Kupplung mit Bremse kommen lassen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von BiG DoGGy DoG, 20. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. September 2007
    Hi, ich wollte mal von euch Autofahrern wissen wie ihr und in welchen Situationen die Kupplung mit bremse langsam kommen lässt und was man dabei beachten muss.
    Also ich verstehe es so : im Gefälle wo man schnell nachhinten rollen kann; Bremse gedrückt lassen kupplung bis zum schleifpunkt kommen lassen und dan bremse loslassen, oder an der Kreuzung nach dem ich den gegenverkehr durchgelassen habe muss ich schnell nach links und dort handhabe ich es genau so.

    Also sprich wenn man schnell vom fleck will sollte man bremsen kupplung bis zun Schleifpunkt kommen lassen und dan bremse loslassen und losfahren!!

    Ja also könnt ihr mir sagen ob ich richtig liege und wie ihr was macht wenn ihr schnell anfahren wollt?

    Bw`s gibts
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    sagen wir du stehst an nem gefälle und startest dein auto und willst geradeaus weiterfahren :

    1.

    - 1. gang ist hoffe ich schon drin ;) ( im gefälle immer im rückwärtsgang oder im ersten parken ;) ) kuplung treten und bremse auch,..

    kuplung uzm schleifpunkt führen und bremse gleichzeitg loslassen ;)

    so ists schon richtig

    wenn du schnell weg willst von fleck, am besten bremse durchdrücken ( falls du stehst ) kuplung auch ^^ und beide elemente gleichzeitig nachm schleifpunkt loslassn und gas geben ;) ist am besten in kreiseln gut oder kreuzungen wie auch immer ;)

    aber da jedes auto anders reagiert kann man das nicht so prezise sagen ^^

    aber bis dahin mfg me ;)
     
  4. #3 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    machst du eh nur in der ersten zeit das mit dem schleifpunkt. danache haste das dann besser raus und machst das auch am berg ohne schleifpunkt anfahren
     
  5. #4 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    Hmm...

    ich frag mich grade warum ihr am Berg mit Fusbremse anfahren wollt? Ist eigentlich einfach wenn man mit Handbremse anfährt weil man nicht erst noch den fuss wechslen muss von Bremse auf Gas. Bei einem richtigem Gefälle ist der Wagen dann nämlich aus. So.. Handbremse ziehen. Kupplung kommen lassen bis der Wagen die Nasehebt (Bei Fronttrieblern) handbremse lösen und dabei Gas dosiert dazugeben. Destomehr gas ich dabei geben destoschnell komm ich vom Punkt.

    Gruß D!d0w3
     
  6. #5 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    Richtig, das sollte normalerweise die Vorgangsweise sein, so wie man sie in der Fahrschule lernt und auch im Strasseverkehr praktizieren sollte.
    Aber du sprichst das Problem mit der Steigung an, naja man kann es auch anders machen, was aber sehr schnell auszuführen gilt und auf keinen Fall den normalen Fahrstil entspricht. :D.
    1. Du hällst die Kupplung durchgedrückt, 2. dann lässt du sehr schnell die Bremse los, 3. und presst sofort während des loslassen der Bremse auf dein Gaspedal, du hörst sofort das der Motor heult (aber bitte nicht über 3000 U/min). 4. Und erst dann lässt du die Kupplung schnell kommen, und du startest mit quitschenden durchdrehenden Rädern, sowie man es aus Filmen gewohnt ist.
     
  7. #6 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen


    wenn de bissl mit deinem Pedalen umgehen kannst isser ni aus.....
     
  8. #7 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    naja da meine eltern eher ältere autos haben, wo das net so einfach mitm schleifpunkt ist wie in der fahrschule, fahr ich am berg immer mit handbremse an! zieh generell oft die handbremse wenn ich warten muss! is einfach entspannter als die ganze zeit die bremse zu drücken! ;)
    naja und beim losfahren kumplung kommen lassen, handbremse lösen ung fast gleichzeitig gas geben! :)
     
  9. #8 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    Ok so weit so gut, aber das mit den quitschenden Reifen hab ich nciht verstanden wie das geht:]
     
  10. #9 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    hmm handbremse anziehn 1ster gang rein anstarten kupplung bis zu nem gewissen punkt raus.. (spürst du am auto) handbremse runter kupplung schleifen paar meter gas geben wegfahren
     
  11. #10 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    Genau so! Überhaupt als Fahranfänger! Anders kann es schnell mal ins Auge gehn wenn mann die Kupplung zu fenig schleifen läßt. Dann rollt das Auto zurück und dem Hinteren drauf!

    Sicherer ist das mit der Handbremse!

    Gruß moe
     
  12. #11 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    3000 Umdrehungen sind viel zu wenig eher mit 4000 da bist du auf der sicheren Seite^^

    btt: Also ich hab es mit Handbremse gelernt aber mit der Bremse geht es natürlich auch man muss es dann natürlich etwas schneller machen aber die Reifen müssen trotzdem nicht durchdrehen^^
     
  13. #12 20. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    Sagt mal fährt ihr wirklich immer noch so an wie ihr es in der Fahrschule gelernt habt?

    Am besten gehts noch so

    Kupplung und bremse durchtreten Gang reinlegen und gas geben so bis 1500 oder 2000 U/min dann lässt du die Kupplung langsam los... das ist so die einfache und sichere Art des Anfahrens find ich zumindest.
    Natürlich mach ich die Schritte nicht einzelnd sondern das geht schon paralell...
    Kupplung kommen lassen dem entsprechend auch Gas geben.


    Die Reifen lässt du durch drehen in dem du ordentlich Gas gibst und ziemlich schnell die Kupplung kommen lässt. Also Erster Gang rein dann ordentlich GAS geben und kupplung los lassen :D
     
  14. #13 21. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    ja genau, dreh auf 4000 und dann lass die kupplung richtig raufklatschen, riecht ja immer so gut :D


    kupplung und bremse drücken UND gasgeben? hast du n drittes bein? :) ^^

    b2t:
    brings dir mit der handbremse bei, is echt am einfachsten...kupplung einfach schleifen lass is schlecht für die kupplung aber am anfang auch noch okay, bevor du dem hinter dir raufknallst

    aber das wichtigste is ruhe bewahren, vor allem wenn man bissl schiss hat und so
     
  15. #14 21. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    also mit der zeit mache ich das auf dem gefälle ohne jegliche bremsen.
    Einfach nur mit kupplung und gas, wenn man schon genau weiß wenn der wagen "kommmt":]
     
  16. #15 21. September 2007
    AW: Kupplung mit Bremse kommen lassen

    Ok danke leute ich mir wurde geholfen.
    close mal
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kupplung Bremse kommen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.132
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.731
  3. Kupplung "schleift" bei Motorrad

    DvD1108 , 3. September 2014 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.296
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.507
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    654