kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von bENDER89, 9. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    hi, ich will mir bei meinen längeren haaren (hinten) eine lila strähne oder 2 reinfärben...

    ergo ich brauch nicht viel farbe... und selbst wenn ich die normale dosis bekommen würde.. wüsste ich nicht woher, habe schon drogeriemärkte wie müller und schlecker abgeklappert aber die haben nur einfache tönungen und ich weiß nicht wie sich des mit blondierten haaren verträgt?!

    daher die frage: wisst ihr wo ich so lila HAARFARBE herbekomm in evtl kleineren mengen..?

    p.s.: bin männlich xD

    /E: head klingt nun besser :p
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    Du könntest einfach mal beim Friseur fragen , ich weiß nicht ob die das auch verkaufen aber versuchen kannst du´s ja mal und sonst also bei mir inner stadt gibts das haarfärbemittel bei Ihr Platz , weis nich ob ihr den Laden bei euch habt.
     
  4. #3 9. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    naja ich kenn ihr platz (russisches bier) aber der laden is 50km weit weg...

    gibts evtl friseure hier im board die mir sagen können ob die farbe auch angerührt verkauft werden kann?!
     
  5. #4 9. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    Hi das bekommst du mitsicherheit in einem "Friseurbedarf" geschäft , habe mal ein verlinkt für dich aber in deiner nähe gibt es bestimmt auch sowas ,musse mal googel,gelbe seiten ... schau mal nach!!


    Friseurversand Friseurbedarf Online Profi Shop


    mfg:golf3v8
     
  6. #5 9. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    öh entweder du lässt dir eine für ca 5€ einschweißen beim Friseur , fäbrst die strähne beim friseur oder machst es selber^^
    Wenn du es selbst machst, geh mal nach Rossmann oder so ...die haben eigntl Tönungen...für ca 3€. Ist etwas mehr drinne aber in kleineren Mengen gibt es die nicht. Hab mir die Haare mal pink gefärbt hat sich aber nach ca 1 Woche rausgewaschen. musst also immer wieder nachfärben bzw nachtönen. denn ich hab nur tönungen bis ejtzt von so schrillen farben gesehn. und es eignet sich auf jeden fall für blondierte haare. wenn nicht,dann steht es deutlich auf der verpackung ;) um sich die haare pink oder lila oder so zu färben muss man meistens eh vorher die stellen aufblondiern.


    meine Mami war mal friseurin und schneidet privat immernoch haar eudn färbt die. sie hat noch nie fertig angerührte farbe gekauft. aber das steht auch inner anleitung. da ist das pulver und ein fläschchen mit weißer flüßigkeit dabei. Sie macht es imemr nach gefühl,also macht halt,in deinem fall jetzt, ganz bischen pulver (vllt 1 TL) und dann diese flüßigkeit..die mischt sie mit nem pinsel solange bis es nicht zu föíg und nicht zu fest ist..ca so wie shampoo,nur nicht gnaz so flüßig^^
    wirst es schon selbst rauskriegen wie die richtige mischung ist. hauptsache nicht zu flüßig ^^
     
  7. #6 9. Januar 2009
  8. #7 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    Morgen! Also der einfachste Weg ist denke ich dass du mal in die City oder in ein Einkaufszentrum in deiner Nähe gehst!

    Dort gibt es spezielle Läden für son Haarkram, vorallem was so Tönungen/Färbunge und so was angeht! Kenn das von meiner Freundin! Musst dir die Läden aber schon genau ansehen. Bei mir im Einkaufszentrum gibts son Teil, sieht eigentlich aus wie ein Frisör! Allerdings verkaufen die dort nur das Equipment und legen nicht selber Hand an! Dort bekommst du dann eigentlich was du willst in "abgepackten" Döschen nach Gramm! Die Stehen dort normal im Regal oder haben sie hinter der Theke, ist also kein extra Service!

