Körper auf starrer Unterlage - Sohlreibungswinkel

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Rato, 17. Juni 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juni 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2017 um 11:48 Uhr
    Hallo sitze den ganzen abend an dieser aufgabe, kann jemand helfen per lösungsweg?
    Aufgaben Teil b) Welche Höhe muss das Widerlager haben?

    Der Sohlreibungswinkel beträgt 30 °

    8637d0-1497734422.jpg
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. Juni 2017 um 12:12 Uhr
    Hallo Trockeneis,

    die Gewichtskraft des Betonwiderlegers wird sich aus der Seilkraft S und der Reibung ergeben. Die Betonblock Tiefe ist zwar nicht bekannt, müsste in der Formel dann auch nicht relevant sein um dennoch auf die Höhe zu kommen. (Die unbekannte Tiefe kürzt sich raus, da sie im anderen Teil (für Reibungsfläche) ebenfalls vorkommt als Unbekannte)

    bzw da die Höhe variabel ist, ist die Tiefe ebenfalls Variable und kann gar nicht vorgegeben werden, da die Gewichtskraft die selbe bleibt.

    Der Sohlereibungswinkel ist dann wohl das Ergebniss aus Teil a)
     
    Rato gefällt das.
  4. #3 18. Juni 2017 um 15:48 Uhr
    Der Sohlreibungswinkel beträgt 30 °

    Leider hat mich deine Antwort nicht schlauer gemacht :(
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...