Krankheitsfall - unbezahlte Überstunden?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von FreeFighter, 21. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Oktober 2011
    Hey,


    ich hoff mal das ich hier richtig bin,
    hab schon über Google etwas geschaut,
    bin aber nicht so richtig fündig geworden.
    Ich Arbeite im Einzelhandel habe eine 5 tage woche, für den samstag ein rolltag unter der woche.
    So jetzt meine Frage werde Z.b am Montag krank, hab am mitwoch meinen freien tag, bin 5 tage Krankgeschrieben heißt ja mein Freiertag würde doch auf den Samstag rutschen oder nicht, aber der arbeitgeber sagt ne kommst am Sammstag Arbeiten, wird aber nicht als überstunden bzw extra vergütet. Ist das Rechtens????

    Kann mir einer vlt da weiterhelfen, oder an wenn kann ich mich wenden außer betriebsrat die sagen das ist normal. eine Vorschrift bzw gesetz wird es doch bestimmt geben .

    danke für eure Hilfe
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. Oktober 2011
  4. #3 21. Oktober 2011
    AW: Krankheitsfall

    Wenn du krank wirst und in deinen Krankentagen dein Urlaub liegt, kannst du dir diese zurück holen. Urlaub ist als Erholung definiert und sollte dazu auch genutzt werden (dazu zählt nicht gesund werden).

    Jedoch hast du keinen Anspruch direkt den Urlaubstag am Ende deines Krankenscheins zu nehmen, da der Arbeitsgeber auch immer mit den Arbeitern rechnen muss etc. Du kannst aber nach Absprache/Antrag (je nachdem wie das geregelt wird bei euch) den Urlaubstag an einem anderen Tag nehmen. Schließlich muss der Arbeitgeber auch mit den Tagen einverstanden sein.

    Wenn du Samstags arbeiten musstest sowieso dann ist es auch rechtens ohne Extravergütung. Allerdings kann er nun nicht spontan sagen, dass du da Dienst hast weil du krank warst (Dienstplanänderung). Wenn du aber in einem kleinem Betrieb arbeitest würde ich arbeiten kommen einfach um den Ball flach zu halten und kein Ast vom Baum zu brechen.

    Gruß
     
  5. #4 22. Oktober 2011
    AW: Krankheitsfall - unbezahlte Überstunden?

    Jo wie Palme schon sagte du musst am Samstag erscheinen aber der freie Tag ist nicht verloren. Der freie Tag während der Krankheit rutscht nicht automatisch auf den nächsten Arbeitstag an dem du wieder fit bist.

    Du kannst dir z.b in einer der folgenden Wochen 2 freie Tage nehmen musst das aber natürlich mit dem Chef klären bzw. mit der Person welche die Dienstpläne schreibt
     
  6. #5 22. Oktober 2011
    AW: Krankheitsfall - unbezahlte Überstunden?

    Also mMn musst du Samstags arbeiten und bekommst den Tag nicht zurück, da es für dich ja kein Arbeitstag ist, und auch kein Urlaubstag. Dann musst du dich bis Samstag krankschreiben lassen.
    Wenn Ich Montag bis Freitag arbeiten muss und dann donnerstags für 5 Tage krankgeschrieben werde, muss ich auch dienstags wieder arbeiten und bekomme das Wochenende nicht ersetzt.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Krankheitsfall unbezahlte Überstunden
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    729
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.486