Kleine frage zu Briefen???

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von XxxZwiggyxxX, 9. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2008
    Liebe RRlers,

    meine mum hat ausversehen einen brief ohne briefmarke losgeschickt was iss mit dem brief kommt der
    dann zu mir zurück oder werd der einfach zerstört?

    weil ich hab meine adresse auf dem brief nicht stehn und nur drin steht was von mir.. geht ans kreiswehrersatzamt ...

    naya wenn der auch nicht ankommt iss auch nicht schlümm:D

    wollte halt nur wissen ob der brief da ankommt oder wieder zu mir zurückkomt oder ob er in der tonne landet?

    Greetz

    Ehmteakay
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???


    wenn keine adresse drauf steht, kommt er auch nicht zurück ^^
     
  4. #3 9. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    Gibt verschiedene Varianten... Es kann sein, dass der Empfänger dann eine Aufforderung bekommt zu zahlen(Er kann entscheiden ob er das macht und den Brief annimmt) oder er kommt bei ihm an, ohne dass er zahen muss (Selten) Oder es geschieht nichts, also er kommt nicht beim Empfänger und nicht beim Adressat an;)
     
  5. #4 9. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    Der Brief kommt an aber das Kreiswehrersatzamt muss den versand zahlen sind ja nur 50 Cent oder so
    Ramper
     
  6. #5 9. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    Der Briefempfänger entscheidet ob er ihn annimmt oder nicht wenn er ihn annimmt muss er ihn zahlen... ;)
    So hab ichs jedenfalls des öfteremale gehört
     
  7. #6 9. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    LOL

    also cih denke auch das der ankomtm da das ein wichtiges dokument sein kann und die post will bestimmt kein ärger mit dem bund^^

    trotzdem will ich das noch schriftlich haben bin mal gespannt also bitte brauch beweise^^

    Greetz
     
  8. #7 9. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    Der Empfänger muss Strafporot zahlen, sprich er muss die 55ct + 1 oder 2 € Strafe zahlen, alternativ kann er sicherlich auch den Empfang des Briefes ablehnen.

    Da das KWA eine Behörde ist, wird sie garantiert kein Strafporto zahlen. Schick den Wisch nochmal hin, oder warte, bis die Leutchen dir das ganze Zeugs nochmal schicken, alternativ kannst du da auch anrufen und sie bitten dir das Formular nochmal zuzuschicken.
     
  9. #8 9. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    Entweder die zahlen einen Aufschlag auf das Porto oder der Brief wird vernichet. An deiner Stelle würd ich einfach die nächsten Tage bei denen mal anrufen - in Sicherheit wiegen, dass er ankommt, ist zu 100% nicht gut.
     
  10. #9 10. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    Der kommt nicht mal zur verteilerstelle ;)

    der wird aussortiert und in deinem fall kommt der in den schredder und somit zu altpapier = in einem Monat =Toilettenpapier beim Aldi.Und somit wieder bei dir =) oder bei mir :D :ironie:

    Ein Teufelskreis.


    Spaß muss sein :D
     
  11. #10 10. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    LOL.

    Und schön immer mit beiden Accounts in bold schreiben.

    Auffälliger gehts ja wohl nicht mehr.
     
  12. #11 10. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    also wenn kein absender drauf steht ist es relativ schwer den zurück zu schicken^^ und öffnen dürfen die den nicht wegen briefgeheimnis
     
  13. #12 10. Januar 2008
    AW: Kleine frage zu Briefen???

    mir is mal das selbe passiert

    meiner is zurückgekommen
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...