Konfiguration so in Ordnung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von _Riddick², 5. August 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. August 2008
    Hi,

    Ich möchte meinen Pc aufrüsten. (alter "schrott" und eh lahm *g*)
    DvD-Laufwerk, Festplatte (250gb, 500gb, 60gb), Soundkarte (Creative X-Fi Extreme Music) und Gehäuse behalte ich, dazu sollen kommen:

    Mainboard: Asus P5Q Deluxe (ca 130€) oder Asus P5Q Pro (ca 95€)

    Cpu: Intel Core2Quad q9300 (ca 200€)

    Ram: 4GB, kA welcher (ca 100€(?))

    Grafikkarte: Radeon HD 4870 (ca 200€)

    Ist das so in Ordnung, passen die Komponenten zueinander?

    Nun hab ich noch eine Frage; Brauch ich ein neues Netzteil?
    Das, das ich zur Zeit habe trägt folgende Bezeichnung: FSP350-60THA-P

    Wenn es nicht passt, was könntet ihr mir da empfehlen? Nicht zu teuer aber auch nicht zu laut.^^

    Hoffe, man kann mir helfen.

    Danke und mit freundlichen Grüßen, _riddick².
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    So passt das schon ganz gut. Nimm ein BeQuiet Straight-Power mit 500 oder 550 Watt. Leise und sehr effizient. Ansonsten gibts an der Konfig nichts auszusetzen. DDR2 Ram kannste einfach den im Angebot nehmen. Einfach ein 4 Gig Kit von Corsair, Kingston, Mushkin oder sonst was...
    Nimm die CPU in der boxed Version, nicht Tray. Nur boxed hat auch die 2 Jahre Garantie! Außerdem sind die aktuellen Intel Kühler ganz gut.

    Aber unterschätz die Kühlung bitte nicht. Was ist das denn für ein Gehäuse? Da muss schon gut Luft durch!

    gruß tuna69
     
  4. #3 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    auf dem netzteil steht doch sicherlich ne wattzahl,die ist relevant.

    dieses hier is ganz ordentlich
    be quiet! Straight Power E5 600W ATX 2.2 (E5-600W/BN037) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    config ist so in ordnung.

    tu dir selber nen gefallen udn bau noch ne soundkarte rein.
    Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio | Sound Cards
    is gut.


    mfg
     
  5. #4 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Danke schonmal.

    350Watt hat das Netzteil.
    @BeeJay: Oben steht doch, dass ich eine Soundkarte hab, ähnlich der, die du mir da empfohlen hast.

    Zum Gehäuse; Ich find nichts genaueres aber es ist dasselbe wie bei diesem PC.
    Zusätzlich hab ich noch 2 Gehäuse-Lüfter mit drinnen, damit das ganze schön kühl bleibt.

    Mit freundlichen Grüßen, _riddick².
     
  6. #5 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    soweit Ok

    wenn du deinen Quadcore übertakten willst dann nimm das P5Q-Deluxe
    wenn nicht dann das Pro oder E

    ich habe für meinen Quad 9450 das E genommen

    die Unterschiede zwischen beiden Boards findest du hier sehr übersichtlich

    [Sammelthread] Asus P5Q / P5Q Pro / P5Q-E (Intel P45)
     
  7. #6 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Ja, übertakten wollte ich bei Zeiten wohl. Sollte ja möglich sein. *g*

    Ok..dann werdens aber 30€ mehr..8o

    Die machens aber auch nicht mehr.

    Kann noch jemand was sagen zum Netzteil?

    MfG _riddick².
     
  8. #7 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?


    Die Wattangabe ist nicht allzusehr entscheidend ich selbst habe einen Barebone mit einem 300 Watt-Netzteil betrieben darin waren folgende Komponenten verbaut:

    Intel Core 2 Duo 3 GHz
    DVD-Brenner
    500 GB SATA Platte
    GF 7800 GTX
    TV-Karte

    Dazu noch ein WLan-USB-Adapter, Fingerabdruckerkennung, 6x USB 2.0 (wovon 4 Anschlüsse belegt waren)


    Der Verkäufer meinte zu mir, dass ich in dem System niemals eine TV-Karte zum laufen bringen würde (der PC würde sich nicht mal einschalten lassen).


