Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Wikinger, 18. Mai 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Mai 2007
    NPD und DVU befänden sich trotz steigender Einnahmen in einer desolaten Finanzsituation. Die NPD habe inzwischen praktisch kein Barvermögen mehr, wie aus einem Bericht der Innenminister der Länder hervorgeht. Aus Kostengründen seien jetzt zahlreiche Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz los.

    Die rechten Parteien drohen Pleite zu gehen. Viel Lärm um nichts könnte man meinen, doch laut Verfassungsschutzbericht befindet sich der Rechtsextremismus nach wie vor im Aufwind. Die rechtsextremen Parteien in Deutschland befinden sich hingegen trotz steigender Einnahmen in einer desolaten finanziellen Situation. Das belegt nach Informationen von WELT ONLINE der Bericht einer Arbeitsgruppe der Innenministerkonferenz zu den Finanzquellen rechtsextremistischer Kreise in Deutschland.

    Man wil ljetzt private geldgeber herausfinden und öffentlich zur schau stellen, um sie so selbst auch zu schädigen damit sie ihre zahlungen einstellen. finde ich eine sauerei, dass sind 2 zugelassene parteien, und man will sie unschädlich machen!
    wo bleibt da die toleranz und demokratie?:angry:


    :spam:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Wo bleibt denn die Demokratie in den Absichten dieser Parteien? Hast du eine Ahnung was diese Parteien mit unserer Demokratie und unserem Rechtsstaat anstellen würden wenn sie an die Macht kommen würden. Jedenfalls würde davon nicht viel übrig bleiben. Hast du einfach keine Ahnung oder bist du selber ein Rechter? Mir ist es jedenfalls Recht wenn so gegen diese Parteien, die eigentlich nicht sein dürften, vorgegangen wird.
     
  4. #3 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Die Sache mit der Toleranz ist gut.
    Ich finde es genau wie du eine Schande das man die Privaten Geldgeber öffentlich zur schau stellen will und somit ihren Gesellschaftlichen Status in den Dreck zieht. Denn es ist nicht verwerflich der NPD oder anderen Politischen Parteien die sich in einer desolaten Finanzsituation befinden zu unterstützen. Da diese Parteien nicht gegen das Recht verstoßen, da sie sonst nicht als Partei zugelassen werden würden oder aufgelöst werden würden, sollten sie gegen das Recht verstoßen.
    Zudem ist es jedem selbst überlassen was er mit seinem Geld anstellt außer es schadet anderen oder ist illegal.

    @ Dani500
    Weist du was die Grünen machen würden wen sie an die Macht kämen oder die Linken. Die Politiker erzählen viel wen die wahlen sind meist das selbe vonwegen es würde uns besser gehen doch sind sie gewäht schröpfen sie uns bis zum geht nicht mehr.
     
  5. #4 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Sagmal Wikinger ist es dir nicht selber schon aufgefallen dass du dich gerade über die "nicht vorhandene" Fairness der Demokratie aufregst,weil diese eine Partei benachteiligt,die gegen alle freien demokratischen Rechte wettert ?

    Die NPD und die DVU können von mir aus im Staub verrecken,das ist mir ziemlich egal. Klar sollte in einer Demokratie keiner zu kurz kommen,aber wenn eine Partei mit solch widerwärtigen Ansichten ihre kleinen Probleme hat stört mich das reichlich wenig.
     
  6. #5 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Was ist denn das für ein Wiederspruch .... ihr labert was von fehlender Demokratie und die parteien, dieihr in Schutz nehmt, würden die Demokratie abschaffen.

    Was auch immer die Grünen oder Linken tun würden wenn sie an die Macht kämen, es würde immernoch die Demokratie herrschen.

    Es gibt schon Beweise für die Ziele der NPD ... doch im Moment reichen sie nicht aus, um sie zu verbieten.

    Und es ist in der Verfassung verankert, dass eine Partei der demokratischen grundordnung zustimmen muss und die NPD tut das nur scheinweise.
     
