Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von warex, 16. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2007
    München (dpa) - Bundestorwarttrainer Andreas Köpke glaubt nicht daran, dass Jens Lehmann auch noch bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 im Alter von dann 40 Jahren im deutschen Tor stehen wird.

    «Das ist, ehrlich gesagt, schwer vorstellbar», sagte Köpke in einem Interview mit der «Süddeutschen Zeitung». Der 45 Jahre alte Ex-Nationaltorwart glaubt eher, dass der noch 37 Jahre alte Lehmann mögliche Ambitionen auf eine WM-Teilnahme in Südafrika eher aus taktischen Gründen ins Spiel gebracht hat. «Ich glaube, dass Jens sein Karriere-Ende in der Nationalelf bewusst offenlässt, um keine frühzeitigen Diskussionen heraufzubeschwören», sagte Köpke. Lehmann hat weder ein Karriere-Ende nach der EM 2008 noch eine Fortsetzung seiner Karriere bis 2010 ausgeschlossen.

    Köpke verweist in diesem Zusammenhang auf seine eigene Karriere in der DFB-Auswahl. «Man vermeidet es, sich festzulegen. Ich bin auch ständig gefragt worden, ob ich nach der WM 1998 aufhöre. Ich habe es auch bewusst offengehalten», sagte der 59-malige Nationalspieler.

    Die Torhüter-Hierarchie in der Nationalmannschaft ist acht Monate vor der Europameisterschaft klar: Arsenal-Keeper Lehmann ist die Nummer eins, Timo Hildebrand vom FC Valencia die Nummer zwei und der Hannoveraner Robert Enke «im Moment die Nummer drei», wie Köpke bestätigte: «Wenn morgen Europameisterschaft wäre, wäre das die Reihenfolge.» Die aufstrebenden Youngster wie U 21-Nationaltorhüter Manuel Neuer (Schalke 04) oder Rene Adler (Bayer Leverkusen) müssen sich wohl bis nach dem EM-Turnier gedulden.

    Hildebrand, der wegen der Gelb-Sperre von Lehmann in München im EM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien im Tor stehen wird, hat angekündigt, als loyale Nummer 2 die EM in Angriff nehmen zu wollen: «Wir sollten aufhören, bei den Torhütern gegeneinander zu kämpfen. Die Rollen sind klar verteilt», hatte der 28-Jährige erklärt.

    Köpke ist unterdessen gespannt, ob Jens Lehmann nach seiner Verletzungspause und der starken Leistung im Länderspiel gegen Irland (0:0) auch beim FC Arsenal wieder ins Tor zurückkehren wird. Kontakt mit Arsenal-Trainer Arsene Wenger wolle er aktuell nicht aufnehmen. Der Bundestorwarttrainer sieht es vielmehr als seine Pflicht an, sich «rauszuhalten». Eine klare Meinung hat Köpke dennoch: «Würde ich jetzt mit Wenger sprechen, würde ich ihm sagen: Wie kannst du nur Jens draußen lassen?».

    quelle: Eurosport.com - Sports News | Sports Scores | Sports Results | Sports Videos - Eurosport
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    ich allerdings auch nicht
    lehman wird auch am wochenende bei arsenal nicht im tor stehen, es wird der zweite keeper fangen
    laut aussagen der sportlichen leitung arsenals gegenüber der "Sun" wird lehman in der weiteren lanun von wenger keine rolle mehr spielen und könne sich im nächsten transferfenster einen neuen klub suchen wenn er will, also er kann gehen wenn er will
    is schon krass vom wm helden zum ersatzkeeper lol
    naja ich mochte ihn noch nie so recht, vllt steht er nichtmal 08 bei der EM in Ösiland/schweiz im kasten, würde mich freun wenn resning oder heinke fangen würde, wen ich auf keinen fall sehen will ist adler oder neuer, sind viel zu überheblich die zwei

    mfg ilovevalla
     
  4. #3 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    glaub auch kaum, dass der 2010 noch dabei ist,
    erst recht da wir 3 gute nachwuchstorwärte haben: neuer, adler und rensing.
    neuer hat meiner ansicht nach am meisten überzeugt, von rensing hat man zwar noch nicht so viel
    gesehen, ist aber auch nen riesen talent. adler ist auch ganz gut, nur find ich neuer und rensing
    etwas stärker
     
