Kündigungsfrist - Verteiler

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von kevstylexX, 14. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. April 2009
    Nabend,

    ich hab hier ein Problem, Kollege von mir verteilt Zeitungen, war mit der Vergütung nicht einverstanden und hat bei seinem Chef angerufen und wollte kündigen. Er meinte am Telefon zu ihm, dass er nicht mehr austeilen kann , da er an den Austeiltagen Nachhilfe nimmt und für die Schule lernen muss, was auch stimmt. Naja, der Chef ist dann richtig ausgerastet, war richtig heftig zu dem am Telefon und meinte dann dass die Zeitungen jetzt abgeholt werden und er eine Rechnung bekommen würde. Die Rechnung soll er bekommen , weil er angeblich die Kündigungsfrist(2Wochen) nicht einhält, was jedoch nicht stimmt.Naja mein Freund hat dann versucht seinen "Chef" zu erklären, dass er die Kündigungsfrist einhält , der jedoch hat einfach aufgelegt. Kollege hat dann die ganze Zeit versucht den anzurufen , jedoch hat der Chef nicht mehr abgenommen und dann hat er einfach auf die Mailbox gesprochen, dass es ein bisschen kindisch wäre, dass er nicht mal mehr an sein Handy geht und dass mein Freund die Kündigungsfrist doch einhält. Naja nach so 5 Minuten hat der Chef dann angerufen meinte so , dass er jetzt zu seinem Chef( kein Plan ?) geht und dass dort geklärt wird. Kollege hat dann nochmal erklärt , dass er sich an die Kündigungsfrist hältund dass er keine Strafe bezahlen möchte. Der Mann meinte, dass er die Zeitungen nicht mehr austeilen muss , er aber sich noch nicht sicher ist wegen der Strafe und das noch ein Anruf kommt.


    Naja meine Frage dazu ist, ob mein Kollege wirklich Stress bekommen kann, obwohl er ja die Kündigungsfrist einhalten will bzw. wollte?
    Und wenn er eine Strafe bekommt, wie teuer wär der Scheiss? oO


    für jede gute Antwort gibt es selbstverständlich eine BW !

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. April 2009
    AW: Kündigungsfrist - Verteiler

    Eigentlich müsste dein Freund, als er den Job angenommen hat, einen Vertrag bekommen haben wo das geregelt sein müsste. Wenn nicht dann ist es so das er 2 Wochen vorher eine Kündigung einreichen muss und einen "Nachfolger" suchen muss.

    So ist das zumindest bei mir geregelt (ich verteile seit 3 Monaten Prospekte)

    hoffe ich konnte dir helfen

    LG
     
  4. #3 14. April 2009
    AW: Kündigungsfrist - Verteiler

    Solche Mini-Job-Verträge sind oft mündlich beschlossen, zumindest hier. Das er überhaupt eine Kündigungsfrist hat, wundert mich, aber naja, wenn er sie einhält, kann er auf keinen Fall Stress bekommen.
    Dein Freund ist im Recht, er sollte auf gar keinen Fall irgendetwas zahlen und wenn er die letzten zwei Wochen noch abarbeitet, sollte er bei so einem seltsamen Chef darauf achten, auch für die letzten Wochen noch bezahlt zu werden.
     
  5. #4 14. April 2009
    AW: Kündigungsfrist - Verteiler

    Er hat einen schriftlichen Vertrag abgeschlossen, jedoch mussten die Eltern auch unterschreiben, da er erst 16 ist ;)

    BW sind draussen, für weitere Antworten würd ich mich freuen :)
     
  6. #5 14. April 2009
    AW: Kündigungsfrist - Verteiler

    dein freund soll ein schreiben aufsetzen:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit kündige ich meinen Minijob fristgerecht zum 30.04.2009.

    Freundliche Grüße,
    Der Freund ^^

    das schickt er per EINSCHREIBEN an die firma vom chef *g
    solange muss er die prospekte noch austeilen. strafe wird er keine zahlen, wofür auch??

    aufforderungen, eine strafe zu zahlen ignorieren.
    wenn keine prospekte mehr zum verteilen kommen kann er das als fristlose kündigung betrachten, außer, er muss diese irgendwo abholen, dann sollte er dies weiterhin tun.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kündigungsfrist Verteiler
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    934
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    567
  3. Kündigungsfrist

    DaDude , 28. Oktober 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    549
  4. Kündigungsfrist ~4 Wochen

    Bount , 2. Oktober 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    936
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    628