Krank und noch zur Arbeit?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von killer87, 30. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2007
    Hallo

    wollte euch mal Fragen, ob bei euch in der Familie oder ihr selbst auch Krank seit? bei mir sind es gleich meine Eltern und meine kleine schweseter, die den neuen Noro-Virus haben!!
    und meine eltern gehen sogar noch zur arbeit oO

    wie ist das bei euch, gehen eure Eltern auch Krank zur Arbeit??

    Ps: SuFu hat nichts ergeben.
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Mein Dad ist selbst noch mit Hörsturz zu Arbeit gegangen :eek:o:, aber das ist bei ihm normal der war nur mal wegen nem Nierenstein und wegen 2 Knieops nicht auf der Arbeit, er war vielleicht 4 Wochen in 30 Jahren die er arbeitet krank ...

    Aber ich bin genauso ich war in 12 Jahren Schule 20 Tage krank und seit ich arbeitet noch gar nicht, war mit Fieber, Schnupfen und allem möglichen auf der Arbeit.

    Ich hasse es wenn Leute "Krankfeiern", das muss doch nicht sein ...
     
  4. #3 30. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Es ist heutzutage nunmal so, dass es von den Arbeitgebern nicht gerne gesehen wird, wenn einer wirklich übertrieben viel Krank feiert...Klar...viele können nichts dafür, da sie wirklich n schwaches immunsystem oder so haben, spielt im harten arbeitsleben aber leider keine rolle.

    OK...ich bin "nur" Azubi aber auch ich bleib eigentlich erst zu hause, wenns überhaupt nicht mehr geht. Wenn sich die Krankheit in Grenzen hält, versuche ich auf jeden fall zur arbeit zu gehen...war auch ind er schule immer so...war in klasse 11,12 und 13 zusammen vllt 2-3 wochen krank...und seit ich arbeite waren es ganze 3 tage in 1,5 jahren, die ich gefehlt habe...

    Hab da vor kurzem was gelesen, dass das auch zum "trend" wird...die leute fehlen immer weniger wegen krankheit, obwowl die anzahl an krankheiten konstant ist...Naja...der druck es harten Arbeitsmarktes halt...
     
  5. #4 30. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Also ich gehe eigentlich trotzdem weiterhin zur Arbeit solange es nicht so schlimm ist. Wenn man natürlich kaum noch hoch kommt und völlig träge ist sollte man sich wohl doch ein paar Ruhetage einlegen. Aber generell halte ich soetwas nicht für schlimm...
     
  6. #5 30. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Du hast wohl auch den bericht im fernsehen gesehen...
    Aber wie schon gesagt es ist nunmal so das sehr viele leute angst um ihren arbeitsplatz haben.

    Ich persönlich gehe auch mit einem husten oder schnupfen halsweh oder ähnliches zum arbeiten. Obwohl ich eigentlich keine angst um meinen arbeitsplatz haben muss da ich noch in der ausbildung bin aber wenn ich zu hause im bett bleibe bin ich entweder halb tot oder es ist wochenende =)
     
  7. #6 30. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    ne bei uns geht keiner krank zur arbeit meine ma ist artzthelferin...da sind die ateste schnell gemcht ;)
    tja dieser tolle noro-virus...hab ihn schon hinter mir und ich sage euch...viel spaß...der is üüüübel!
     
  8. #7 31. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    also wenn ich nicht was besonders schlimmes hab also sprich kopf weh oder husten, geh ich schon in die arbeit, aber wenn ich merke das es echt ned lustig ist und es mir richtig scheise geht bleib ich schon daheim, hab auch angst andere damit anzustecken.
     
  9. #8 31. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    mal abgesehen davon, dass man sich echt richtig :poop: fühlt, wenn man einmal den NORO-virus hat, isses absolut unverantwortlich damit noch auf arbeit zu gehen und zig andere anzustecken.

    wer den noro-virus einmal hatte, kriegt den immer wieder
    ne epidemie is im anmarsch
    erste symptome nach wenigen stunden bis tagen
    geht nach 2-3 tagen wieder weg
    vorbeugung und therapie gibts keine
    symptomatisch hilft viel trinken, salzstangen u,ä bzw. zwieback

    mehr infos hier http://www.medizin.de/gesundheit/deutsch/1074.htm oder in so ziemlich jeder vernünftigen nachrichtensendung im TV
     
