Lafeber führt in Irland, Siem auf Kurs

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von JTR suspend, 6. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Ber der Smurfit Kappa European Open im K Cub in Irland hat sich Maarten Lafeber nach der ersten Runde an die Spitze des Feldes gesetzt.

    Der Niederländer benötigte auf dem Par-70-Kurs 64 Schläge und legte dabei sechs Birdies hin. "Die Grüns sind einfach fantastisch hier. Ein Problem bekommt man eigentlich nur, wenn man die Fairways verpasst. Aber für mich lief es heute richtig gut", so ein zufriedener Lafeber.

    Den zweiten Platz teilen sich der Niclas Fasth (Schweden), Gregory Havret (Frankreich), Jyoti Randhawa (Indien) und Robert Rock (England) mit jeweils einem Schlag Rückstand.​



    [​IMG]
    {img-src: http://www.sportal.de/photos/07/07/2bcd063c9f87ef6302b84058d294acd9.jpg}
    Maarten Lafeber legte eine makellose Runde hin ​



    Woosnam kann es noch​


    Eine gelungene Rückkehr an die Stätte des Erfolges feierte auch Ian Woosnam. Der 49-Jährige Waliser, der als Ryder-Cup-Kapitän 2006 an gleicher Stätte mit seinem Team gegen die USA triumphierte und im nächsten auf die Seniors Tour wechseln wird, legte trotz eines Double-Bogeys am letzten Loch eine solide 70 hin.

    Als bester Deutscher findet sich Marcel Siem (68) auf dem geteilten 17. Rang wieder. Schlechter erging es Shooting Star Martin Kaymer (70, T50) und Sven Strüver (73, T115), die um den Cut bangen müssen.​



    Quelle: Hier klicken



    Mit freundlichen Grüßen​
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...