Krieg in Libanon

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Progamer, 14. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2006
    Sechs Jahre nach dem Abzug der israelischen Truppen aus dem Südlibanon ist der Krieg in die Region zurückgekehrt. Die ursprüngliche Freude in den von der proiranischen Hisbollah-Miliz kontrollierten Gebieten über die Gefangennahme zweier
    israelischer Soldaten ist einer Art Lähmung gewichen.

    Seit dem Mittwoch herrscht wieder Krieg in Libanon.Die Israelis haben ihn erneut eröffnet.


    Am Donnerstag machte sie mehrere Luftangriffe auf den Flughafen in Beirut und zerstörten Landebahn und Tankkanister.

    Seit dem Mittwoch(Kriegsbeginn)sind schon mehr als 60 Menschen ums Leben gekommen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juli 2006
    JA die Israelis haben den krieg begonnen. Wie kann man das recht haben Libanon anzugreifen ? was hat das land die zivilisten mit der hisbollah zu tun ? wer gibt ihnen das recht ?? AMERIKA ?
    Meiner meinung sind amerika un deutschland sowieso frankreich un die anderen länder , die sowas tolerieren *****kricher der Israelis.Israel un amerika bekommen was ihnen zustehen , die wollen doch nur krieg gegn iran führen , alles geplant .
     
  4. #3 16. Juli 2006
    - . - Das bringt doch eh nix...

    Krieg ist immer Scheiße, egal wo wer wie was wann und warum .... :O
     
  5. #4 16. Juli 2006
    Leider ist krieg manchmal notwendig, aber in diesem Fall sehe ich das jetzt nicht so. Aber ich kapier eh nicht mehr worum es dort geht. Diese ganzen vorgeschobenen Gründe sind Schwachsinn, aber durchblicken tue ich selbst nicht...
     
  6. #5 16. Juli 2006
    ....
     
  7. #6 16. Juli 2006
    Ich weiß nicht was in deren köpfen vorgeht

    haben die nicht schon genug leid erfahren? wie soll das weiter gehen?? die wissen doch alle was krieg bedeutet die haben ihn schließlich miterlebt und dann sowas langsam müsste man denken die haben was daraus gelernt aber nein jetzt geht das wieder von vorne los :O

    Ob das irgendwann mal aufhört ???

    Ich finde das mitlerweile net mehr schön alle machen krieg und nix kommt bei raus X(
     
  8. #7 16. Juli 2006
    Wie meinst du das denn jetzt? Nenn mir mal einen Notwendigen Krieg.

    Wie der erste Weltkrieg z.B. Franz Ferdinand wird in Sarajevo erschossen. Und Österreich/Deutschland
    fangen mit dem ersten Weltkrieg an. Wegen einem, ich glaube Prinz war er damals, haben die so viele Menschen umgebracht.

    Krieg ist Schwachsinn.

    Sicherlich denken die Israelis in ihren kleinen Spatzenhirnen, das sie die Gewinner sind, weil es ja die GRÖßERE Nation ist. Dachte Amerika gegen den Terrorismus doch auch. Uns kann keiner was, wir haben unser eigenes Land zu uns kommt keiner. Tja leider aber am 11.9.01, da wurde mal eben gezeigt das selbst eine GROßE Nation nicht unverwundbar ist.
    Wann fangen die Menschen mal das denken an und überlegen mal wie könnte es für uns den besser sein, der Menschheit. Ich denke das so mal an den Weltraum, der ist so groß da gibt es bestimmt auch eine GROßE Nation. Die kriegen mit was hier auf der Erde abgeht und lachen sich schlapp, wie dämlich wir uns anstellen. Weil die aus ihren Fehlern viel früher gelernt haben.
     
  9. #8 16. Juli 2006
    Der Dad von einem Kumpel wohnt im Libanon und eine Zeit lang war das Telefon und alles tot und er hatte kein Konktakt zu ihm... voll der scheiß!

    Aber jetzt hat er ihn erreicht, aber seine Stadt wurde auch getroffen.