  7. #6 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Die NPD sollte ja schon verboten werden aber wegen eines Fehlers eines V-Mannes ist es damals dazu nicht gekommen.
    Das die PArteien kein Geld haben ist aber nicht neues. Diese Problem haben sie schon seit Jahren.
     
  8. #7 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Find ich ne gute Maßnahme!
    Die NPD ist doch auch nur scheinweise Verfassungskonform. Da kann doch auch mal der Bund nen bißchen in die Trickiste greifen um denen das Leben schwer zu machen.

    Die NPD soll sich doch bitte nicht beklagen, dass das nicht legitim ist oder gar untollerant wie Wikinger behauptet.
    Die ganze NPD basiert doch auf Intoleranz.
     
  9. #8 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Das letzte hast du doch geschrieben oder ?

    ist das überhaupt wahr ? das die die an den pranger stellen wollen ? ^^

    naja also zu dem text kann ich nur sagen ...tja ^^ wen stört es wenn denen das geld ausgeht ?

    es is doch ein schönes ende und lol is das die NPD die arbeit für alle deutsche will leute feuert xD
     
  10. #9 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Naja wenn die NPD einfach ihr Geld ausgibt, wieso sollte sie dann noch zusätzlich vom Staat finanziert werden ?

    Vielleicht mal ein bißchen besser Haushalten und das sie jetzt vielleicht Bankrott gehen zeigt ja nur, dass es doch nicht so leicht ist mit Geld umzugehen und zu verteilen wie sie in ihrerm Wahlprogrammen immer sagen.
     
  11. #10 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    sowas gehört sich einfahc nicht in einem rechtstaat.
    dabei geht es nichteinmal um die npd. sondern um das vorgehen.
    nur weil die npd verfassungsfeindlich ist müssen wir es doch nciht werden.
    unrecht plus unrecht gibt nunma nicht recht.
    die npd ist eine zugelassene partei. dabei sind ihre wertevorstellungen scheiß egal. niemand muss sie ja wählen. bzw sollte sie wählen wenn er richtig im kopf ist. aber verbote und an den pranger stellen helfen nicht dagegen.
    was bringen denn verbote nichts. gar nichts. jede gruppierung braucht ihre partei. wir haben nunma rechte also brauchen sie auch ne partei. wenn sie die nciht haben gehen sie in den untergrund.
    nicht die partei ist das problem sondern die menschen darin. wenn man die partei verbietet hat man die menschen ncith geändert. eher im gegenteil. es wird schlimmer.

    schaut doch mal anch bawü. dort waren die rechten lange 3 bzw 4 kraft im landtag. nun sind sie weg vom fenster udn niemand fragt danach. und warum. weil sich die politik damit auseinandergestzt hat und die probleme der wählerschaft gelöst hat. dies muss man gegen nazis machen. ncihts anderes hilft.
    verbote sind nur ein zeichen von schwäche.
     
  12. #11 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Ja das hast du vollkommen Recht ... Eine rechte Partei zu verbieten oder zu beseitigen würde nichts bringen, dann wären sie halt im Untergrund aktiv, gerade, weil es Menschen gibt die rechts sind. Aber nur so ne Frage, da bin ich mir überhaupt nicht sicher: Ist die NPD nicht nur durch einen Fehler zu einer "legalen" Partei geworden? Kann mich da nicht mehr so recht an den Gemeinschaftskundeunterricht erinnern ^^

    Ich find rechts genauso dumm wie links und umgekehrt, aber was soll man machen? Selber politisch aktiv werden? Aber man kanns sowieso niemals allen recht machen! Das geht einfach nicht. Außer man verdummt die Bevölkerung so, dass sie noch leichter manipulierbar wird (USA?). Ich denk nämlich mal, wer Ahnung von der Welt hat, der ist nicht rechts eingestellt. Rechts ist gegen Menschen gerichtet, das ist keine Politik mehr. Also müssen wir wohl eher den Bildungsstandard in Deutschland steigern, denn die meisten Rechten wissen garnicht, was für einen Scheiß sie da machen. Einen Menschen zu verletzen oder ihm sogar das Leben zu nehmen, dieses Recht darf sich niemand auf der Welt nehmen! Ich weiß, man kann auch rechts sein, ohne gewaltätig zu werden. Also, das man zum Beispiel Ausländern das einziehen in Deutschland verweigert. Aber selbst das ist schon unverschämt. Denn das Problem sind nicht die Ausländer, sondern die Integration. Ich bin selber nicht in Deutschland geboren und habe mich hier eingelebt, ohne, dass jemand zu mir sagen muss: Scheiß Ausländer! Ich störe hier niemanden. Und die Rechten wollen das Problem auf die "einfachste" Methode lösen, mit Hass und Verachtung und Isolation. Die Republikaner wollen die Deutsche Mark wieder einführe, lol?