    Aber mit einem 500Watt - 600 Watt Netzteil solltest du definitiv nicht falsch liegen, aber mit deinem 350 Watt Netzteil würde ich den Quad Core und die Grafikkarte nicht betreiben wollen.

    MFG

    g4nGst3r
     
  9. #8 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Find ich auch recht nett..*g*
    Gibt es so etwas auch seperat zu kaufen für meinen Desktop-PC?

    Dann werd ich mir wohl auch ein neues Netzteil zulegen müssen..^^

    Aber dann kann es abgehen.

    MfG
     
  10. #9 5. August 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    zum Stromnachrechnen sollte man diese Tools nutzen

    Strom/WattRechner

    da erkennt man was man brauch
     
  11. #10 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Klar gibt es so was auch seperat zu kaufen. Wird über einen herkömmlichen USB-Anschluss mit dem PC verbunden.

    Entweder du kaufst dir bei ALTERNATE einen für etwas mehr Geld oder du suchst z.B. bei Google nach Fingerprint da dürftest du genügend Ergebnisse bekommen.

    Ich war allerdings nicht so von dem System überzeugt, teilweise hat es meine Fingerabdrücke garnicht richtig erkannt und ich musste das Passwort manuell eingeben (zum Glück ist das dann trotzdem noch möglich ;-)).
     
  12. #11 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Danke erstmal für die Infos

    @svigo; gute Tools, ich komm beim ersten auf ca 320Watt. Aber ich denke, ein besseres Netzteil wäre doch angebracht, falls ich mal aufrüste, zB mit einer zweiten Graka.

    @g4nGst3r; Da werd ich (bei Zeiten, wenn ich das Geld dazu über hab) bestimmt mal zuschlagen.

    Gibts sonst noch etwas zu sagen?

    Mit freundlichen Grüßen, _riddick².
     
  13. #12 5. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    nimm zur Not mal den von Be Quiet der liefert zwar die gröbsten, dafür aber die sichersten im Bezug zum Kauf
     
  14. #13 6. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Joa, danke. Ich denke, es ist alles gesagt worden und ich werd bald zuschlagen.


    Mit freundlichen Grüßen, _riddick².
     
  15. #14 6. August 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    k warum so ein teures mainboard??

    da reicht locker ein Gigabyte EP35-DS3R glaube 60-70€ --> musst du gucken, obs ins gehäuse passt
    4GB-Kit von GEIL dürfteste wenns teuer wird um die 80€
    joa ansonten die graka ist voll iO kostet 210-250€
     
  16. #15 6. August 2008
    Hi b-xXx;

    Ich find die Features des P5Q Deluxe ziemlich gut, das Bios zum übertakten und auch das "Express Gate"-genannte Feature kommen mir sehr entgegen.

    Ich werd auch bei der Config bleiben aber danke nochmal für deinen Beitrag,

    mfG. _riddick2.

    Edit:
    Ich hab nochmal eine Frage, weil ich Probleme mit meinem Budget bekommen habe, weswegen ich wahrscheinlich erst in ein paar Monaten wirklich zuschlagen kann.

    Weil nun nur meine Grafikkarte defekt ist - es war eine XFX 7600 XXX - möchte ich mir eine Karte kaufen, die wirklich sehr günstig, nicht billig ist, und wenigstens so gut ist, wie die bisherige, um bis Weihnachten denke ich, über die Runden zu kommen.

    Was haltet ihr von dieser:

    http://geizhals.at/deutschland/a280569.html

    Oder gibt es was günstigeres, was wenigstens so gut ist wie die alte?

    mfg _riddick².
     

  17. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Konfiguration Ordnung

  1. Serverkonfiguration so in Ordnung?
    Antihero, 12. September 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    468
  2. Konfiguration so in Ordnung?
    _Riddick², 19. Dezember 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    426
  3. Ist diese PC Konfiguration in Ordnung ?
    ChillyVanilly, 19. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    335
  4. PC-Konfiguration so in Ordnung ? ( Gaming )
    BigDaddy, 16. März 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.215
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    554
  • Annonce

  • Annonce