Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist gestorben

Dieses Thema im Forum "Literatur & Kunst" wurde erstellt von CanHurry, 6. Mai 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
    Cornelius Gurlitt ist im Alter von 81 Jahren in München gestorben.

    Gurlitt: Kunstsammler ist tot - SPIEGEL ONLINE
    -------------------

    Haben die ihn auch weggeputzt um an die restlichen Gemälde zu kommen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Mai 2014
    AW: Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist tot

    Steht im Artikel:

    Vor Wochen sagte er dem SPIEGEL: "Mehr als meine Bilder habe ich nichts geliebt in meinem Leben".
    Er starb am Dienstagvormittag in seiner Wohnung in München-Schwabing, wie sein Sprecher Stephan Holzinger bestätigte. Sein Arzt und sein Pfleger seien bei ihm gewesen. Gurlitt war seit Monaten schwerkrank, er wurde 81 Jahre alt.

    Da ist kein wunder das er in dem Alter dann zerbricht, was hätte er noch groß machen sollen mit seinem restlichen Leben ohne die Bilder. Da geht die Psyche kaputt und der Rest verfällt ganz schnell.
     
  4. #3 7. Mai 2014
    AW: Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist gestorben

    na und?! vor vier jahren starb mein hamster matthias an einem stromschlag. der hamster als auch der kühlschrank waren hinüber und es interessierte keine sau.
    außerdem ist hier der begriff kunstsammler wohl nicht richtig. "kunsterbe welcher in der schweiz bilder verhökert um seine miete zahlen zu können" triffts da wohl eher.
    der mann ist mir sowas von wurscht. gemälde sollten schon aus bildungstechnischer sicht für jeden zugänglich sein. wem nützen diese wundervollen werke wenn sie bei einem inkontinenten vor sich hingammeln?
    schlaf gut cornelius!
     
  5. #4 7. Mai 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2014
    AW: Kunstsammler Cornelius Gurlitt ist gestorben

    Der Leichnam soll obduziert werden. Hoffentlich ist der Bericht echt und die Ärzte wurden nicht bestochen, das sie den Bericht gefälscht haben und nun dicht halten müssen. o.o
     

  6. Videos zum Thema