel ist glaub ich teurer als ein größeres Auto und dann da drin pennen.

    Ich hatte spontan an sowas wie ein Galaxy gedacht oder ein Zafira. Hab jetz bei mobile mich bisschen umgesehen und Zafiras gibt es so ab 3.500€, die dann ~150.000 runter haben.

    Zu was würdet ihr mir raten? Es sollte eben wirklich für lange Strecken ausgelegt sein, also das wir quer durch Frankreich, nach Spanien, bis nach Portugal, wieder zurück über die Schweiz in richtung Italien, dort ein bisschen die Städte abklappern und dann wieder richtung Heimat. Denke mal 5000-10.000 km wären das (grobe Schätzung, lasse mich gern Berichtigen :) )

    Wenn jemand noch gute Ideen hat für große Autos, mit denen man so etwas machen kann, nur her damit!

    Vom Budget würde ich mal sagen: Je billiger desto besser, aber natürlich sollte es auch was taugen. Spontan würde ich einfach mal ein maximum von 5000€ setzen, wobei es gern billiger sein kann, sollten die jedoch nichts taugen, könnt ihr auch angebote von teureren autos reinstellen.


    Ich lass mich mal überraschen und geize nicht mit Bewertungen für konstruktive beiträge :)

    gruß

    //was ich ganz vergas: der Verbrauch sollte auch nicht grad bei 15l/100km sein, aber das versteht sich glaub ich von allein

    /// achja sollte mit dem Führerschein B zu fahren sein :)
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 30. November 2009
    AW: Kleinbus bzw größeres Auto gesucht

    Hmm, also damit sich der Verbrauch in Grenzen hält, sollte es auf jeden Fall ein Diesel sein.
    Die T3s oder T4s von VW sind auf jeden fall ne gute Möglichkeit, weil man darin pennen kann und die Dinger nicht so teuer sind.
    Ansonsten gibts ja noch so japanische Dinger, wie den Nissan Serena, Mitsubishi L300, Toyota Hiace ... die Dinger gibts bestimmt auch günstig und sollten so einen Trip gut überstehen.
     
  4. #3 30. November 2009
    AW: Kleinbus bzw größeres Auto gesucht

    Kannst dich auch mal nach nem Sprinter umschauen. Ein Kumpel von mir bzw. seine Eltern haben einen umgebaut mit 4 Betten glaub ich.

    Gibt es auch schon relativ billig und mit ein bisschen Wissen kann man mit Sicherheit auch einiges selber reparieren.
     
  5. #4 2. Dezember 2009
    AW: Kleinbus bzw größeres Auto gesucht

    Würde spontan sagen einen VW Sharan (und ja der sharan ist baugleich mit dem Galaxy und dem Seat Alhambra). Du hast wirklich total viel Platz.

    Als ich letzens unsere Familienkutsche, VW Sharan geputzt habe und alle Sitze ausgebaut habe, ist mir erst richtig aufgefallen wie groß das Auto ist. Man könnte ohne hintere Sitzreihen extrem gut schlafen.

    Ist ein Baujahr 1999 1.9L TDI mit 90 PS und schluckt moderate 6-7 Liter. Man sagt zwar schon, nur 90PS aber man kommt überall hin, und das willst du ja...

    Wenn kauf dir einen TDI, die alten Sharan-Beziner kann man in der Pfeife rauchen, die saufen leicht 10-12 Liter weg...

    mfg
     
  6. #5 2. Dezember 2009
    AW: Kleinbus bzw größeres Auto gesucht

    hey danke sehr cool, an den hab ich gar nicht gedacht!

    ne frage: Kann man transporter wie zb ein sprinter oder andere transporter von vw, ford etc, von innen aufmachen? also wenn wir da drin pennen, dass wir von innen absperren können und auch wieder aufmachen? oder funktioniert das nicht?

    werde den sharan mal mehr verfolgen, scheint billig und top zu sein danke für den tipp

    bewertungen gingen bisher raus
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kleinbus bzw größeres
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    8.082
  2. Kleinbus für 2011/2012 gesucht

    corehard , 4. September 2011 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    673
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    718
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    841
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.250