  10. #9 31. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    naja ich finds selber nicht in ordnug wenn man in die arbeit bzw. schule geht obwohl man kank ist, da man ja andere anstecken kann..

    natürlich bin ich auch schon öffters in die schule als ich krank war mit fieber usw.. jedoch nur wenn ich nen wichtigen east o.ä. hatte.

    aber ansonsten mit kopf- oder halsweh geh ich schon in die schule.. ;)

    mfg
     
  11. #10 31. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Eigtl sollte es ja verboten werden Krank zur Arbeit zu gehen.
    Bringt keinem was und man steck eher jemanden an.

    Wenn man Krank ist kann man eh net richtig arbeiten, wozu also Risiko eingehen und andere anstecken?..
     
  12. #11 31. Januar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    es kommt halt immer darauf an was als krank bezeichnet.
    wegen husten schnupfen leichten kopf gliederschmerzen und leichtem fieber bleibt wohl kein deutscher zu hause. also ich kenne zumindest keinen.
    wenn die krankheit ein in der arbeit nicht einschränkt sollte man gehen.
    aber dies ist halt von beruf zu beruf unterschiedlich.
    z.b ein chirurg der mit schnupfen arbeitet sowas ist verantwortungslos
    oder eine ´kindergärtnerin mit fieber.
    aber wenn dassslebe ein gärtner hat ist sowas ja kein problem.

    ich für meinen teil bleib eigentlich nie zu hause es sei denn es geht absolut nicht. sprich hohes fieber oder starke kopfschmerzen
     
  13. #12 1. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Mit nem Schnupfen oder Husten, Erkältung etc geh ich auch zur Arbeit, warum auch nicht? Die Krankmacherei von manchen Leuten nur wegen nem kleinen Scnupfen kotzt mich richtig an! War selbst schon Jahre nicht mehr krank!
     
  14. #13 1. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Nun, ich finde es teilweise unverantwortungsvoll was hier einige reinschreiben! Mit Erkältung und Schnupfen sollte man auf jedenfall zuhause bleiben! Es schadet nämlich im Endeffekt nur dem Betrieb wenn jemand Krank zur Arbeit kommt und dann erstmal schön die Belegschaft ansteckt! Gott sei Dank habe ich in der hinsicht einen Tolleranten Vorgesetzten der einen direckt zum Arzt schickt! Am Montag hab ich auch nen Gelben Zettel bis Freitag bekommen wegen ner Bänderdehnung rechten Fuss - ich könnte zwar auch Arbeiten aber was würde es bringen ? Eventuell reiß ich mir die Bänder komplett kaputt oder überdehne Sie noch weiter und dann kann ich erstmal getrost 2 - 3 Wochen in ein Krankenhaus! Das wiederum belastet die Krankenkassen enorm was wieder zur Folge hat das die Teurer würden! Lieber direckt auskurieren und gut ist! Die meisten Ärzte raten einem auch dazu mit ner Erkältung etc zu Hause zu bleiben da man nicht 100% Leitstungsfähig ist! Und das bringt dann niemandem was!!!
     
  15. #14 1. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Fehlzeiten machen sich vielleicht wirklich nicht gut, aber liebe einmal ne Woche zuhause sein, als die Krankheit dann über Monate mit rumschleppen. Man tut sich doch selbst nichts gutes, wenn man da auf Stark macht und dann stolz behauptet dass man schon seit 10 Jahre nich mehr zuhause geblieben ist!!
     
  16. #15 3. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Also bei meiner mutter an der arbeit ist es so wer im jahr mer als 5 tag im jahr krank macht kann damit rechnen entlassen zu werde, was ich sowas von :poop: find.
    Bei mir an der arbeit ist das zu glück nicht so aber ich gehe auch manchmal an die arbeit wenn ich krank bin kommt immer trauf an was ich hab.
     
  17. #16 3. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?


    Noch bist du in der Schule, das kannst du wohl kaum mit dem Arbeitsleben vergleichen. Abgesehen davon ist der wirtschaftliche Schaden durch Leute die trotz ansteckender Krankheit zur Arbeit kommen noch wesentlich höher, weil nämlich nach der Reihe alle anderen Kollegen auch krank werden. Besonders bei Magen Darm Erkrankungen Noro Virus, Grippe. Eine leichte Erkältung hält wohl kaum jemanden zu Hause. Fang du also erst mal an zu arbeiten bevor du dich über Sachen äusserst von denen du keine Ahnung hast.
     
