Konfiguration so in Ordnung?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von _Riddick², 19. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2008
    Hallo.

    Im folgenden hab ich eine Konfiguration, wie ich sie mir zu bzw nach Weihnachten kaufen möchte.

    Enhalten unter anderem ein Core2Quad von Intel und XFX´s neue GTX260 von nvidia.

    Zur GPU ist hier ein Test. Teilweise schafft sie bessere Werte als die GTX280 (siehe Spiele-Benchmarks).

    Vorgesehen ist zudem ein 64-Bit-Betriebssystem.

    {bild-down: http://www.abload.de/thumb/unbenannt2345gex.jpg}


    ALternativ zum Q6700 würde ich vielleicht auch einen Q9700 nehmen: Hier.

    Einen 2-Kern-Prozessor möchte ich nicht mehr nehmen.

    Mehr als die Konfiguration kostet, möchte ich auch nicht ausgeben, d.h. Budget liegt bei max.
    900€. Gehen die Preise nach Weihnachten runter, u.a. wegen Intels i7?

    Und was sagt ihr zum Gehäuse, in dem bereits ein 500Watt Netzteil enthalten ist?


    Der Pc ist hauptsächlich zum Spielen gedacht. Eine Soundkarte hab ich noch, die Creative X-FI Extreme Music und zusätzlich das Teufel Concept E Magnum.


    Ein 19" Bildschirm ist bei mir bereits vorhanden, aber ich kann auch problemlos - bei der Ausstattung - zu einem 22"er o.ä. greifen oder?


    Ich hoffe auf zahlreiche Kommentare. Aber bitte seriös und nur, wenn ihr auch wirklich Ahnung habt.

    Ich selbst halte die Konfiguration zumindest für sehr gut, gutes Preis/Leistungs-Verhältnis und auch ordentliche Leistung. Insbesondere die GPU scheint in dem Segment richtig ordentliche Leistung zu bieten. :]

    Jetzt seid ihr dran.



    Mit freundlichen Grüßen, _riddick².
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    jop nimm lieber den Q9400...der ist neuer von der herstellung her

    ansonsten rate ich von dem Gehäuse inklusive netzteil ab!
    ich würde dir das Antec three hundred + be quiet straight power 500W nahe legen...ist einfach mehr Qualität enthalten
     
  4. #3 19. Dezember 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Das System schaut soweit gut aus, würde lediglich drei Sachen austauschen.

    1. CPU
    Greif nicht mehr zum Kenstfield, sondern mindestens zum Yorkfield wenn es denn unbedingt ein QuadCore sein muss. Entweder zum etwa gleichteueren Q9400 oder gleich zum Q9550.

    2. Netzteil
    Das von dir ausgewählte Netzteil ist erstens viel zu überteuer und zweitens bietet es nicht annähernd die Leistung und Qualität eines Corsair, Enermax, BeQuiet oder Seasonic Netzteil.
    Greif daher lieber zum Corsair VX 550 und als Gehäuse zum Sharkoon Rebel9 oder Cooler Master Elite 334. Gehäuse und Netzteil kosten zusammen dann rund 100€.

    3. Arbeitsspeicher
    Auch hier zu teuer für das gebotene.
    Lieber Corsair XMS2 DIMM Kit 4GB. Gleicher Takt, gleiche Latenzen.
     
  5. #4 19. Dezember 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Ja, mit dem Gehäuse hatte ich auch noch Bedenken.

    Ist aber nicht das wichtigste, dann schau ich mich halt mal um. Sollte was schlichtes schwarzes sein, gerne mit Plexiglasscheibe an der Seite oder so.^^

    Aber das ist nur ein kleines Problem, mehr Kommentare zum Rest wären schön.
    @B3rNd/Big-King-Jajá: Bw ist raus. Hab ich mir auch schon gedacht, dass der 9400er besser ist.

    Damit wäre die bisherige Netzteil/Gehäuse-Kombo schonmal raus, ich schau mal, ob ich was besseres finde mit besagten Netzteilen.

    Das Gehäuse find ich recht schön: NZXT Alpha Case ALP-011 - Black Metal oder auch dieses: Aplus-CS-Wind-Tunnel-black, dazu dann dieses Netzteil: http://geizhals.at/deutschland/a362866.html

    Meint ihr, der Preis geht nach Weihnachten runter noch etwas runter?


    Und sonst so?

    mfg.
     
  6. #5 19. Dezember 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Ich denke auch, dein Gehäuse solltest du noch wechseln und dann ein evtl ein Corsair 520 reinmachen! Die CPU auf jedenfall mit einer 9...er austauschen, die Q6...er waren zwar nette CPU's sind aber einfach schlichtweg veraltet! :)
    willst du ocen? Ich denke 800MHz sollten reichen wenn du nicht ocen willst!
    Du hast noch über einen 22" kauf nachgedacht? Mit deiner Hardware würde ich zu einem 22"TFT, Samsung T220,Black, 20000:1,300cd,<2ms,DVI/Analog oder zu einem 22"TFT, Samsung 2253LW ,Black, 8000:1,300cd,<2ms,DVI/Analog raten, Samsung hat sehr geile Produkte momentan! :)
     
  7. #6 19. Dezember 2008
    AW: Konfiguration so in Ordnung?

    Danke dir, die von Samsung schauen wirklich nett aus aber die gibts schon ab 165€?
    Ich hab für meinen jetzigen 19"er (BenQ FP93G X) mit Sicherheit 260 bezahlt, taugen die da wirklich was?

    Aber erstmal danke. :)

    mfg.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Konfiguration Ordnung
  1. Serverkonfiguration so in Ordnung?

    Antihero , 12. September 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    391
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    495
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    278
  4. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.077
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    479