    Grenzen verlaufen nicht zwischen Nationen, sondern zwischen Menschen!
     
  13. #12 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    :spam:

    Diese Parteien sind zugelassen und erlaubt. Jeder darf Ihnen Geld spenden. Da sieht man mal wieder dass unsere Staat keine Demokratie ist sondern eine Demokratendiktatur....

    Nur weil es die "großen", üblichen Parteien nicht geschissen kriegen und sich bisher mit ihren Lügen durchgemogelt haben, meinen sie jetzt die auflebenden stärker werden Parteien zu vernichten damit sie wieder mehr Stimmen bekommen...denn Stimmen bedeuten Geld....je nach Prozentsatz bekomtm jede Partei von Steuereinnahmen Geld um ihre Werbekampagnen etc. zu finanzieren.
     
  14. #13 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Noch so einer der glaubt, daß dann hier der Holocaust von vorne beginnen würde. Man, man sollte die Parteien politisch mal ernst nehmen und sehen, daß auch NPD und DVU keine Karnevalsveranstaltungen sind. Die könnten auch nur Gesetze erlassen und das Grundgesetz kann man ja nicht (so einfach) überlisten, wie die Weimarer Verfassung.
     
  15. #14 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    eine partei die aus der eu will und alle ausländer egal ob eingebürgert oder nicht rausschmeißen will kann nur eine karnevalsveranstaltung sein in unserer heutigen zeiten wo grenzen immer weiter aufweichen.

    mir wayne ob sie die geldgeber öffentlich machen oder nicht.
    glaube aber nicht daran das die parteien am rande des ruins sind.
    wenn ja dann finde ich das wunderbar denn so wie sie ihre wähler locken hätten sie nichts anderes verdient.

    könnten auch genauso gut ein gesetz einführen das einfach alle parteispenden offengelegt werden müssen und ihre spender.
    wäre mir total wayne und ich glaub den meisten spendern auch von der cdu spd usw.
    das die leute der npd u dvu ein problem damit haben ist wiederum nicht mein problem.
     
  16. #15 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Wenn sie solch widerwertige Ansichten hat und das jeder weiß, warum ist/sind sie dann nicht verboten? Irgendwie komisch wenn sie verfassungswidrig sein sollte....

    ALso deine Behauptung ist schlicht und einfach unwahr....

    man könnte genauso gut sagen, was würdeen die PDS-Linkskommunisten machen?
     
  17. #16 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    die npd stellt sehr wohl eine gefahr für unsere demokratien dar allerdings hat das die npd sehr klug eingerichtet und man kann ja auch keine partei für etwas bestrafen was eine andere organisation macht die zufällig zu 100% aus npd mitgliedern besteht oda?
    leuchtet ein denke ich.
     
  18. #17 18. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

     
  19. #18 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    Richtig, wo bleibt die Demokratie ?
    Nirgendwo!

    Warum wird das bei den LINKEN nicht auch so gehandhabt ?

    Was passiert denn wenn die anne Macht kommen würden ?

    ...just my 2 cents

    mfg sub0!
     
  20. #19 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.


