Kurden vs Türken in der BRD

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Haitower, 15. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2008
    Mal so als These:

    Türkei marschiert in den Nord-Irak ein. Sie werden bestimmt nicht allzu freundlich sein und es werden eine Menge Kurden sterben. Evtl. erzielen auch die Kurden Erfolge und töten XXX türkische Soldaten und vielleicht geht auch die ein oder andere Bombe in türkischen Einkaufszentren hoch.

    Ich mein ich sehs ja manchmal hier im Forum. Das ist ja genauso wie mit den "Rechten, Linken, Ausländern". Jeder hat ja seine Meinung und rückt letztendlich eh nicht davon ab und teilweise find ich die Reaktionen sogar noch etwas heftiger als bei Rechts/Links/Ausländer.

    Wie würde die Reaktion in Deutschland darauf sein und zwar nicht der entsetzte Aufschrei der deutschen Politik, sondern die Reaktion der Kurden und Türken hier in Deutschland.

    Wie ist denn das jetzt schon?

    Eine Geschichte: Ich kenn eine kurdische Frau, sehr westlich, die als Dolmetscherin arbeitet. Vereidigt für Gerichte/Polizei usw. Auch kein Kopftuch und nix. Deren Tochter geht in die 5. Klasse. Dann sieht dieses Mädchen ein paar andere gleichaltrige türkische Mädchen mit ein paar Flyern rumhantieren. Sie geht hin und fragt aus Interesse was das den sei. Sie wird direkt von den türkischen Mädchen angefahren und kriegt auf türksich an den Kopf geworfen, dass eh alle Kurden sterben werden und sie das nix angeht und sie sich verpissen soll. Das Mädchen hat dann noch einen der Flyer gefunden und mit nach Hause gebracht... auf dem soll dann auch sowas gestanden haben, wie Kurden.. Untermenschen.. abmurksen etc.. Letztendlich hab ichs aber nicht gesehen. Die Mutter hat dann auch die Direktion der Schule angerufen, aber passiert is letztendlich auch wohl nichts. Die Geschichte hat die mir vor ca. 3 Monaten erzählt.

    Tja, ok, also wenn dann schon soweit geht, dass die jungen Mädels so drauf sind.. was haben ich dann hier so in Deutschland zu erwarten wenns da unten rundgeht?

    Können mir Kurden oder Türken hier ähnliche Stories wie die von dem Mädel berichten? Rüsten beide Seiten schon auf?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    naja was soll passieren, mehr lieben wie vorher werden sie sich wohl net.

    aber das hier groß der rer molly gemacht wird glaube ich net, wird wohl bei nen paar demos und propaganda bleiben.

    [sarkasmus an] ansonnsten: wofür bezahle ich steuern? wo ist schäuble wenn man ihn braucht? [sarkasmus aus]
     
  4. #3 15. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Ja na klar, ich kann dir so eine ähnliche Story erzählen.

    Verteilen ein paar Nazis ein paar Flyer und als ein Ausländer nett fragte, was sie dort machen, wurde er beschimpft, und als er den Flyer fand, las er etwas über Untermenschen, abmurksen ect.

    Diese Porpaganda gibt es überall nicht nur bei Kurden und Türken, nur bei Deutschen (nazis) heult gleich die ganze welt rum und zeigt mit dem Finger auf Deutschland.

    Naja sagt man umgekehrt etwas zu Türken ist man nur für die Aussage, das was ihr macht ist nicht richtig als nazi beschimpft.

    :D :D und jetzt warte ich auf die oberflamer die den Thread hier wieder unbrauchbar machen.

    Ich finds einfach nur Primitiv, wie gerne manche mit dem Finger auf einen zeigen, aber wenn dann mal auf die gezeigt wird, gleich die ganze hand abgeschnitten wird.

    Vor allem was ich komisch finde, was haben den Deutsch-"kurdische" und -"türkische" für ein Problem miteinander?
    Nochmal zu INFO, ihr lebt in einem Land bei dem es nicht mehr um Türkei oder ein Kurdistan geht, sondern Nur um Deutschland.Um nichts anderes.
    Schwarze und weiße haben auch eine Lösung gefunden und leben heute zusammen wie jeder andere.

    mfg LOTW
     
  5. #4 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Ach wo wir grade dabei sind, Hitler seine UFOs kontrollieren die USA !

