[Konsole] Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

Dieses Thema im Forum "Konsolen" wurde erstellt von BamSteve, 6. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. September 2007
    Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Während alle großen Publisher und Entwickler verstärkt für Konsolen entwickeln, hat sich Blizzard (World of Warcraft, Starcraft 2) offenbar komplett aus dem Markt zurückgezogen. In einem Interview mit der US-Webseite GameSpot.com bestätigte Blizzard-President Mike Morhaime, dass das Studio keinen erneuten Versuch unternehmen wird, in den Konsolenmarkt zurückzukehren.

    »Ist die Rückkehr in den Konsolenmarkt weiterhin eines der Ziele des Unternehmens«, fragte Gamespot. Morhaimes deutliche Antwort: »Nein, ist es nicht«. Der Grund dafür seien die knappen Ressourcen bei Blizzard. Das Team habe bei der Entwicklung von Starcraft: Ghost geglaubt, das Spiel ohne Beeinträchtigung der PC-Teams fertig stellen zu können. Als sich jedoch herausstellte, dass sich das Zeitfenster für eine Veröffentlichung auf den damaligen Konsolen schloss, habe Blizzard entscheiden müssen: Entweder Kapazitäten von World of Warcraft oder anderen Projekten abziehen oder sich auf die wichtigen Titel konzentrieren. Daher habe man die Arbeiten an Starcraft: Ghost praktisch eingestellt und stecke nun alle Kraft ausschließlich in die PC-Spiele wie WoW und Starcraft 2. Auch Blizzard könne nicht alles zur gleichen Zeit probieren und müsse seinen Fokus auf die wichtigen Spiele legen, sagte Morhaime.

    Dies sei auch der Grund, warum Blizzard nicht an einem Starcraft-MMO arbeite. Nicht aus Sorge, dass das neue Spiel Kunden von World of Warcraft abziehen könnte, sondern dass es zuviel Entwicklungsressourcen von den bestehenden Teams verbrauchen würde. Erst müssten die Teams langsam aufgestockt werden, um freie Kapazitäten für neue Projekte zu erhalten. Aber dies brauche Zeit, so Morhaime. Derzeit befinde sich Blizzard gerade in dieser Phase und überlege was sie als nächstes tun könnten. Aber natürlich wird noch viel Zeit vergehen, bis die Entwickler über ihre Pläne öffentlich sprechen werden.


    Quelle: http://www.gamestar.de/news/branchen/blizzard/1473545/blizzard.html

    ----

    Kommentar: Schade, Starcraft Ghost sah vielversprechend aus , jetzt wirds wohl defintiv nicht mehr kommen. Hatte noch einen funken Hoffnung.
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    juhu endlich siehts mal wer ein^^ ne aber
    ganz intressante news gibt sicher net viele
    firmen die auf konsole verzichten würden -.- leider

    mfg marcel
     
  4. #3 6. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Ich finds gut das sie nicht auf die Konsolen gehn, die solln sich lieber schön auf die PC Releases konzentriern und die gescheit machen :p Das einzige was glaubich für die Gamer Welt ganz "gut" wär, wär ne Kompatibilität von PS3,X-Box 360 und PC was WoW anbetrifft. Da würden sie bestimmt Geld mit machen und könnten das in Diablo 3 stecken :D

    *BTW: Nur keine angst, ich hasse WoW ^^
     
  5. #4 6. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    @ PowerRanga. Ich glaub die machen jetzt schon mehr als genug Geld mit WoW ^^. Das muss man sich mal reinziehen 8 Mille Spieler oder wieviel es mittlerweile gibt, und jeder bezahlt jeden Monat 13 Euro. 13 Mal 8 Mille Minus Server kosten und Mitarbeitergehalt. Da bleibt ne menge übrig.
     
  6. #5 6. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Ein Glück. Das war eine weise Entscheidung. Was soll man mit einer Console? Man kann eh alles am PC anschließen. Außerdem gibs die besten Games auf dem PC.
     
  7. #6 6. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Jeder das Seine ^^.Beim PC musst kannst du halt nicht eben mal eine CD reinwerfern und sofort loszocken.Da musst du immer erst installieren,patchen etc.Das aber noch das kleinere Übel.
    Dein PC kannste alle 2-3 Jahre aufstocken und dort auch wieder viel Geld lassen.
    Was Blizzards Entscheidung betrifft:

    Er meinte ja nicht, dass sie sich für immer von den Konsolen abkapseln wollen, sondern dass sie sich erstmal verstärkt auf ihre "Haupttitel" konzentrieren wollen, und so keine Zeit haben, um sich noch auf andere Plattformen zu konzentrieren.Diese Entscheidung finde ich sehr lobenswert, denn lieber gute,dafür weniger Spiele als schlechte dafür aber mehr Spiele.
     
  8. #7 7. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    also zu nem blizzard mmo titel wechsle ich erst wenn sie world of starcraft machen :D wow is langweilig geworden nach 2 jahren
    und das sie sich auf den pc konzentrieren? is doch klar so mmos wie wow kann man halt schwer auf ner konsole verwirklichen weil man dazu ne menge tasten und ne maus braucht
     
  9. #8 7. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    naja sonderlich viel erfolg hatten se ja auf der konsole net :p
    sollen sich lieber mal um diablo 3 kümmern :)
    NEED! :)
     
  10. #9 7. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Ich find's Klasse. Bin nämlich gar nicht so für Konsolen, find ich alles :poop: irgendwie. Bin eben nur PC und PC-Steuerung gewohnt ^^ Darum find ich auch Konsolenumsetzungen von Spielen so :poop: mit der Steuerung wenn man die dann am PC zockt.
     
  11. #10 7. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Ich denke es ist besser so, die haben den PC titel, dafür sind sie bekannt und so soll es auch bleiben
     
  12. #11 7. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    aba ich finde die blizzard titel passen sowieso mehr zum pc also könnte mir nicht wow auf 360 oder playstation vorstellen !!is meine meinung ^^!!

    naja wenigstens sehn siehs ein ^^
     
  13. #12 7. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Geht mir genauso, stell ich mir komisch vor, WOW oder Starcraft auffer Konsole zu spielen^^
     
  14. #13 7. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    Immer ruhig mit den jungen Pferden^^ erstmal wird Starcraft2 und das neue WoW AddOn kommen. Ich denke damit haben sie erstmal noch zu tun.

    Ich habe mich auch immer mehr vom Konsolen- zum PC Gamer entwickelt, und ich finds gut, das Blizz sich für eine Plattform entschieden hat. Qualität statt Quantität ;)
     
  15. #14 8. September 2007
    AW: Blizzard: Kein Interesse mehr am Konsolenmarkt

    starcraft ghost sah echt vielversprechend aus aber jetzt is es mir wayne
    sollen die doch weiter ihren WoW crap produzieren
    damit verdienen die doch sicher soviel geld da frage ich mich warum die resourcen so begrenzt sind
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Konsole Blizzard Kein
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.649
  2. Konsole für Kinder

    DavyDave , 22. Dezember 2015 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    737
  3. PC wie eine Konsole benutzen

    EMPIRE2K , 3. September 2015 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.688
  4. Konsolen Sale Deals

    Freakyboy , 16. Juni 2013 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.278
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.023