Krampfadern => Hoden

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von hjalmar, 2. März 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2009
    hi leute

    ich habe ne krampfader im hoden und wollte mal fragen ob jemand weis wie sehr das sperma darunter leidet und ob ich mich beeilen solle mit dem entfernen oder ob das acuh zeit hat.
    bis jetzt stört sie nicht großartig, also habe keine schmertzen.

    danke schonmal
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    owned!^^


    ne schman, junge geh zum urologen, wir sind keine ärzte und können nix genaues drüber sagen!
     
  4. #3 2. März 2009
  5. #4 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    umso früher umso besser :)
    wenns noch nich weh tut gz ^^
    also gogo zum urologen.. hat n freund auch gemacht ^^
     
  6. #5 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    Es geht um dien dicksten freund den du für dein leben mit dir rumtragen wirst und hoffentlich die eine oder andere ladung in die eine oder andere chickse reinhauen wirst..

    und da fragst du hier in nem forum? geh zum urologen und lass dir mal schön die eier kraulen.
     
  7. #6 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    Geh zum Urologen.
    Der Urologe macht ein Spermiogramm und danach wird entschieden ob es besser ist sie entfernen zu lassen. Das ist nicht in allen Fällen von nöten.
     
  8. #7 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    Also ne Krampfader am Hodensack ist ja nix ernstes...es ist noch niemand an ner Krampfader gestorben bzw nen Hoden davon abgestorben.

    Zum Urologen würde ich trotzdem gehen.
     
  9. #8 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    Das würd ich so nicht sagen. Die Qualität der Spermien kann ziemlich darunter leiden, da die Temperatur mit ner Krampfader zu hoch für sie ist. Daher bitte zum Urologen und veröden lassen !
     
  10. #9 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    Also ich habe das Selbe, habe allerdings erst bei einer Routineuntersuchung von meinem Hausarzt mitgeteilt bekommen und bin dann zum Urulogen. Da wurd dann noch mal alles abgetastet(das war richtig toll hab mich noch nie so bescheuert beim Arzt gefühlt-.-) und mit Ultraschall untersucht. Also mich stört die auch nicht und der meinte so lange das nicht weh tut kann man das erst mal so lassen. Die Folgen können allerdings sein, wenn das schlimmer wird, dass der Hoden der von der Ader betroffen ist zu der die hinführt verkümmern kann. Deshalb werde ich mich deshalb bald operieren lassen. Ist wohl auch nichts großartiges man bekommt eine Spritze darein das die verkümmert und das wars, die muss meines Wissens nach nicht gezogen werden. Denke mal aber das man den Tag dann etwas breitbeinig rumlaufen wird :D :D
     
  11. #10 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    Ja ab zum Urologen weill bei sowas ist echt nicht zum spaßen!
    Auser du willst mal keine kinder oder so bekommen,oder noch was wen du Wi... willst ja auch nicht das nur noch luft kommt oder:D
     
  12. #11 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    ups bedankt :D

    junge geh zjm arzt... was bringen dir hier die post... ab zum arzt... ich hätte net mal die Zeit hier einen thread zu öffnen, wenn ich sehe, da ist was fremdes an meinem sack... da renn ich doch sofort zum arzt wenn was an meinem willi nicht stimmt :D

    heftig... du legst ja großen wert auf ihn :p

    nene a zum arzt der weis was zu tun ist !

    liebe grüße
     
  13. #12 2. März 2009
    AW: Krampfadern => Hoden

    Lass deine Eltern mal nen Blick drauf werfen..dann zum Arzt. *hüstel

    RR ist keine Anlaufstelle für derartige Probleme.
    Closed.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...