    Ich glaub das ist einfach eine gestörte Wahrnehmung...
     
  6. #5 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Ich als Türke kann nur die Aussagen meiner Vorredner bestätigen. Die Kurden und Türken hier nehmen das alles viel zu eng.
    In der Türkei jedoch versteh ich den Konflikt. Ich mein wie würd es euch gehen, wenn irgwer ein Gebiet eurer Landes voll und ganz besiedelt und dann noch Anspruch drauf erhebt?
     
  7. #6 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Berlin Kreuzberg? :D
    Ja, bei uns ist man ja geschichtlich gesehen gleich ein Nazi.
     
  8. #7 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Also ich find die ganze Sache zwischen Kurden und Türken einfach nur :poop:...

    Mein Geschichtslehrer meinte, das der Koran anders als beim Christentum kein Zeitalter der Äufklärung erlebt habe, und wir uns deshalb immer noch die Köpfe einschlagen wie im Mittelalter

    Allerdings nehme ich die ganze Situation so war, das der Großteil des Stresses, der geschoben wird, von den Türken ausgeht, wenn sich einer von denen boxen will, dann sucht der sich einfach nen Grund ala´ "ey, hast du mich angegguckt?" oder so, während die Kurden die Sache schon chilliger angehen.

    Ferner muss ich als Ausländer sagen, dass die Türken echt ein Volk für sich sind, Arabien will mit denen nix zu tun haben, also versuchen sie in die EU reinzukommen, die machen einfach mit jedem Stress.

    Ey, in unserer Sprache ist das Wort "Türke" gleichbedeutend mit dem Wort "Esel", kein Witz!
    Und bei uns zuhause in der Heimat stehen vor den Türen der Moscheen Schilder mit der Aufschrift:"Keine Türken"...

    Wir Kurden sind zwar landlos, aber die Türken sind ehrenlos: Lieber landlos, als ehrenlos^^

    ps: props an AZAD den härtesten Kurden Deutschlands, egal wie viele Türken den :love:n wollen, er zerreisst sie alle einzeln, wenn die zu ihm nach Frankfurt kommen, werden sie gerippt...

    IRON WEST 4 LIFe
     
  9. #8 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    LoooL bw haste dafür ;)

    Also ich sage mal so die in Deutschland lebenden sollen es doch net sooo Ernst nehmen haben doch im Grunde nix damit zu tun... Und wenn sie meinen die müssten hier in Deutschland irgendwelche shice anfangen sollte man diese Leute nehmen und ausweisen wenn sie doch so gerne dabei sind wenns um so nen shice geht...

    Macht was ihr wollt aber bitte net in Deutschland ;)
     
  10. #9 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    genau das gleiche ist mir auch durch den kopf geschossen als ich den comment über die las
     
  11. #10 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Also mal dazu 1. ISt es der Fall und das nicht nur in Berlin, aber zum Glück gibt es da noch keine Grenzen mit Passkontrolle und 2. ich glaube wir deutschen wissen was es heißt, das man Land verliert. Immer diese dummen Fragen.In Geschichte nicht aufgepasst? Schaut euch mal alte Karten an!

    Ansonsten, ich denke mal, das es hier bei so einem Fall mit Sicherheit auch zu Auseinandersetzungen kommt, jedoch hoffe ich, das es a nur kleine Scharmützrl sind oder b unsere Staatsschütze die Ausschreitungen dann schöön kurz und klein machen. Denn wir sind in Deutschland, da haben sie sich auch so zu verhalten und die Füße ruhig zu halten, vor allm wenn der Großteil noch nen deutschen Pass hat.
    Denn mir scheint es so, das eher die jungen Türken/Kurden nen hass aufeinander haben, weniger die älteren
     
  12. #11 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Muß man den kennen oder ist das irgendso ein Hinterhof-Gangster bei dir umme Ecke?
     
