Kopierschutz umgehen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von Nepomuk, 9. April 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. April 2005
    Hi,
    hoffentlich bin ich hier richtig :D
    Möchte eine kopiergeschütze Programm-CD brennen.
    Mit Clony XXL habe ich sie gescannt. Folgende Meldungen:
    TOC Illegal
    Tracks<4sec
    Def. Sektoren

    Habe gelesen, daß Alcohol so ziehmlich alles brennen kann. Habe es versucht, aber am Ende, ganau wo Clony XXL es mir angezeigt hat (Defekte sektoren), schreibt er nur noch Disc Lesefehler aufgetreten bei ...... Welche Einstellungen muß ich vorgeben, damit es funktioniert?
    Wie kann ich nun die CD brennen ? Wäre wichtig und auch eilig, da ich sie morgen jemanden zurück geben muß.
    Bin für jede Hilfe dankbar !
    Sage schon mal schon jetzt Danke für eure Hilfe und

    tschau der Nepo!
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. April 2005
    also ich würde mal "CloneCD" benutzen, das brennt soweit ich weiß alle cds ich hatte noch nie probleme damit.
     
  4. #3 9. April 2005
    Hi,
    erst mal danke für deine schnelle Antwort :D

    Probiere gerade Clony XXl aus. Er zeigt mir zwar auch die Lesefehler an, legt aber gleichzeitig, bzw. überschreibt diese sektoren mit "Dummies".
    Hoffentlich funktioniert es!

    Es hat funktioniert.
    Jo, und wieder ein problem weniger :D :D :D
    Ich danke Dir !!!

    Tschau der Nepo!
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kopierschutz umgehen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.354
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.852
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    11.118
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    13.464
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.890