Kühler für E8400 zum OC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Testament, 4. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2009
    hi hardwarefreaks :D

    würd gerne meinen schönen E8400 auf maximale leistung bringen. Bin momentan im Besitz eines Boxed Kühlers und einem Asus P5QL- Pro und Ram ist ein DDR2 PC2-8500 1066 MHZ. Everest Ultimate sagt mir das er momentan 40° heiß ist! der Rechner läuft allerdings schon den ganzen tag...


    ich denke das ich einen besseren kühler brauche den mit dem Boxed werd ich wohl nicht alzuviel reißen können oder?

    einer erfahrungen damit? welchen kühler würdet ihr mir vorschlagen? Preislich dürft das ja nicht alzuteuer werden oder? was wäre das maximale was ich rausholen kann und lohnt sich der aufwand?

    Thx bw is klar

    greeTz Testament
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Alpenföhn ;)

    Use den selben und kann nur sagen...zum OC perfekt !
     
  4. #3 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Kommt drauf an bis in welchen Bereich OCed werden soll...

    Bei "humanen" OC (<4GHz) sind z.B. ein Scythe Mugen 2 oder EKL Brocken P/L absolut top (~35€)

    SOll es aber schon an die 4GHz oder mehr gehen muss das Beste her: Noctua NH-D14, Prolimatech Megahalems, EKL Nordwand, etc...kosten dann aber auch schonmal mit Lüfter 60€ und noch viel mehr.

    mfg
     
  5. #4 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Prolimatech Megahalems
    Noctua NH D14

    Würde dir auch einen der beiden empfehlen. Beider sehr gut, etwas teurer, aber immer sehr güt für einen kühlen Kopf :)
    Hab die Tests dazu verlinkt.
     
  6. #5 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Je nachdem wie hoch: EKL Brocken, Xigmatek Thor's Hammer oder Prolimatech Megahalems!
     
  7. #6 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Nordwand lohnt sich bei hohen drehzahlen also viel Luftdurchsatz.. kostet aber auch etwas mehr ;)
     
  8. #7 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    erstma vielen dank an alle

    BW is raus an jeden

    also ich könnt übertakten jenseits der 4 gHz? stabil? :O krass..
    gut dann werd ich mir mal die test zu den kühlern durchlesen und je nach P/L sehen was ich mir dann für einen holen werd...

    btw. is kühlerpaste eigentlich dabei? oder muss man da auch auf eine bestimmte drauf achten?
     
  9. #8 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Kommt absolut auf deine CPU und dein Board an.

    Kann sogar sein, dass du eine CPU hast, die schon mit dem Standardtakt am Limit läuft und 100MHz mehr nciht möglich sind.
    Vielleicht hast du auch eine, die mit standard-VCore 3,8GHz macht, vllt brauchst du dafür auch 0,XX Volt mehr, wer weiß?
    Genau, niemand.

    Probier es auch, es kann dir niemand etwas versprechen.

    mfg
     
  10. #9 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Beim Prolimatech ist sie dabei, weiß ich aus eigener Erfahrung denke das wird bei jedem anderen hochwertigen Lüfter das gleiche in Grün sein. Und ja es ist möglich nen E8400er über 4,0 Ghz zu takten ob stabil hängt von der CPU ab, da gibt es von Fall zu Fall Unterschiede.
     
  11. #10 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    ekl brocken, ekl großclockner.... diese sollten reichen ;) aba ob du die 4 ghz packst ala flüssig und so, kann man die nicht vorsagen ;) taste dich langsam ran und check ;)
     
  12. #11 4. Dezember 2009
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Hey

    habe den 8400 auf dem gleichen Board wie du, läuft locker mit 422mhz FSB bei 3800...
    Temps. bei normalen arbeiten 39° und bei Belastung 56°, habe allerdings noch einen Gehäuselüfter zu laufen...

    ciao

    P.S CPU Lüfter ist ein Großglockner..
     
  13. #12 5. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Wenn du ne gute CPU und nen guten Kühler hast, kriegst du den auch weit jenseits von 4GHz stabil ;)
    Um das besser einschätzen zu können, lad dir CPU-Z runter und stell mal nen Screen davon rein. Revision und Core Voltage ist wichtig in erster Linie.

    Wenn unter Revision E0 steht, dann kriegst du den relativ sicher auf stabile 4GHz. Bei C1 oder so sollte man eher erstmal 3.6 anpeilen.

    Hier mal die Ergebnisse mit meinem E8400. Dazu muss ich aber sagen, dass ich echt ein gutes Teil erwischt habe.

    (Mit VDroop) sogar noch innerhalb der Intel Spezifikationen für die Spannung von 1.3V, aber dabei +50% OC auf über 4.5GHz :)

    [​IMG]

    Ich hab ja eigentlich nen Q9550, aber wenn ich den E84er eingebaut habe, lass ich den immer auf 4.5GHz laufen, was man auch noch unter Luft sehr gut kühlen kann ;)

    Bei Fragen zum OC schreib mir gerne ne PN. Übrigens kriegst du den mit Boxed-Kühler evtl. auch schon auf 3.6GHz oder so.
     
  14. #13 31. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Kühler für E8400 zum OC

    Hier :)

    [​IMG]
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kühler E8400 zum
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.137
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.408
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    842
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.417
  5. Suche Kühler Sockel 775 E8400

    c2000 , 3. November 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    651