  13. #12 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    die kurden haben noch nie ein Krieg verursacht,sie haben sich nur gewehrt gegen der unterdrückung, deswegen kann ich die kurden auch verstehen! ganz im gegenteil, das sind eigentlich friedliche leute! ich kannte mal ein kurde, der war in meiner klasse, der war sehr nett und hilfreich!
    aber wen man versucht deren stolz zu brechen oder ihr Ehre zu beleidigen dan endet das meistens nicht gut! oder besser gesagt es endet mit blut^^
    ich kenn kein anderes volk das soviel stolz hat, wie das kurdische volk! hab mal was über die kurden bissle gelesen, sie haben das besondere gesellsachaft und es das grösste volk ohne eigenen statt^^
    aber dafür haben sie ehre und stolz, die deutschen könnten die kurden mal als beispiel nehmen^^
    hab hier ein video gefunden
    YouTube
     
  14. #13 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    mir ist selbst auch aufgefallen, dass türken, kurden einfach nur hassen und verabscheuen

    alle türken die ich kenne ziehen immer kurdenwitze und die kurden bei uns auf der schule werden auch immer fertig gemacht o_O

    naja die werden sicher schon ihre gründe haben ^^
     
  15. #14 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    hast recht,
    ich glaube auch das sie nie freunde werden wie ein israeli und ein araber:D
     
  16. #15 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    jou jou bist jetzt cool oder? argh >.<

    jou ihr habt ehre jou und wir haben keine ehre

    jou azad ****t uns alle isch schwör ey! jou !


    jou isch geh jetzt mal raus paar kurden anstressen jou jou habsch nix zu tun kurden *****n jou jou






    o_O


    edit:

    nur ist da der unterschied, dass das 2 länder sind die sich bisschen bekriegen

    wir haben unser land und die wollen uns das einfach wegnehmen, ist sicher nicht das selbe... ah nein, nich wegnehmen, die haben ja nen anspruch auf das land, die dürfen da einfach ihr eigenes land machen jou jou
     
  17. #16 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    nein nicht ganz
    die wollen nicht euer land wegnehmen, die wollen dass wieder haben, dass was die türkei vor 70 jahren den kurden weggenommen haben, und das ist nicht nur das land der kurden, sondern auch die rechte. und dafür wurde die PKK gegründet ein guerilla krieg. also ein befreiungskampf.
    aber der befreiungskampf könnte ziemlich lange dauern da die kurden gegen eine super macht kämpfen. nicht nur gegen türkei kämpft die PKK. auch gegen den iran (PJAK)....naja ein kurdistan teil wurde bisher befreit und das ist der nordirak, danke der USA^^

    MFG
    Marxist
     
  18. #17 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Ja, dann könnte es aber genauso gut zu auschreitungen zwischen jedem anderen Land in Deutschland kommen!..Also z.B.: Irakis gegen Amerikaner!
     
  19. #18 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    was iss mit dir los du türkischer Moruk, siehste, genau das mein ich!

    Irgendwie erinnert mich dein Verhalten an einen Terrier mit Maulkorb: "Er will nur spielen
    und würde selbst dann nichts tun wenn er könnte"...

    ich sag ja nich dass jeder Türke ein Spast is, genauso wenig wie ich jeden Deutschen einen Nazi nenne, aber meine Erfahrung beruht nunmal darauf, dass viele Türken es nicht kapieren wollen, dauernd nur Streit suchen und sich nur mit Einzelkampf zufrieden geben...

    natürlich gibts auch einige Kurden, die genauso drauf sind, das will ich nicht leugnen, ausserdem was heisst hier euer Land? Ihr habt es uns gestohlen und wir nehmen uns nur, was uns rechtmäßig gehört!!
     
  20. #19 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Soviel :poop: auf einem Haufen, sieht man auch nur selten.

    Wieso geben wir nicht einfach allen ihr Land so wieder, wie es früher mal war...mom dazu schauen wir mal diese kleinen Entwicklungen an, dementsprechend können wir ja mit der Verteilung anfangen.

    Osmanisches Reich:

    Datei:ExpansionOtomana.gif – Wikipedia

    Deutsches Reich:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Europa1937-1939.gif

    Römisches Reich

    Datei:Roman Republic Empire map edited.gif – Wikipedia

    byzantinisches Reich.

