Kopierschutz mit DvDshrink umgehen?

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von TyroneLeung, 24. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2009
    Hallo liebe RR-Gemeinde,

    ich habe mir heute vom Kollegen Unsere Erde ausgeliehen die BBC Doku, aber kann die nicht brennen habe DvDshrink probiert und da steht ihrgendwas mit Kopierschutz gibt es da noch eine andere Moeglichkeit???
    Benuetze 2.2.0.15 DvDshrink

    BW waere auf jedenfall drin!
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2009
    AW: Unsere Erde

    alkohol 120% und clonecd??
    versuchs mal damit :)
     
  4. #3 24. Januar 2009
    AW: Unsere Erde

    DVDShrink ist asbach uralt! Nimm ein aktuelles AnyDVD oder DVDFabPlatinum und versuch's damit nochmal!
    Und immer schön zuerst komplett auf Platte kopieren - erst anschließend eindampfen!

    :cool: Cee ya, CCS
     
  5. #4 25. Januar 2009
    AW: Unsere Erde

    Hab jetzt Alkohol 120% Kann zwar Isos erstellen, aber wie soll ich sie komprimieren das die auch auf eine DvD passen??? Der Film ist 6.8GB gross. Bei shrink hat er es ja automatisch gemacht und noch eine Frage. Soll ich Mds erstellen oder ISO? BW's sind raus

    PS Habs gerade Probiert... und wenn ich nicht Lesefehler Ignorieren machen bricht Alkohol ab, aber wenn ich das mache kommen ueber 1000 Lesefehlers!
     
  6. #5 25. Januar 2009
    AW: Unsere Erde

    hör lieber auf CCS und benutze AnyDVD ...damit einfach erstmal "auf Festplatte kopieren" und anschließend mit CloneDVD auf die gewünschte Größe rippen (+brennen)!

    pS: DVDShrink erfüllt immernoch "gute" Dienste, jedoch darf man NIEMALS damit brennen. ^^
     
  7. #6 25. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  8. #7 25. Januar 2009
    AW: Kopierschutz mit DvDshrink umgehen?

    würde ich auch sagen
    aber für einen film wird auch nero reichen
    (DVD/cd kopieren das wird funktionieren):D
     
  9. #8 25. Januar 2009
    AW: Kopierschutz mit DvDshrink umgehen?

    Nero? Und was ist mit dem Kopierschutz? Warum kommen hier eigentlich solche Tips? Es gibt zZ. nur zwei Programme, die mit aktuellem DVD-Kopierschutz umgehen können (AnyDVD und DVDFabPlatinum/DVDFabHDDecrypter)...alles andere ist Stochern im Nebel! :rolleyes:

    :cool: Cee ya, CCS
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kopierschutz DvDshrink umgehen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.652
  2. Videos Markieren Kopierschutz?

    Grübler , 8. September 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.426
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.646
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.354
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.568