Kreditkarte für Jugendliche

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von dethmaiden, 17. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2009
    Servus Leute.

    Da meine Mum in letzter Zeit voll abkackt mit dem bestellen für mich usw. und ich mich immerwieder aufrege über sie, habe ich beschlossen mir irgendwo ein Konto anzurichten.
    So, was ist so nun die gute gängige Bank.

    Und haben die auch Angebote für unter 18 Jährige.
    Und wieviel kostet das so monatlich?
    lg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 17. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Kreditkarte oder Konto?
     
  4. #3 17. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    witzig... du darfst kein girokonto eröffnen wenn du nicht volljährig bist. kreditkarte geht sowieso nicht :p

    bezahlen kannst du ohne deine mum per nachnahme oder psc etc...

    musst dich noch ein wenig gedulden :)

    mfg
     
  5. #4 17. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Herjee.
    Das Problem ist: Ich geb meine Mutti alles was sie ausfüllen soll.
    Aber sie vergisst immer was.
    Somit kommt nie ne bestellung an und wird storniert.
     
  6. #5 17. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Gibt bei diversen Banken Girokonten für Jugendliche. Die sind meist komplett kostenlos, auch Kontoauszüge usw. Auch wenn du 18 bist und noch Schüler bist, bleibt das Konto kostenlos. Erst wenn du ein festes Einkommen hast, kostets im Quartal ca. 3-5 €.
    Zur Kontoeröffnung brauchst du halt deine Mum, die auch unterschreibt, da du noch nicht volljährig bist.
    Kreditkarte brauchst du noch nicht. Hast ja eh keine riesen Umsätze und zum Shoppen im Inet gibt's PayPal, Nachnahme und Vorkasse wenn du dann dein Konto hast.

    Gruß
     
  7. #6 17. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    geh mit deiner mutter zur Bank, die "Sparkasse" bietet Schülern und Studenten ein Girokonto ohne Gebühren. [Mit Online Banking, wenn gewünscht]. Eröffne dir ein Girokonto. Und überweise deine Sachen selber :p

    Richte dir ein "Paypal-Account" Ein. damit kannst du noch schneller deine einkäufe tätigen. (ist zwar ab 18) aber mit kleiner bruder läuft mit 16 jahren auch damit rum..

    gruß
     
  8. #7 17. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    du kannst auch eine kreditkarte in form eines prepaid angebots bekommen..
    da wird geld draufgeladen und dann kannst du über das geld,was auf der karte ist frei verfügen ;)
     
  9. #8 17. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Hast du eigenes Einkommen?
    Wenn nicht hast ausgeschissen und du kannst nen GiroKonto eröffnen, wo Mama dein Taschengeld überweist...

    Überweist sie 20 Euro, haste 20 Euro zum ausgeben :lol:

    Kreditkarte für Jugendliche, oh man ey...

    so long
    pampers
     
  10. #9 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche


    richtig, ich hab mein konto damals mit 15 bei der Sparkasse bekommen und ist bis heute kostenlos, weil Schüler/Student/Ausbildungssuchende müssen dort weiterhin nichts bezahlen, sofern ich richtig informiert bin.
     
  11. #10 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Vexcard.com

    bestellen und gut is
     
  12. #11 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Danke für die Antworten :)=
    Da geh ich mal wohl zu Sparkasse und frage nach.

    Ich hab ein Einkommen von ca. 60 Euro im Monat.
    Muss ich da trotzdem was zahlen?
     
  13. #12 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Nein für ein Einkommen von sechzig Euro monatlich musst du gewiss keine Abgaben leisten :)
     
  14. #13 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Du kannst dir wenn du schüler bist ein Konto kostenlos anrichten, weil kumpels von mir haben das auch und wir sind schüler, frag mal bei der Postbank nach da ist es umsonst.
     
  15. #14 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Nein...
    Da du ca. 16 bist... so wie du schreibst ^^
    Von daher noch schüler oder ausbildungssuchender...