    Ich versteh es nicht, warum die so so bebomben... ich will mal behaupten, das sowas in Länder in denen Christentum die Hauptreligon ist nicht so leicht passiert wäre...
     
  10. #9 16. Juli 2006
    also echt scheise von israel den libanon ahte echt schwere zeiten erst den krieg vor ca 6 jahren ,bürgerkrieg und co und sie hatten erst vor kurzen richtig alles aufgebaut und jetzt kommen wieder die israelis an mit den waffen wo sie von den amis in ***** geschoben haben....echt scahde wenn libanon wieder teils kaputt wird
     
  11. #10 16. Juli 2006
    Der Tot von Franz Ferdinand war letzten Endes nur der Auslöser für den 1.WK. Er hat das Fass quasi zum überlaufen gebracht. Die eigentlichen Gründe waren andere.
    Der 2.WK war notwendig, bzw. der Eintritt der Alliierten in den Krieg war notwendig. Der erste Golfkrieg war notwendig.
     
  12. #11 17. Juli 2006
    Ich verurteile sehr Israel's verhalten einen Krieg gegen Libanon angefangen zu haben, genauso wie das Verhalten von Deutschland und den USA.
    Dazu folgende Begründung:
    Welche Länder reden immer von Demokratie und unantastbarkeit der Menschrechtswürde usw...
    Meine Antwort: Ist das wirklich ein Demokratisches Verhalten wenn 2 Soldaten entführt werden gleich ein ganzem Land dem Krieg zu erklären. Zivilsten zu töten, einen Flughafen zu bombadieren, das komplette Land von der Außenwelt abschneiden.
    Ist das wirlich das Verhalten eines Demokratischen Landes ??????

    Und genau Israel und die Länder die das auch noch Verteidigen wie USA und Deutschland sind immer die Länder, die andere beschuldigen DEMOKRATIE und so.

    Denkt drüber nach

    MfG DJ_SNOOP
     
  13. #12 20. Juli 2006
    Dieser Krieg war schon seit Längerm von Israel und den USA geplant. Oder glaubt ihr wirklich, dass Israel wegen zwei entführten Soldaten einen solchen Militärschlag gegen den Libanon, wo inzwischen eine halbe Million Menschen auf der Flucht sind, beginnt ? Wenn die USA wirklich ein Intresse daran hätten, dass es endlich Frieden gibt, hätten sie schon längst ein Machtwort gegen Israel gesprochen. Ich glaube, dass sich dieser Krieg noch ausweiten wird: Das isrealische Militär wird wohl kaum alle Stellungen der Hisbollah ausfindig machen und zerstören können. Bis dahin wird sich die Hisbollah nach Syrien zurückziehen, was Israel auf den Plan rufen könnte, auch Damaskus anzugreifen. Schon wäre auch Syriens Verbündeter, der Iran in den Krieg involviert. Spätestens dann wird auch die USA und deren Verbündete (NATO) eingreifen. Wenn dass mal kein Weltkrieg ist ? Ich hoffe, es kommt nicht soweit, aber die aktuelle Lage im Nahen Osten lässt nichts Gutes verheißen.
     
  14. #13 20. Juli 2006
    da viele der machthabenden in den usa juden sind, hat israel ja auch soviel macht. die juden können ja nur machen was sie wollen, weil sich staaten wie deutschland ihnen gegenüber verpflichtet fühlen. aber kein statt traut sich, sich gegen die usa/israel zu stellen, während diese wegen 2 soldaten einen krieg anfangen.
     
