(kostenloses) Programm zum Ram-Checken

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Gretchen, 24. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2007
    Hallo

    Ich habe öfters mal Probleme mit COD4. Undzwar flackert das Bild,, es bleibt stehen, oder der Monitor hat auf einmal kein Signal. Ich vermute es liegt an der Grafikkarte, aber ich will mal den Ram überprüfen.

    Dazu suche ich ein möglichst kostenfreies Tool, das den Ram checkt und vielleicht noch ne Anleitung/Einweisung.

    Ich habe 2 * 1GB DDR2 800 Ram von Quimonda und seit heute auch Thermaltake Ram Kühler drauf (nein, die Probleme habe ich schon VIEEEL länger ;( )

    Ich wäre echt dankbar :]

    Frohe Weihnachten

    PS: Ich weiß jetzt nicht wo das genau hinsoll, Admins können ja notfalls verschieben
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Dezember 2007
  4. #3 24. Dezember 2007
    AW: (kostenloses) Programm zum Ram-Checken

    [G]memtest86[/G]


    Runterladen, auf CD brennen und mal nen Tag laufen lassen.
     
  5. #4 5. Juli 2008
    AW: (kostenloses) Programm zum Ram-Checken

    Mojn,

    ich weiß, ich weiß, der Thread ist recht alt, aber ich will nicht extra einen neuen aufmachen wegen einer Frage.

    Also ich hab jetzt hier einen alten Schinken stehen, der oftmals einfach so mitten im Betrieb ausgeht. Ich vermute mal das liegt am Speicher und/oder am Netzteil. Also will ich jetzt mal den RAM testen.

    Es gibt ja, wie hier gesagt, einmal Memtest und einmal Memtest86. Welches davon soll ich nun nehmen?

    Daten: AMD Athlon XP 2600+ (2,08 GhZ)
    512 MB RAM

    GERADE JETZT, wo ich den Beitrag hier schreibe, ist der PC hier neben an gerade einfach AUS gegangen, dabei lief gar keine Anwendung - PC war einfach vorher nur Hochgefahren! Oder kennt jemand eine andere Ursache?

    Danke sehr!

    EDIT: Nachdem der PC eben runtegefahren hat und wieder hoch (wie reset) ist er eben wieder nach 5min Laufzeit einfach wieder aus und an gegangen (wie reset).
     
  6. #5 5. Juli 2008
    AW: (kostenloses) Programm zum Ram-Checken

    zu deiner frage kann ich nix sagen aber guck ma nach dem temperaturen. Lade dir everest runter und schau mal nach was die Temperaturen von Cpu usw sagen... hört sich danach an als wenn der pc überhitzt und dann ausgeht
     
  7. #6 5. Juli 2008
    AW: (kostenloses) Programm zum Ram-Checken

    Hi,

    also ich glaube kaum das er nach 3-5 min überhitzen kann (?), zumal er gerade über 4 Std. aus war und der Reset findet schon nach wenigen Minuten statt!

    Ich habe jetzt eben einfach mal aus meinem aktuellen PC das Netzteil eingebaut und der PC läuft jetzt gerade mal mit dem neuen Netzteil 4min, ich werde das jetzt mal weiter beobachten, weil wenn er in der nächsten Stunde im Schlummer-BEtrieb nicht ausgeht, dann weiß ich definitiv das es am Netzteil liegt!

    Ich melde mich wieder!

    Danke soweit!
     
  8. #7 5. Juli 2008
    AW: (kostenloses) Programm zum Ram-Checken

    Um den RAM zu testen ist Memtest86 die bessere Alternative,Memtest86 testet bevor der PC hochgefahren ist und kann somit alles überprüfen.

    Memtest kann glaub nur 1024Mb gleichzeitig testen(was für dich zwar egal ist) aber Memtest86 ist auf jeden sicherrer.

    An den Temps kanns nicht liegen weil der PC sonst nicht wieder sofort booten würde
     
  9. #8 5. Juli 2008
    AW: (kostenloses) Programm zum Ram-Checken

    ich glaube ich hatte mal des selbe prob!!
    der war ne viertel stunde an und dann geht er einfach aus!!

    und bei mir wars des netzteil!!
    hab ihn extra in nen computerladen gebracht!! die haben dann den pc gecheckt und gesagt netzteil defekt!!

    also ich tipp auf netzteil!!

    du musst allerdings aufpassen, dass du nen richtiges netzteil mit der gleichen wattzahl einsetzt!!



    greezzzee Gumball
     
  10. #9 5. Juli 2008
    AW: (kostenloses) Programm zum Ram-Checken

    So dann bin ich wieder!
    Also es scheint wohl so, als wäre das Netzteil dahin weil mit dem NT von meinem aktuellen PC geht die alte Kiste nicht mehr aus!

    Werde mir Montag ein neues Netzteil besorgen! Will die alte Kiste verkaufen, aber muss schon laufen wenn ich die vertick!

    Danke euch!

    BWs raus!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...