    Geh zur Bank und lass dich beraten... bzw. dir alles erzählen
     
  16. #15 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche


    cool, danke.. wusste gar net das es sowas gibt.
    Interessant und ne überlegung wert.
     
  17. #16 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    warum kriegst du nicht dein ***** hoch und machst den zettel einfach neben ihr fertig und sagst hier bitte? deine mama kann nicht alles für dich machen ??
     
  18. #17 18. Dezember 2009
    AW: Kreditkarte für Jugendliche


    Also ich bin Azubi der Commerzbank AG,

    solange du Schüler/Student/Auszubildender/Auf Ausbildungssuche bist, gibts auch bei uns das Girokonto kostenlos..
    was ich hier gelesen habe im Form der Prepaidkarte, die wie eine Kreditkarte behandelt wird, nur dass man halt das Guthaben was man ausgeben will vorher drauflädt ist vollkommen richtig.

    Worauf ich hinausmöchte ist die Visa Young Card, die es auch bei der Sparkasse etc. zu nem Minderjährigenkonto ohne Aufpreis dazu geben müsste, wenn deine Mutter damit einverstanden ist. ( Kreditkarte mit beschränkten Limit auf 500 € )

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. :)

    mfg Pappe
     
  19. #18 2. März 2010
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Ja genau, Vexcard ist eine gute Alternative, man zahlt gewisse Summe ein, es gibt kein Risiko eines Verschuldens, man kann auch online shoppen!
     
  20. #19 2. März 2010
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Naja mit dem Einverständnis von deinen Eltern geht das Girokonto schon...
    Daraus kannste ja ein paypal acc machen und dann kannste auch fast alles online kaufen...
    Kredit ist ab 18 und dann auch nur wenn die Bank dir vertraut (Europa)...

    Eine GiroKonto kriegste immer... wenn deine Eltern es dir nicht erlauben sagt du brauchst es wegen einem Job... (den vllt dann zufällig doch net bekommen hast...)

    MFG.: Swoos
     
  21. #20 2. März 2010
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Und das ist sowieso kostenlos solange du schüler bist oder dich aber in einer nicht abgeschlossenen berufsausbildung befindest.
    Mit 18 kannst du sogar noch ne kreditkarte drauf legen die kostet dich auch solange nichts bis du schüler bist oder eben ausgelernt.
    So hab ichs auch. Sparkassen giro und kreditkarte.
    Klappt wunderbar ^^
    aber immer schön aufpassen kreditkarte kann gefährlich werden wenn man den überblick verliert.

    mfG
     
  22. #21 2. März 2010
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    Wennde bei der Sparkasse bist, Frag nicht nach "Girokonto für Jugendliche", sondern mach dir einfach einfach ein Taschengeldkonto...
    Unterschrift deiner Mutter und fertig ist dein Konto...
    Damit kann man sogut wie alles, was auch ein normales Konto kann. Überziehen geht natürlich nicht (geht auch bei Girokonto nicht immer...).
    Und eine lächerliche Unterschrift von Mutter wirste ja noch abstauben können, ist ne Sache von 5 Minuten, wenn sie es noch durchliest...

    Und nein Zahlen muss man nicht. Bis 25 oder 23. Hast du ne Ausbildung oder andere Dinge, kann sich das glaube ich bis 28 oder 30 Jahren ziehen... (Auf Girokonto dann mit 18 Jahren bezogen)

    PS: Kreditkarte kostet dann 10EUR im Jahr, ab einem gewissem Alter dann 20EUR im Jahr (mit 18 Jahren versteht sich)
     
  23. #22 2. März 2010
    AW: Kreditkarte für Jugendliche

    moved to finanzen & closed, da veraltet
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kreditkarte Jugendliche
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    993
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    13.906
  3. Antworten:
    30
    Aufrufe:
    3.259
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.952
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    653