Komische 'google-Meldung

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von HunterX112, 7. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. März 2008
    Es tut uns Leid,

    … aber Ihre Abfrage kann momentan nicht verarbeitet werden. Ein Computervirus oder eine Spyware-Anwendung sendet uns automatische Abfragen zu und es scheint, dass Ihr Computer bzw. Ihr Netzwerk infiziert wurde.

    Wir werden Ihren Zugriff schnellstmöglich wiederherstellen, also probieren Sie es bald noch einmal. In der Zwischenzeit empfehlen wir Ihnen, anhand eines Virenscanners oder Spyware-Entferners zu überprüfen, dass auf Ihrem Computer kein Virus oder andere Störsoftware vorhanden ist.

    Wir entschuldigen uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten und hoffen, dass Sie bald wieder bei Google vorbeischauen.
    Sollten Sie die Suche fortsetzen möchten, geben Sie bitte die nachstehenden Buchstaben ein:










    Hat sowas jemand von euch auch shconmal gelesen?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. März 2008
    AW: Komische 'google-Meldung

    Hatte ich auch mal... mach mal dein Proxy aus ;)
    Passiert häufig wenn man asiatische proxys benutzt.

    Oder du hast wirklich einen spyware verseuchten pc^^
     
  4. #3 8. März 2008
    AW: Komische 'google-Meldung

    Wenn aus bestimmten Ip-Bereichen zu viele Anfragen gestellt werden, dann blockt Google diese zeitweise.

    also anonymisierungs Dienst ausschalten oder provider wechseln :p

    ansonsten probier mal www.Google.com
     
  5. #4 8. März 2008
    AW: Komische 'google-Meldung

    Ja, hatte ich auch schonmal. Wenn wie huntgath schon sagte zu viele Anfragen kommen, blockt google das kurz.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...