    NPD= Karnevalsveranstaltung, da sieht man das du nicht das hellste köpfchen bist. Den wer sowas behauptet hat schlicht weg keine Ahnung.
    In unser heutigen zeit wo grenzen immer weiter aufweichen? Ja damit hast du den verlauf der geschichte schonma nicht schlecht wieder gegeben. Aber hast du mal dran gedacht das nicht jeder will das dies so geschieht? Hast du dran gedacht das nicht jeder sich von Bürokraten Deppen aus Brüssel regieren lassen will, deren einziges verlangen ist mehr zu regulieren und macht den einzellnen staaten abzuerkennen und sie ihnen zu verleihen. HAst du dran gedacht das nicht jeder will das sich in der BRD irgendwann mehr Ausländer als Deutsche befinden? Ich bin ehrlich, ich will es nicht aufgrund der heutigen erfahrung die man mit ihnen sammelt, zeigt es einfach das ein großteil nicht bereit ist sich zu intergrieren und Deutschland nur auszubeuten zu versucht. Großteil ist ungleich alle.
    Denk drüber nach was du redest, du lässt dich in eine neue weltordnung leiten von der du keine ahnung hast, und sie einfach so akzeptierst. Denkst du aus Europa kann so schnell eine neue USA werden? Dann mal viel Spass, aber so wird das ncihts.
    Ihr schimpft darauf das deutsche gesetzbücher zu voll sind, dann wartet ma ab was euch die EU noch alles hin klatschen wird in der nächsten zeit.
    Die EU als wirtschaftsraum sehe ich auf jeden fall sehr positiv entgegen gerade für deutschland, aber ich bin strickt gegen eine abgabe des einflussen über den bund an brüssel. Das geht so einfach nicht und ich werde das auf jeden fall in der nächsten wahl in meine entscheidung mit einfliesen lassen.

    Aber wenn du so blindes vertrauen hast gegenüber den Bürokratenwahn in Brüssel dann mach so weiter.
     
  21. #20 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    also zuerstmal ist im wirtschaftsbereich schon brüssel am drücker. dieser bereich wird nämlich supranational regiert.
    auf den anderen beiden bereichen (GASP und Justiz) wird noch intergouvernemental entschieden, sprich mit der dreifachen mehrheit.
    zu NPD-verbot: man kann natürlich argumentieren, dass die rechten dann im underground operieren und deswegen schwerer zu überwachen sind, ergo also gefährlicher werden. aber das trägt zwei widersprüche in sich. erstens ist untergrundarbeit nur in kleinen gruppen möglich und hat nicht das organisatorische potential wie eine bundesweite partei mit programm und öffentlicher finanzierung, die überall veranstaltungstechnisch erweiterte rechte geniesst und in deren hinterzimmern dann weiss was ich abgeht.
    zweitens ist schlicht die parteienfinanzierung eine willkommene und trotz des dilettantischen umgangs der npd mit ihren finanzen eine recht gute geldquelle. kleine splittergruppen haben diese nicht, sondern sind auf private geldgeber angewiesen. insofern bin ich für ein verbot und wenn sich die npd auf demokratie beruft, kann ich nur lachen
     
  22. #21 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.


    ein guter text. ich hab schon drüber nachgedacht mir den auszudrucken und einzurahmen :p
    spass bei seite.

    weder links (extrem) noch rechts (extrem) ist überlebensfähig. wer das nicht einsehen kann tut mir wirklich leid.
    in meinen augen (vorsicht, jetzt kommt ne persönliche meinung) sind menschen die rechtsextreme parteien wählen, und dazu gehört wohl eindeutig die npd, bemitleidenswert und geblendet. in zeiten des internets rieselt ständig rechte (natürlich gibt es auch linke, aber die kommt mir irgendwie nicht so erdrückend vor) propaganda auf sie ein und verfälscht ihre wahrnemung von realität.

    allein aus meinem "freundeskreis" fallen mir spontan 2 beispiele ein.
    der eine war früher en streber und hat den mund nicht aufbekommen und jetzt ist er jedes WE voll und singt so laut rechte parolen dass man sich schon schämen muss.
    der andere ist selbst halb-spanier (mutter ist spanierin) und hetzt gegen ausländer.
    also bitte... was ich damit sagen will is dass es immer mehr pseudo rechte gibt die in wahrheit nix anderes als fanboys sind und mit dem fluss mitschwimmen anstatt sich ernsthaft gedanken zu machen was sie da überhaupt tun.


