Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Thorshammer, 8. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juni 2009
    Hi,
    der Sommer steht vor der Tür und erinnere mich noch mit schrecken an den letzten...
    Ich hab ne schlecht isolierte Dachwohnung und an manchen Tagen/Nächten war das einfach nur der absolute horror! Deshalb wöllt ich mir gern ne Klimaanlage zulegen.

    Ich muss nur leider zugeben das ich keinen Plan hab wie die teile überhaupt funktionieren.
    Bei ebay gibts ja haufenweise Teile wo einfach nur die Luft befeuchtet wird oder wo man Eiswürfel einfüllen soll. Sowas will ich nicht!

    Ich hab mal mit nem Kollegen darüber gesprochen und der meine das man bei ner Klimaanlage immer nen Schlauch/Rohr hat über den die warme Luft nach außen gefürt wird.
    Stimmt das? Man kann ja nicht einfach nen Wanddurchbruch machen oder die ganze Zeit nen Fenster offen lassen.

    Gibt es also überhaupt funktionieren Klimaanlagen welche man einfach ohne instalation in den Raum stellen kann?

    MFG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    hier gibt es grade ne klimanlage, die man einfach in den raum stellt. hab da auch keine große ahnung von, deswegen kann ich die da auch nicht viel zu sagen...
     
  4. #3 8. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Ja anständige Klimaanlagen haben so nen Abluftschlauch, Kollege hat selber auch eine weil er direkt unterm Dach wohnt.

    Abluftschlauch hat er in so einer Wartungsklappe vom Schorntstein drin, das Dingen kühlt mega geil.

    Leider weiss ich nich wie teuer die war und woher er sie hat, kann ihn aber gerne fragen wenn ich mal wieder mit ihm kommuniziere.
     
  5. #4 8. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Kauf dir ne anständige, ich geh jede Wette ein das die nicht viel taugen die man sich einfach ins Zimmer stellt. Es hätte bestimmt ein besseren Effekt den Kühlschrank aufzumachen..haha :D *ironie* >.<

    Lieben Gruß ENzgar :]
     
  6. #5 8. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Standtklimas kannste meines erachtens (vor allem für ne ganze wohnung!!) dir voll in den ***** schieben :D hol dir ne 2 komponenten klimaanlage (split-klimaanlage)!! kosten z.t. nicht mehr als die guten standtteile. einziger nachteil ist die montage. hab selber so nen ding, und nach 3 jahren lagerrung letztes jahr bei mir installiert.. BOAH DER HAMMER! du kannst halt einstellen wie warms sein soll, ich kühl immer so auf ca 18-21°C im sommer, so habs ichs hier sehr angenehm.
    Funktionsweise ist sehr einfach:
    ein kompressor welcher auf dem dach ist kühlt die kühlflüssigkeit (ich glaub durch verflüssigen? ka , auf jeden fall entsteht dabei wärme welche direkt nach draußen abgegeben wird(da das gerät da steht). Die kühlflüssigkeit wird dann nach innen gepumpt (durch isolierte kupferrohre), wo ein gerät eine luftzirkulation erzeugt, welche im gegensatz zum ventilator gekühlt ist. einfache funktionsweise, aber sehr effizient!! verteiler werden normalerweise aufgehangen, welche den wirkungsgrad erhöht, da die warme luft eben nach oben steigt! mir scheint es so als ob meine klima auch warme luft ansagt, was aber auch von modell zu modell unterschiedlich ist (bin da auch nich so der experte). wir haben die kupferrohre durch die wand gehaun. solltest du mit dem vermieter abklärn, aber theoretisch kein problem, vor allem vom vorteil da er die installation nicht bezahlt und die nachmieter dann halt ne klima haben.
    wichtig dabei ist, dass du davor ca 20 min lüftest, am besten mitm ventilator. danach fenster zu, ventilatur ruhig bisschen anlassen wegen luftzirkulation. und dann einfach das ding powern lassen!!! wichtig!! sehr wichtig!! ist, dass du NIE direkt im wind der klima sitzt. ein paar stunden und das evtl 2-3 tage und du du liegst erstmal mit ner hirnhautentzündung im krankenhaus.. ich kann dir so ein teil nur empfehlen!
     
  7. #6 8. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    hab mich mal rin wenig belesen.
    Die "richtigen" mobilen Klimaanlagen haben immer mindestens einen Abluftschlau um die warme abluft wie auch immer nach außen zu leiten. Die besseren (und auch teureren) mobilen geräte haben auch noch nen Zuluftschlauch. Weil bei nur einen Schlau wird ja dann ein leichter unterdruck im Zimmer erzeugt und es zieht von irgendwo her wieder warme Luft ins Zimmer.
    Und dann gibts noch die Split Klimageräte. Die sind am effektivsten, leisensesten und Kühlen am besten. Allerdings sind die auch sehr, sehr teuer und aufwendig zu instalieren (mit Wanddurchbruch ect)

    Aber selbst die günstigen Geräte für um die 200€ mit nur einem Abluftschlau solln wohl vorausgesetzt der Raum ist nicht zu groß schon ordentlich kühlen. Nur über lautstärke und Verbauch hört man manchmal negative außerungen.