    Würde dir mal empfehlen so einen Laden auf zu suchen, da Frisöre so ein Zeug garnicht oder nur überteuert anbieten. Natürlich wollen die das du dir bei ihnen die Haare machen lässt und es nicht selber machst.....

    Also im I Net würd ich nicht unbedingt bestellen. Ist ja alles Chemie wer weis was da drinn ist. Mal abgesehen davon das du deine Haare schrottest schmierst du dir das ganze ja auch mehr oder weniger auf die Kopfhaut und da wäre ich dann schon vorsichtig! Außerdem wünscht du dir ja auch nen gewissen Effekt was den Ausdruck und die Lebensdauer der Farbe angeht. In nem vernünftigen Laden kannste dich dann beraten lassen, beschweren oder vielleicht auch den Mist umtauschen!

    Hoffe konnte dir Helfen!
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    danke hab etz mal durchbewertet...

    also ich wohn nicht in ner großstadt oder so ^^

    solche läden gibts bei uns nicht... ihr meint wahrscheinlich unisex usw... aber da sind mir die 50km einfach zu viel geld :D

    also drogeriemärkte sind nicht zu empfehlen?
     
  10. #9 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    Versuchs doch mal bei nem Rossmann,
    die haben Haarfarbe und hier bei uns (Ravensburg) haben die sogar Lila.


    Mfg
    Fanatico.
     
  11. #10 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    doch klar,wieso nicht? Die haben auch markenprodukte von L'oreal usw. Hol dir ienfach ne billigmarke,hab mir auch schon oft die Haare mit billigprodukten gefärbt,is nie was passiert. Also einfach zu Schlecker,Rossmann,Marktkauf oder so fahren...bei uns gibts auch einen Laden der heißt Dm. Da gibts oft Produkte die total billig sind u.a. Haarfärbemittel, Kondome und Schminke :D
    Wennu in nen Laden gehst und nicht auf Anhieb findest was du suchst frag einfach mal.
     
  12. #11 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    hab hier jetzt mal nen paar punkte zu sagen:

    ich wohn auch nicht in einer grossstadt, aber dennoch gibts 2 geschäfte für friseurbedarf, erkundige dich mal ob es sowas in der art bei dir gibt.

    dann gibts noch die möglichkeit, dass du zu irgend einem friseur gehst und es dir einfach da machen lässt, um es kostengünstig zu haben, sagst du, du willst preisschiene 2 oder 3, dass sind dann azubis...und ja, auch solche können haare färben, ich lass mir sogar von ihnen schneiden!

    drogerie haarfärbemittel sind zwar schon okay...aber ehrlich gesagt wird dir da lila nicht im haar bleibeb (ausser du bist hellblond). es würde wahrscheinlich nur nen schwarz oder dunkelbraun draus werden.


    MfG
     
  13. #12 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    rossmann kenn ich gar nicht xDD

    und nochmal die abschließende frage:

    farbe oder tönung ? untergrund sind bereits blondierte haare ...
     
  14. #13 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    musst nur mal bei ebay schaun ;)
    oder guck mal ob es in deiner nähe friseurbedarf -läden gibt
    da bekommste alles
    was auch ein friseur hat
    ansonsten einfach beim friseuer nachfragen
    die werden dir bestimmt auch helfen können
     
  15. #14 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    tönung wäscht sich von zeit zu zeit raus und muss oft nachgefärbt werden.
    farbe bleibt bis auf ein minimales blässer werden bis zum abschneiden drin.
     
  16. #15 10. Januar 2009
    AW: kleine Menge an Lila Haarfärbemittel - WOHER?

    ne mir gehts net um die kohle ich hab was "krankes" vor... in kombi mit schwarz und wasserstoffblond... :) und des ner friseuse zu erklären dauert zu lang, meine freundin will des machen und weiß auch was ich will :D

    daher brauch ich also nur die FARBE... ;) danke an alle
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - kleine Menge Lila
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.327
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.650
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.165
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.922
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.022