LAN Router/ Access Point

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von eG0n, 11. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2007
    Tach!

    hoffe bin hier richtig...

    Habe folgendes Problem:

    Mochte mir ein Notebook zulegen mit W-Lan und dieses natürlich im ganzen Haus nutzen. Jedoch steht unser jetziger Router im obersten Stock. Der Splitter steht eigentlich an der perfekten Stelle im Haus wenn man dort sofort den Router daneben klemmt. Jedoch habe ich noch 4 weitere LAN Kabel hier oben rumliegen, wodurch die anderen PCs hier mit dem Router verbunden sind. Das Kabel vom Splitter zum Router sieht aus wir ein normales Patch Kabel. Das Problem ist das nur dies eine Kabel noch oben führt. Also bräuchte ein Hub/Switch/Router/Access Point der 4 Ausgänge hat und am besten auch W-Lan. Dann könnte meinen jetzigen Router unten hinstellen (T-Com Speedpoint W 700V) und dann das Kabel in einen Ausgang haun, was dann zu dem zweiten Hub/Switch/Router/Access Point nach oben geht und die 4 PCs versorgt.

    Habt ihr da ne günstige Lösung?

    BW für gute Anworten..

    mfg eG0n
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    wenn du w-lan router suchst oder switches dann hol dir welche von d-link, die sind immer gut google einfach mal danach findeste bestimmt welche
     
  4. #3 11. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    Du brauchst einen ganz doofen hub so wie du das beschreibst ist das schon vollkommen richtig .....

    Oben 4 Lan Kabel router aber unten ....

    1 Option Hub und ab alles nach oben (Billig und einfach)
    2 Option 4 WLAN Lösungen (Stick/Karte)
    3 Option Repeater der das Signal verstärkt
    Option 2&3 kann man auch gemeinsam ausführen wird eben nur Sch*** teuer


    Ein simpler Hub kostet zwischen 10 und 20ig € beim nächsten Elektronik Markt (Ich rate von Conrad ab)


    Gr33tz Aska:D
     
  5. #4 12. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    conrad ist schweine teuer!

    bevor du da kaufst kauf bei Elektronik und Technik bei reichelt elektronik günstig bestellen is das selber wie conrad aber rund 50% billiger!
     
  6. #5 12. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    Hab aber nur ein Kabel das nach unten geht und da kann ich nicht mehr verlegen, also fällt wenn ich das richtig verstanden habe Option 1 weg.
    Und wenn ich den Router nach unten stelle kommt oben in 2 von 4 Räumen nichts mehr an.
    Repeater? Ist das ne zusätzliche Antenne? Kann ich die an den T-Com Speedpoint W 700V anschließen oder brauch ich dann auch nen neuen Router?

    danke erstmal
     
  7. #6 12. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    ein repeater kann jeder beliebe wlan router sein oder man kauft sich von der t-com einen für teures geld der extra als repeater ausgelegt ist ....

    und mit den Kablen mal ganz tumb davon doch mal ein bild dann versteh ich evtl. besser was genau du meinst =)

    Gr33tz Aska=) :D
     
  8. #7 12. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    hab hier mal kurz was gezeichnet...

    so siehts jetzt aus:
    http://img503.imageshack.us/img503/6019/jetztjz0.jpg

    und so soll es sein (wenn es möglich ist):
    http://img341.imageshack.us/img341/7821/suchesp0.jpg

    und wie gesagt das w-lan wenn ich den router unten habe reicht nicht bis oben

    Edit:// habe gerade mal unseren Splitter wieder Freigelegt^^ und habe bemerkt, dass der 2 anschlüsse hat. der eine ist mit amt oder so beschriftet und besetzt(ist glaube ich der eingang). der zweite ist mit t-dsl beschriftet. jedoch müsste da ja das kabel nach oben führen, tut es aber nicht. es sind noch 3 aussparungen für kabel aus dem inneren, also direckt angeschlossen und dort ist das kabel, welches nach oben führt angeschlossen. jetzt meine (zusätzliche-)frage: könnte ich da eig. noch nen router dranklemmen(an den leeren t-dsl stecker)?
     
  9. #8 12. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    Also der Standart Aufbau sieht so aus das du

    TAE Dose .... Splitter ..... Router

    TAE 3 Steckplätze in die mitte der SPlitter

    Splitter 4 Steckplätze einer davon DSL

    DSL Steckpletzt zum Router....

    §weiter Splitter Steckplätze frei für Analoge Telefone ...


    Zu den zeichnungen


    Zum Ursprungsproblem ....

    Kauf dir einen 2ten Router der die reapeater funktion unterstützt dann sollte dei Problem gelöst sein ... du stellst unten router nummer 1 an den splitter .....

    router nummer 2 möglichst einer mit 4 lan ports stellst du oben hin ....

    nun empfängt router 2 die signale von router 1 und gibt sie einmal ans lan des router 2 weiter sowie das er die wlan signale repeatet ... nun solltest du mehr als genug empfangsstärke im ganzen haus haben ....

    Die Konfig de ganzen wird zwar am anfangen nicht ganz einfach ... aber wenn du jemanden fähiges in der nähe hast klappt das bestimmt ...

    Ausserdm kann ich dir nur empfehlen kauf dir wenn möglich das gleiche gerät wie du es jetzt hast .. da du evtl. Fehlerquellen wie der " Router kan WpA2 der andere nicht " ausschließt


    GR33tz Aska:D
     
  10. #9 12. September 2007
    AW: LAN Router/ Access Point

    hätte einer vielleicht so ein Ding? finde nämlich keinen Router mit Repeater funktion im Internet.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...