  5. #4 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    Ehrlich gesagt denke ich auch nicht , dass er da noch im Tor steht. Es gibt wirklich sehr guten Nachwuchs z.B. youngstars wie Neuer . Da kann er dann von seiner körperlichen Fitness einfach nicht merh mithalten. Schade =( hätte mich eigentlich gefreut aber er ist , wie schon gesagt, zu alt.
    Lg Signs
     
  6. #5 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    irgendwie hab ich das gefühl, dass hier echt 80% aller poster total medienverstrahlt sind... =)



    ich weiß ja nicht was ihr gesehen habt, aber gegen irland stand einer nein, DER beste deutsche torwart im tor!!


    und neuer, adler und rensing sind viiiiiiiiiiiel zu jung um in unserer jungen dfb11 den leitwolf torwart abzugeben!!



    Der einzige der diese Aufgabe Meistern könnte ist in meinen Augen Hildebrand und mir ist wirklich schXXXßegal ob in valencia so eine schwutte die nummer 1 trägt.. :p


    Naja aber es spricht ja nix dagegen, dass neuer, rensing oder adler den ersatzkeeper geben oder sich in testspielen mit hildebrand messen. denn bei uns bekommt ja soziemlich jedes talent eine chance.




    ich lasse mich auch gerne überzeugen von den youngstars aber erstmal will ich sehen wie sie sich in dfb spielen schlagen!
     
  7. #6 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    Glaub ich auch nicht...Denk er wird nach der WM 2008 von nem Jungen abgelöst...Wer das sein wird, stellt sich auch irgendwann raus, aber das lass ich Sache von Löw sein ;)
     
  8. #7 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    Naja ich sag ma mit 40 Jahren noch Ntionaltorwart zu sein wär schon ne stramme Leistung, aber bei den ganzen Nachwuchstaleten wie Neuer oder Adler wird des mehr als nur schwer.
     
  9. #8 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    ach ja.. was ich vergessen hab und ihr auch..



    bei torhütern kommt es mehr auf die erfahrung an als darauf wer nun das beste youngstar talent ist..
    denn wenn ein torwart sich solange oben hält, besitzt er die körperlichen fähigkeiten, er kann sich also größtenteils nur durch seine erfahrung weiterentwickeln

    soziemlich jeder große Torhüter spielt oder spielte bis ende 30!!
     
  10. #9 16. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    Wenn ich ehrlich bin, ich auch nicht!
    Aber ich mache mir da keine großen Sorgen,
    wir haben noch hervorragende Torwärte zur Auswahl!
    Zum Beispiel Hildebrand oder Enke,
    oder jetzt auch die jungen Torwärte wie Adler und Neuer!
    Also ich glaube, dass es kein großer Verlust ist,
    will aber damit nicht sagen, dass Lehmann schlecht war!
    Er war sehr gut!!!

    MfG
    F4br3g4s
     
  11. #10 17. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    Wenn er bis Dahin noch seine jetzige Form hatt und Leistung wieso nicht .
    Er wäre ja nciht dr erste der noch mit 40 im tor steht
     
  12. #11 17. Oktober 2007
    AW: Köpke glaubt nicht an WM 2010 mit Lehmann

    Also es ist zwar normal das Torhüter um einige Jahre länger spielen können als Feldspieler aber dennoch scheinen mir 40 Jahre doch zuviel, zumindest um auf diesem Niveau zu spielen. Ich denke mal er wird nach der EM 08 seine Karriere abhaken und gebe somit Torwarttrainer Köpke recht. Allerdings muss er nun erst einmal darauf schauen, dass er in Arsenal mal wieder einen Stammplatz bekommt, weil sonst ist selbst der EM Zug abgefahren…zumindest als Nr. 1…

    …8)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...