Kostenlose Mailbox mit einem Terabyte Speicherplatz

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 5. Oktober 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2005
    Mailnation setzt neue Maßstäbe
    Schlappe 1000 Gigabyte Speicherplatz verspricht Mailnation dem geneigten Nutzer: 10 MB maximale Filegröße sind erlaubt, POP3- und IMAP - Zugang geboten. Den SMTP-Service muss der eigene ISP bzw. ein anderer Mailprovider übernehmen, jener ist im ansonsten durchaus überdimensionierten Angebot nicht inbegriffen.

    Eine stringente Privacypolitik wolle man bei Mailnation fahren - indessen fehlen jedoch Hinweise der Datenweitergabe an Dritte (wenngleich man sich bemühe, die Privatsphäre der User zu schützen), Mailnation behält sich auch die Möglichkeit vor, selbst zu obskuren Zwecken die Inhalte der Mailbox zu prüfen - beispielsweise nach Viren, Schadroutinen, Copyrightverstößen, aber auch in Fällen "übler Nachrede" oder gar von "persönlichen Streitigkeiten zwischen Usern", auch bei solchen Vorkommnissen wollen die Administratoren den Mailverkehr der User überwachen. Der Einsatz von Kryptografie scheint für den interessierten User somit mehr als angeraten zu sein.

    Über Trafficlimits macht Mailnation ebenfalls keine Angaben - der Service könne jedoch jederzeit ohne Angabe von Gründen gesperrt werden, damit hat man sich in alle Richtungen abgesichert.

    Es kann natürlich davon ausgegangen werden, dass der normale User die leicht verrückte Größe der Mailbox nicht ausnutzt - bereits die zwei bzw. bald zweieinhalb GB, die Google inzwischen bietet, sind mit normalem Schriftverkehr nur langsam zu füllen. Mailnation finanziert sich über Email - Unternehmenslösungen, und ob hier mit einem aufsehenerregenden Angebot ungenutzter Plattenplatz nur temporär wenigstens für publicityträchtige Freemail - Angebote genutzt wird, wird die Zukunft zeigen. Indessen hat man einen Ruf zu verlieren, wenn man im Businessbereich arbeitet - und vielleicht hat sich hier eine durchaus spannende Möglichkeit ergeben, Mails mit doch leicht erhöhtem Platzbedarf zu verschicken - ohne dass die Box gleich überläuft.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Oktober 2005
    wofür soll das gut sein ?

    ich brauch nichma 20 mb ich les ne mail und llösch die dann ^^
     
  4. #3 5. Oktober 2005
    ich lösche meine emails auch immer direkt sonst hat man irgendwann eh gar keinen überblick mehr!
     
  5. #4 5. Oktober 2005
    Ist ja nicht neu, da gab es noch andere Anbieter mit 1 TB Speichervolumen...z.B. der hier :)
    MfG
     
  6. #5 5. Oktober 2005
    Mir würds auch nix bringen. Foxmail checkt meine Mailbox alle 15 Minuten, lädt anfallende Mails automatisch runter und löscht sie vom Server... Hab meine Mail-Addy bei arcor und der Speicher reicht mir VOLLKOMMEN aus...

    1TB? Naja, wers braucht.... :rolleyes:
     
  7. #6 5. Oktober 2005
    Man braucht es nur, wenn man mit dem proggy Peer2Mail per email sharen will !!! Funzt eigentlich ganz gut, nur viele wissen es nicht wie es funzt :) Eigentlich ganz easy ;)
     
  8. #7 5. Oktober 2005
    Was wetten wir, dass wenn wirklich mal mehrere bei denen sind mit 800 oder mehr gig, die ganz schnell die leute mehr oder weniger rausschmeißen... Das is utopisch und das weiß jeder, dass die nich für tausende mitglieder tb anbieten können :D also reine lockung :D ich persönlich empfehle jedem zu gmail zu gehn und sich nich von solchen sachen blenden zu lassen ^^
     
  9. #8 5. Oktober 2005
    Echt Coole sache 1 Terrabyte an Speicherplatz!
    Aber soviel würde ich nie im leben brauchen!
     
  10. #9 5. Oktober 2005
    LOL ? wofür braucht man so viel ?
     
  11. #10 5. Oktober 2005
    Hriders.com hat damals auch sowas Angeboten. Ist jetzt leider down.

    1Terrabyte sind gut um mit Peer2Mail zu uppen z.B. ^^ habe das auch bei Hriders gemacht, aber schade das da viele Fehler aufkommen, und ich weiß nicht ob MailNation mit Peer2Mail kompatibel ist.
     
  12. #11 5. Oktober 2005
    ja übertriebennnnnnnnnn :D :D

    brauch man nicht
     
  13. #12 5. Oktober 2005
    lol, das würde ich als 2 festplatte nutzen, wenn überhaupt :D . So viel ist übertrieben. Selbst wenn man alle seine mails, die man als normaler user bekommt (ohne spam und nichts geschäftliches), bekommt man höchsten 1 Gb im Jahr!!! lol 1000 Jahre warten und du hast den Platz verbraucht :D . Ich finde alle RR user sollten sich anmelden und 1 TB upen. Dann wollen wir mal sehen, wie lange die durchhalten. Aber ich brauche den Platz nicht und es würde mit der Zeit zu unüberschichtlich werden. Naja, wer es braucht.... :D , ich nicht :D
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kostenlose Mailbox Terabyte
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    15.122
  2. Kostenloser TS3 Server

    Mace , 10. Oktober 2016 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    10.885
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.261
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.112
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.354
  • Annonce

  • Annonce