  15. #14 21. Juli 2006
    die 2 soldaten war einfach der letzte tropfen, denn die hisbolah unterstütz mit allen mitteln den terror gegen israel, und jetzt will israel endlich die hisbolah ausradieren. Hisbolah versteckst sich aber zwischen der zivilbevölkerung, und man kann sich nicht wundern, dass die dann zu schaden kommt,
    In libanon wird es niemals frieden geben, von wegen " Aufbau", das macht nicht die regierung sondern die Hisbolah, um die Leute an ihre seite zu ziehen. Solange die Hisbolah exestiert wird es krieg zwischen Israel und Libanon geben, bestes beispiel ist Agypten, da wohnen genück Menschen, die Israel nciht auf der landkarte sehen wollen, aber die starke Regierung lässt keine zwischenfälle durch, deswegen passieren auch in Agypten die Anschläge oder Jordanien, das gleiche.
    Libanon wird einfach von Hisbolah regiert und das kann nicht gut gehen
    Und israel wird syrien nicht angreifen, soweit gehen die nicht,
    Deutschland hält sich zurück, weil beide Seiten auf ihre weise recht haben, und mit beiden seiten hält deutschland ein "normales" verhältnis, Es wird noch paar tage dauern, da zieht sich israel zurück, und dabei will er Hisbolah so gut wie möglich schwächen, damit die Regierung oder die Internationale gemeinschaft die ganz entwaffnen kann
     
  16. #15 22. Juli 2006
    Ganz einfach:

    Israel darf alles, weil sie Amerika im rücken haben. Hoffe das die Libanesen ihnen wenigstens geben, genug raketen haben sie ja ^^ Das ist genau das selbe wie gegen die Palestinänser, und nur weil der Iran diese :poop: nicht mitmachen will und auf Atombomben forscht, kaken sie sich alle an. Darf nur Israle atom bomben haben? Sie machen was sie wollen, und keiner macht was dagegen. Und dann fragen sich die Politiker warum Die Araber die Israelis so hassen?? Sorry aber ich kanns nach voll ziehen. Waffen werden ausschlisslich an Israel geliefert (warum?) demletzt erst 2 Spionage U-Boote von den deutschen, UMSONST! wir habens ja... is ja allgemein bekannt. Nicht einmal Abwehr Waffen bekommen die Araber (Warum?) ich meine Z.b. Flaks! Klar kann man die auch zum angreifen benutzen, aber gegen Panzer? Bisher waren sie mit ihren Steinen nicht sehr erfolgreich -.-
     
  17. #16 22. Juli 2006
    Schwachsinn, die Araber haben die ganzen russichen Waffen, Katuscha oder Kalaschnikow, und verschiedene Raketenwerfer, und die töten genauso, die stellen sich auch nciht gegen die panzern damit, sondern gegen die UNBEWAFFNETE zivilbevölkerung, israel richtitet seine waffen gegen straßen und stützpunkte, die Araber dagegen auf die Wohnhäuser wo ganz normale bürger leben, Israel zerstört zwar auch Häuser wo die Zivilisten leben, aber nur weil die Teroristen sich darunter verstecken
     
  18. #17 22. Juli 2006
    glaubst du wirklich das da Terroristen sind ja und im Irak waren auch Atomwaffen das is doch alles ausreden um islamische Ländern zu bombardieren Israel kan machen was die wollen keiner sagt denen was aber wen jemand anderes was macht heisst es dan Israel muss sich verteidigen was ein Schwachsinn wen die nicht angefangen hätten müsste sich auch keiner verteidigen !
     
  19. #18 22. Juli 2006
    Die radikalen Gruppierungen haben den Bogen überspannt und Israels Reaktion unterschätzt. Der Militär-Schlag ist gerechtfertigt. Ob er allerdings das Netzwerk der radikal-islamischen Gruppierungen damit zerstört, ist mehr als fraglich.

    Kollateralschäden sind kaum zu vermeiden, da sich nun mal die Angehörigen von Hamas etc. nicht offen zeigen sondern in der Zivilisten-Masse untertauchen.
     
  20. #19 24. Juli 2006
    Leute was redet ihr hier für einen schmarn, es ist niemals zu rechtfertigen wegen 2 Soldaten einen ganzen Staat anzugreifen und die komplatet Infrastruktuer und dann Land von der außen Welt abzuschneiden. Und dann gehört Israel auch noch zu den Ländern die immer mit DEMOKRATIE kommen, aber niemals Demokratie wegen 2 Soladeten.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Krieg Libanon
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    337
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    473
  3. Krieg zwischen Libanon & Israel

    TrueStar , 7. August 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    414
  4. Krieg im Libanon

    LatinoHeat , 3. August 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    266
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    490