LaCie mit externem Blu-ray-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Dennis_1212, 5. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2007
    Brennsoftware für Mac und Windows dabei

    LaCie will noch im Januar 2007 eine externe Blu-ray-Brennlösung ausliefern. Das Laufwerk "LaCie d2 Blu-ray Drive" ist mit einer FireWire und einer USB-Schnittstelle bestückt und kann 25 bzw. 50 GByte Daten mit 2facher Geschwindigkeit auf BD-R und die wieder beschreibbaren BD-RE aufzeichnen.

    Außerdem fungiert das d2 als DVD+/-RW DL und CD+/-RW-Brenner und liest die Formate natürlich auch. Das Gerät steckt in einem Alugehäuse, das 173 x 44 x 268 mm misst und 1,5 Kilo auf die Waage bringt.

    Im Lieferumfang ist eine Brennsoftwarte von Roxio enthalten: Roxio Easy Media Creator 8 für Windows und Toast 7 Titanium für MacOS X. Die Software ermöglicht die BD-Image-auf-Disk-Aufzeichnung, das Kopieren von Scheibe zu Scheibe und den Datentransfer für die Datensicherung.

    Die LaCie d2 Blu-ray-Laufwerke sollen im Laufe des Januars auch im Handel erhältlich sein. Neben der Brennsoftware von Roxio ist im Lieferumfang der Laufwerke CinePlayer 3.4 für die HD-Wiedergabe unter Windows enthalten. Der Preis liegt bei 1.139,- Euro.

    Quelle: http://www.golem.de/0701/49748.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - LaCie externem Blu
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    874
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    700
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    342
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    397
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    458
  • Annonce

  • Annonce