kleine Stellen am Auto lackieren?!

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von kingkadir, 25. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. März 2009
    Ich habe kleine Stellen (Rost und Lack aufgeplatzt) am Auto (Corsa B) die verbessert/lackiert werden sollen.
    Hat jemand von euch schon mal selber was lackiert am Auto? Wie mach ich das am Besten und welche Tips könnt ihr mir geben?
    Mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    Google nutzen, gibt genug Anleitungen um solche kleinen Stellen auszubessern.
     
  4. #3 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    Also ich würde die kleinen Stellen mit einem Lackstift nachfahren, ich glaub ne bessere Alternative gibts nicht, denn wenn du einige Stellen z.B. auf der Motorhaube hast, müsstest du die ganze Motorhaube sonst neulackieren.
     
  5. #4 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    wenns wirklich nur kleine Stellen sind würde ich auch zum Lackstift greifen, da sich der Aufwand einfach nicht lohnt...

    Wenn du jedoch größere Stellen hast, musst du erst die Stelle abschleifen (bis zur Grundierug), dann musst du spachteln... (das muss man schon mal gemacht haben :) )
    Ja und dann wenn du es richtig machen willst musste grundiern und dannach lackieren... pass aber auf was für einen Lack du benutzt (es gibt unterschiede zwischen altem und neuem Lack!)

    gruß squaLL
     
  6. #5 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    Also immer erst schleifen , dick grundieren und dann schleifen und dann lackieren. GEh in ne hObby werkstatt da bekommst du dir geholfen und kannst noch das eine oder andere an Erfahrung mitnehmen!
     
  7. #6 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    hau nicht einfach nur mit lackstift ne schicht drüber.

    schleife die stelle ein wenig an, damit der rost wirklich weg ist. dann kannst du mit farbe arbeiten...
     
  8. #7 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    lackstifte sollte man nur bei einfachen kratzern benützen...

    bei rost sieht das anderst aus, da kannst kalr drüberlackieren, mit dem ergebnis das der rost schön weitermacht.... der rost muss weg, evtl n blechle rein falls durch is un ordentlich lackieren, wirste nich drumrum kommen... kannste aber bei wirklich kleinen stellen selber machn (wenns nich durchgerostet ist)
     
  9. #8 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    willste das selber machen?

    ansonsten würde ich dir smart repair empfehlen!die unternehmen haben auch immer freie zeiten in der werkstatt kannst du als lückenfüller sicherlich nen ganz guten preis raushandeln!
     
  10. #9 25. März 2009
    AW: kleine Stellen am Auto lackieren?!

    wie sieht es denn mit rostumwandler aus? ich hab mal gelesen man kann die stelle solange schleifen bis man wieder metall sieht und dann den rostumwandler drauf und dann könnte man so drüberlackieren? kennst sich jemand mit hammerite pinsellack aus? hab den tip bekommen das zu benutzen für kleine stellen weil es immer besser aussieht als mit nem lackstift was sagt ihr dazu?
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - kleine Stellen Auto
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    658
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    962
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    646
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.630
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    267