    Mein problem ist nur das ich nicht weis wohin mit dem Abluftschlau.
    Ich hab so ne Lüftung in meiner Küchenzeile, ich denk mal das die wohl nach außen geht (hoffe ich).
    Weil die ganze zeit Fenster offen geht doch nicht....

    EDIT:
    Hab jetzt erst deinen Post mitbekommen.
    Hört sich ja echt gut an, nur leider ist das mit dem Wanddurchbruch wohl nicht möglich. Auch würdes sich bei mir nocht lohnen weil ich wohl nur noch 2 Sommer in der Wohnung wohnen werd.
     
  8. #7 9. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    ich hab eine vom aldi vorletztes jahr gekauft für 150€ und das mit dem schlauch stimmt. man muss das fenster offen haben un den schlauch raus hängen. die dinger ziehen aber viel strom und sind laut. wie das bei teueren modellen aussieht weiss ich nicht...
     
  9. #8 9. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    bei einer klima anlage wird die Raum Lust angesaugt, dann durch Kälte mittel wieder abgekühlt (Chemische Reaktion). Das erzeugt wieder Hitze die durch das abzugs Rohr nach aussen geführt wird. Weil sonst würde es noch wärmer werden. Danach führt die Klima Anlage die Lft wieder Zurück in dein Zimmer.

    Würde ggern auich eine haben aber mein Vatter will die decke nicht aufreißen.
     
  10. #9 9. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Da wird nix großartig eingerissen, sondern ca ein 8x4cm große öffnung gesägt (rigips) und dann die schläuche nach draußen befördert.
     
  11. #10 9. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Normalerweise funktioniert eine Klimaanlage so:

    Warme Zimmerluft wird komprimiert. Dadurch wird sie noch wärmer. Nun wird diese noch wärmere Zimmerluft mit warmer Zimmerluft abgekühlt. Im Idealfall ist nun die komprimierte, noch wärmere Zimmerluft nur noch so warm wie die unkomprimierte Luft im Zimmer. Die unkomprimierte Kühlluft ist nun die noch wärmere Luft. Diese wird dann auch durch einen Schlauch nach draußen abgeführt.
    Die komprimierte Zimmerluft wird expandiert und wird dadurch wieder kälter. Nun ist sie kälter als die Luft im Zimmer und man hat einen Kühleffekt.
     
  12. #11 10. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Sry r31c01m was du da schreibst ist blödsinn. Ich würd ja gern erzählen wie eine Klimaanlage wirklich funktioniert. Aber das wär Spam. Also zurück zum Thema.
    Ich kann dir unbedingt eine Richtige Klimaanlage empfelen. Am besten gehst du zu einer Fachfirma und kaufst die da. Sone Baumarkt kake ist wirklich billig ware hält vielleicht 2-3 Sommer dan haben die meistens ein Leck im System wo das Gas ausströmen kann. Ausserdem funzen die teile nur bis ca 38-40 °C richtig. Und im Winter bekommst du auch probleme. Mit den Richtigen teilen kannste übrigens auch heizen. Allerdings kostet das spass um den drah 3500€ mit Montage und alles drum und dran.
     
  13. #12 11. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Also wenn du schon so weit bist das du nen durchbruch für das Rohr machen willst dann kannste dir direkt nen Split klima gerät kaufen !
    Also die mobilen dinger sind meistens nicht soo gut von der kühlleistung her und viel lauter !
    Für nen split klimagerät müsstes du vlt nen bisschen mehr ausgeben aber davon hast du meiner meinung nach mehr !
    Der Vorteil vom Mobilen gerät ist halt .. wie der name schon sagt das es mobil ist !
    Sonst hast du halt ein Wandgerät oder ähnliches !

    Achja ich bin Kälteanlagenbauer und schon lustig wie sich mache es sich vorstellen wie das ganze funktioniert ;)
     
  14. #13 11. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Na Jungs, ihr seid auch Helden.

    Rummeckern wie blöd man ist und dann trotzdem dumm sterben lassen ;)
    Wie funktioniert die denn nun eurer Meinung nach?
     
  15. #14 14. Juni 2009
    AW: Klimaanlage

    Klimaanlage funktioniert so:

    Du hast dein Innengerät, welches du im zu kühlenden Raum aufhängst. In den Rohrleitungen vom Innengerät verdampft das Kältemittel, mittels Druckabsenkung durch ein Drosselorgan. Ein Ventilator zieht die warme Luft über das Lamellenpaket des Innengerätes. Die Wärme wird aufgenommen und abgeführt. Im Aussengerät sitzt ein Verdichter (Kompressor) der das Kältemittel ins Aussengerät zieht, komprimiert und dann durch den Verlüfssiger jagt. Das Kältemittel änder dort wieder seinen Aggregatzustand von Dampfförmig zu Flüssig und gibt gleichzeitig die im Ramaufgenommene Wärme + die Wärme ab die noch beim Verdichten entstanden ist. Das flüssige Kältemittel kommt vom Verflüssiger aus in den Sammler und wartet dort darauf vom E-Ventil (Drosselorgan) angefordert zu werden und der Kreislauf geht von vorne los.

    Bin ein Kollege von puls und somit auch Mechatroniker für Kältetechnik...
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Klimaanlage
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    10.253
  2. Klimaanlage-Frage

    b0ogie , 4. Februar 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    633
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    677
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.002
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.235