    Datei:Justinian Byzanz.png – Wikipedia

    Dann lasst uns mal Anfangen mit der Verteilung :p...

    Wenn die PKK dann fertig ist, ein Stück Land von der Türkei zu verlangen, sollten sie weiter machen und zwar von den Römern :p, dann den Byzantinern, usw.

    Ich hab aber auf gedeih und verderb keine Karte mit Kurdistan gefundne, die nicht auf Kurdischen seiten eingezeichnet war?! Hat vllt jemand ne seite wo das der fall ist? würde ich mir gerne angucken.

    Sooo jetzt geh ich paar Kurden stressen...:rolleyes:

    hab bisher nur sowas gefunde:

    mein-parteibuch.com

    Kurdistan – Wikipedia

    Soweit ich Lesen kann steht da Nord Irak, nix Türkei?!

    Kleines Augenmerk auf Menschenrechtsverletzunge ;)
    --------
    Zitat:

    Es gibt bis heute allerdings keine genaue geographische Definition von Kurdistan.

    Mal sehen ob sich jemand die Mühe macht und sich das mal durchliest.
     
  21. #20 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    das mit den einzelkampf wäre mir jetzt aber neu^^

    bei uns gehen die immer in einer gruppe auf kurden los . . .
     
  22. #21 16. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    naja ich denke nicht das sich die lage in zukunft verbessert, es wird immer so anhalten ,von generation bis generation ,bis die kurden ihr eigenes land haben. und wenn die türkei jetzt einmarschieren sollte ,wird sich die lage extrem verschlechtern.

     
  23. #22 17. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Allein das zeigt doch, wie sehr man die Kurden bereits von ihrer Vergangenheit getrennt hat. Angefangen bei Umar ibn al-Chattab, der die Kurden zwangsislamisiert hatte und dann durch den Vertrag von Lausanne weitergeführt.
     
  24. #23 23. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Soooo... PUSH.

    Die Ereignisse zeigen es also, die Türkei ist einmarschiert. Die ersten Toten gibt es, vermutlich auf beiden Seiten.

    Hier auf dem Board können wir in jedem Thread zum Thema die Auswirkungen feststellen, wie sehr sich geliebt wird.

    Guerrilla behauptet ja andernorts, dass Kurden deshalb in Stuttgart gestern Randale gemacht hätten. Ein deutscher Link liess sich von mir aber dazu nicht finden.

    Wie siehts denn so aus auf den Strassen und in den Schulen? Wirkt sich das aus oder sehen die Leute das relaxed und verfolgen nur die Nachrichten und diskutieren (belassen es aber dabei?)

    Mir geht es dabei wirklich nur um die Auswirkungen hier in Deutschland.
     
  25. #24 23. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    Zurzeit hab ich sogar kaum etwas über den Einmarsch in den Deutschen Medien gelesen, kam meist nur in kurzfassung zwischen den ganzen anderen sachen.

    Darum gehe ich mal davon aus, das hier momentan nichts los ist.

    Was Guerilla immer so schreibt ist eh nur müll, den Türken wirft er vor Propaganda zu betreiben und alles schön zu reden, im gleichen Atemzug macht er es selber, und beweist es mit Kurdischen Links :rolleyes:

    Glaub kaum das man den ernst nehmen kann.

    Am besten abwarten, bis sich die Deutschen Medien etwas mehr damit beschäftigen und es mehr Infos gibt, selbst in den Türkischen MEdien gibt es nur Bruchstücke, weil kaum Statements der Millitär Führung abgeben werden zurzeit.
     
  26. #25 23. Februar 2008
    AW: Kurden vs Türken in der BRD

    viele verstehen einfach nicht das der konflikt nicht zwischen kurden und türken stattfindet.
    Uns "stört" die PKK. was würdet ihr machen, wenn eine kleine truppe ausm nachbarland zu euch kommt und ein stück von eurem land will?? und anschläge in euren großstädten realisiert/plant??

    Nix gegen Kurden, aber die PKK geht eindeutig zuweit..
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...