  18. #17 4. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    mein vater müsste ne lügenentzündung haben das er nicht zu Arbeit gehen würde, außerdem haben wir eigene firma, da kann man nicht einfach wegen schnupfen im bett liegen bleiben, schule ist wieder ein ganz anderes thema =)
    Ich selber hab Haltsschmerzen und Kopf brummt auch ganz dolle :baby: un dgehe trotzdem zur arbeit

    MFG
    sonicx
     
  19. #18 4. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Solang man nichts besonders ansteckendes hat und sich halbwegs in der Lage fühlt sollte man hingehen finde ich. Ich kann es nicht leiden, wenn Leute wegen jeder Kleinigkeit Krankfeiern.

    Aber wnen man etwas sehr ansteckendes hat ist es unverantwortlich zur Arbeit oder Schule zu gehen und zu riskieren das man andere ansteckt

    Mfg
     
  20. #19 6. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Finde auch, dass man bei einem kleinen Schnupfen nicht direkt das Bett hüten sollte (obwohl mein Hausarzt mir mal erklärt hat, dass selbst schon eine kleinere Infektion in bestimmten Situationen wie Stress oder besonderer körperl. Anstrengung gravierende Folgen haben kann).
    Wenn sich so ein Schnupfen allerdings zu was Größerem entwickelt, wie bei mir im Moment, bin auf dem rechten Ohr taub wegen verstopften Nebenhöhlen, nase will nich aufhören zu laufen und meine Augen tränen wie blöd, dann sollte man doch mal zu hause bleiben und sich einen Tag lang mal kurieren. Bringt dann keinem was. Hab die Schule heute zwar besucht, aber Konzentration war gleich null, da ich die ganze zeit nur damit beschäftigt war mir neue Taschentücher zu orgenisieren -.-.

    MyriaN
     
  21. #20 6. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Übertreiben muss mans auch nich
    #Aufm derzeitigen Arbeitsmarkt isses eben nich so dass man sich viel erlauben kann, man soll froh sein wenn man seine paar tage bezahlten urlaub im Jahr bekommt.
    In den USA oder so sieht das schon sehr sehr lange anders aus!
     
  22. #21 6. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Is klar weil die bei der hohen Arbeitslosenrate um ihren Job bangen...
    Kommt aber meiner Meinung nach auch drauf an wo nam arbeitet bzw. wie das Arbeitsklima is, weil wenn man immer ultra Stress bekommt weil man mal fehlt dann geht man doch lieber hin...


    mfg Mexx
     
  23. #22 6. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    selbst ich geh wenn ich krank bin zur arbeit, mein chef weiss das nichmal oder merkt es aber sagt nix, nur wenn en harter arbeitsunfall passiert dann hau ich auch ma die bremse rein und sag im chef das ich die nächsten tage zuhause bleibe...
     
  24. #23 7. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Naja ich finde wenn man krank ist soll man daheim bleiben und sich erholen.Sicherlich is ein Schnupfen oder kopfweh nicht gleich krank,man sollte schon fieber ect haben.
    Ausserdem muss man auch unterscheiden was man arbeitet.man kann nicht den Baustellenarbeiter mit dem Bürökaufmann vergleichen!!!
     
  25. #24 7. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Als ich einmal Krank zur Arbeit gegangen bin wurde ich vom Chef gleich wieder nach hause geschickt, ich muss wohl echt krank ausgesehen haben :kotz: Naja war aber wohl auch besser so weil dann war ich nach 2 Tagen wieder fast top fitt also wenn man Krank ist dann sollte man sich auch schonen dann is man schneller wieder gesund als wenn man immer mit Fieber und allem noch malocht!!
     
  26. #25 7. Februar 2007
    AW: Krank und noch zur Arbeit?

    Hi! War letzte Woche 3 Tage lang krank aber bin trotzdem zur Arbeit! Mein Chef hat mich dann nach Hause geschickt und gesagt ich soll zum Arzt und mich krankschreiben lassen ;)!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...