Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Fire_Bird, 5. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Dezember 2006
    Hallo allerseits

    hab mir seit heute wieder vorgenommen krafttraining zu machen und wollte mal fragen obs das bringt was ich mach oder was ich ergänzen sollte usw.! (ich spiele aktiv Volleyball)

    Meine Übungen immer der Reihe nach à ca. 5-7 Einheiten:

    - 15 Liegestütze
    - 25 Rumpfbeugen (9 vor, 8 zur seite, 8 zur andern Seite)
    - 10 Blocksprünge an die Wand (volle höhe)
    - 25 mal keine ahnung wie das heisst (eigendlich Liegestützestellung, jedoch mit dem Unterarm und den ellenbogen in nem 90 Grad winkel abgestützt, rücken Flach und dan heb ich das einte Bein auf das andere, das hin und her und wie gesagt 25 mal:rolleyes:
    - noch ne kleine Übung für Sprungkraft
    - Manchmal noch sone übung für den Rücken in der man auf ner seitlichen lage ist, auch k.a wie sie heisst....


    bringts das? hab vor es jeden tag zu machen...?

    danke schon im Foraus!
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    Jeden Tag bringt nicht viel. Da deine Muskeln 1-2 Tage Zeit zum regenerieren brauchen.
    Kannst allerdings jeden Tag 2 Dinge von deinem Training machen. Noch effektiver wäre das ganze wenn du nen paar Gerätschaften zur Verfügung hättest ;)
     
  4. #3 6. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    und das mit den armen was du so schön beschrieben hast, nennt man KSÜ- Körper Stabilisierende Übungen! das is sehr effektiv und sehr gut! kannst das auch auf der seite oder andersum machen also mit rücken nach unten, vertsheste?
     
  5. #4 6. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    ja an sich is das schon ganz gut, du solltest dich nur mit der zeit steigern, sonst passiert garnichts, außer dass du deine kraft behälst

    versuch ma bei jeder trainingseinheit 2 liegestützen mehr zu machen, bei den anderen übungen genauso. am besten du liest meinen beitrag vom 5.12 ma durch, um dir einen überblick zu schaffen
     
  6. #5 6. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    Volleyball?
    Ich versteh nicht wieso dann Liegestütze.. Da brauchst du doch keine Kraft, nur im arm.
    Bocksprung würde ich machen, vll auch mal aus dem lauf mit wendung.
    Mach übungen die deine armmuskulatur stärken.. und: kauf dir nen balance Pad, ist meiner meinung nach bei volleyball spielern recht sinnvoll.
     
  7. #6 6. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    Ich würde dir empfehlen, die Übungen nur jeden 2.-3. Tag zu absolvieren, denn deine Muskeln brauchen einige Zeit um sich zu regenerieren und wenn du schon geübter bist, also dann wenn dir die übungen leicht fallen, dann würde ich die einheiten um eins bis zwei nach oben setzen und evtl. die Wiederholungen auch ein bisschen nach oben setzen. Denn sonst bekommt der Körper keinen Reiz mehr, wenn die übungen zu einfach sind und du hast dann irgendwann keine Verbesserung bzw. Steigerung.
     
  8. #7 6. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    haha du bist lustig, keine Kraft für Volleyball. Der richtig kräftige schlag kommt aus der Bauchmuskulatur heraus, das erzeugt man einen viel grösseren Druck als nur mit dem Arm.

    BTT: Also dein Programm ist ziemlich gut, ich mach ja selber Volleyball, und wir machen bei uns etwa dasselbe. Aber was ich dir noch empfehlen kann sind Trizepsübungen, die bringens auch noch recht. Dazu gehst du einfach in die verkehrte liegestützposition (also auf den rücken, die arme nach unten gestreckt) und dann beugst du die Ellenbogen und stösst wieder nach oben, dabei die hüfte so steif wie möglich. Die übung wird anspruchsvoller, desto höher du die Arme auf einem Objekt abstützt, ich empfehle dir am boden zu beginnen, und dann langsam höher zu gehen. Sieht in etwa so aus:

    {bild-down: http://www.sportunterricht.de/lksport/c4a.gif}


    mfg swissmaster

    PS: wenn dumöchtest, kann ich dir unser Krafttrainingsprogramm mal einscannen und dann per mail schicken. schreib doch ne pn wenn dus brauchst.
     
  9. #8 6. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    Geile sache... danke für eure Kommentare :D

    ach und im volleyball braucht man übrigens so einige muskeln mehr als du denkst (MadMax), ist ein Reaktionssport und dafür sollte man schon ein wenig fit sein....
     
  10. #9 9. Dezember 2006
    AW: Krafttraining.... bringts mein Ablauf?

    am besten ist eine 5er liegestützpyramide, also erst eine dann zwei dann drei dann vier dann fünf liegestützen und dann wieder abwärts. dann machst du noch 30 situps für die bauchmuskeln.deine übungen musst du natürlich auch machen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Krafttraining bringts Ablauf
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.342
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.222
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.844
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    479
  5. Tennisarm beim Krafttraining

    latitude , 19. Dezember 2010 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    549