    so far.

    bleed
     
  23. #22 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    @Juntinator
    schonmal dran gedacht das wenn die npd an die macht kommt wir somit dann wirtschaftlich isoliert werden?
    du kannst heutzutage nichtmal einfach radikal sagen raus aus der eu und alle ausländer raus und sich dann schön denken hach suppa die ganze welt wird uns weiterhin lieben und schön mit rohstoffen versorgen?
    und das du das nicht willst ist ja schön gut.
    aber scheinbar hast du dich nicht wirklich über die jobverteilung in deutschland informiert.
    deutschland würde es besser gehn wenn gewissen deutsche arbeitslose auch jobs annehmen würden die ausländer tag täglich machen.
    ich für meinen teil hab bis jetzt in meinen ganzen leben nur einen einzigen deutschen straßenkehrer gesehn.
    aber solange sich die deutschen dazu weigern sind sie es selber schuld.

    ps: finds lustig das immer nur so leute mit kaum posts zu ihrer radikal rechten bzw linken meinung stehn.
    traut ihr euch nicht mit euren echten accounts zu eurer meinung zu stehn?
    villeicht sollte ich mir mal auch n extra account machen für den poli bereich ..... >.0
     
  24. #23 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    @ wikinger..

    du findest es traurig das man diese parteien handlungsunfähig machen will....???

    das finde ich grad aber an dir sehr traurig...

    eine frage hier an alle.....

    wenn man nicht gegen rechts ist,,,ist man dann dafür?????
     
  25. #24 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    hm ich denke man kann auch tolerant sein! was wäre denn wenn die pds hoch kommen würde? meinst du dann wäre es besser=? und diese parteien vertreten immerhin auch die meinung von so manchen bürgern! wieso also durch unfaire mittel zerstören?? anstatt durch fairen wettkampf in politik?
     
  26. #25 19. Mai 2007
    AW: Knappe Kassen? Rechten Parteien droht angeblich Finanz-Kollaps.

    @Wikinger,

    Um die Absichten der NPD zu kennen muss man kein Politikprofessor sein und auch kein Mitglied dort.
    Man muss lediglich zwischen den Zeilen lesen, die die NPD einem Gratis zukommen lässt.

    Diese reichen aber nicht aus sie zu verbieten.

    Und natürlich sind sie nur scheinweiße demokratisch, den sonst wäre die Partei ja die Ironie in sich.

    Und dazu das sie noch nicht verboten wurde:

    Unsere Benzin-Preise steigen und steigen, eigentlich kann soetwas in einem gesunden Wettbewerb nicht passieren, da andere ihren dann 2 Cent billiger machen würden um mehr Kunden zu haben. Aber dann müsste der andere Nachziehen und es entstünde eine Preisschlacht wie bei Aldi und Lidl etc.
    Damit das aber nicht passiert sprechen sich die Mineralölgesellschaften ab und erhöhen um den selben Preis, damit sie mehr Geld machen zu höheren Preisen ohne Preischlacht.
    Diese Absprachen sind auch nicht legal, aber es konnte ihnen bisher nicht nachgewiesen werden.
    Aber trotzdem ist es nicht rechtens.

    Das der Kampf gegen die NPD radikaler wird, war abzusehen und das sie nicht genug Geld hat auch. Den wenn einmal rauskommst das du die NPD sponorst kannst du deinen Laden gleich dichtmachen.

    Aber das jetzt einige den Arbeitsplatz verlieren...dann machen sie das eben auch in Polen, da es dort billiger ist.
    Dort drucken sie ja auch sämtliche Zeitungen und Plakate. Soviel zu Deutschland...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Knappe Kassen Rechten
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.198
  2. Selten sowas knappes gesehen

    AlpineStars , 14. Februar 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    744
  3. Knappe Sache am BAhnübergang

    7even- , 1. Juli 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    438
  4. Beamer für knappe 350

    Fraggdieb , 31. Mai 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    273
  5. Kuranyi bleibt ein "Knappe"

    Geta , 15. Juli 2007 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    220