Kleines Tool was freien Speicher in .log ausgibt...

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von firefighter, 23. Juli 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Juli 2005
    Guten Morgen, ich brauche ein Tool, was beim ausführen den freien Speicherplatz von allen Partitionen in einer Logdatei ausgibt. Es soll sich dabei keine Benutzeroberfläche öffnen oder so, einfach ausführen->.log wird erstellt.

    Die .log könnte so aussehn...
    Code:
    C = 5 GB
    D = 12 GB
    E = 2 GB
    Ich kenn mich mit coden nicht aus, aber wär geil wenn mir jemand sowas basteln könnte.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2005
    Hier haste dein Tool. Ohne MFC - die pure Konsole und die WINAPI! :)

    BTW: Das Programm erstellt eine Datei namens diskspace.log und gibt den Speicher in Bytes aus. Falls du es in einer anderen Einheit brauchst oder ein richtiges Systemtool meld dich! Habe hier noch zahlreiche Projekte rumliegen...

    cu

    EDIT: Kleines Programm Update. Nun zeigt es je nach Speicher diesen in GB, MB oder auch KB an.
     
  4. #3 23. Juli 2005
    lol was nützen bytes?? kann man das auch in gigabytes haben??

    mfg swissmaster

    ps: kannst mir auch den code geben, das sollte ich noch zustande bringen.
     
  5. #4 23. Juli 2005
    Hi,

    ich habe bei mir auf der Platte eine diskinfo.exe gefunden.

    Erstellt eine Drives.txt:

    F: (Fixed) [ 6,35GB / 38,27GB Free Disk Space ]
    G: (Fixed) [ 7,8GB / 18,65GB Free Disk Space ]

    Achja, du brauchst das für SQL-Haxxen oder :)

    PS: 10er währe nett ;)
     
  6. #5 23. Juli 2005
    toll, 10er hast du. kann ich mal den quellcode dafür haben??
     
  7. #6 23. Juli 2005
    Tut mir leid, ich hab nur das Programm gefunden, ist in Visual Basic geschrieben

    aber Quellcode hab ich keinen ;(
     
  8. #7 23. Juli 2005
    ok macht nix.

    mfg swissmaster
     
  9. #8 23. Juli 2005
    LOL, Was nützen Bytes? Was nürtzen Meter? Wo wir doch auch Kilometer haben! Was nützen Gramm? Wo wir doch Tonnen haben! :rolleyes:

    Die WinAPI Funktion GetDiskFreeSpaceEx() braucht einen i64. Ich habe das nun geändert. Es wird im Text sogar darauf hingewiesen wenn unter 50MB bzw. unter 1MB zur Verfügung stehen.

    cu
     
  10. #9 23. Juli 2005
    nun ich meinte einfach der übersichtlichkeit halber, ich meine was kann man mit einem 9stelligen wert anfangen wenn man fast kein platz mehr hat?? aber so wies jetzt ist find ichs super. hast ne 10.
     
  11. #10 23. Juli 2005
    Das stimmt natürlich! Ich bin derzeit mit einem anderen MFC Projekt beschäftigt. Deshalb habe ich nicht viel Zeit für solche "Spielereien".

    Zudem stellt sich mir die Frage wozu man überhaupt so ein Programm benötigt? Obwohl das Schreiben solcher Konsolenprogramme ganz nett ist...

    cu
     
  12. #11 24. Juli 2005
    Wie weixi2 schon vermutet hat für MsSQLs. Und zwar hab ich auf nem MsSQL-Server Serv-U laufen, aber das MsSQL-PW wurde vom Admin geändert und ich muss unbedingt wissen wieviel Space auf den verschiedenen Laufwerken frei ist. Serv-U kann ja nur den freien Speicher auf C: ausgeben.


    Danke für die 2 Tools, habt ne 10 und was gut!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kleines Tool freien
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.738
  2. [SUCHE] Kleines Tool

    snky , 31. Dezember 2010 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    741
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    350
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    374
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.518