Laptop Kauf welchen ?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von exitus, 1. Februar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2007
    Hi,

    ich bin nun am überlegen da ich in kurzer Zeit mein Studium antreten werde was
    ich mir für einen Laptop kaufen werde. Ich persönlich schwanke zwischen
    einem Sony Vaio oder einem Apple-pro. Da ich aber nicht soviel erfahrung mit Apple
    habe und das bzw. die Rechner (Laptops) mir von denen nicht geläufig sind mich aber
    durch das Desing ansprechen. Kann man auf Apple's auch spielen ? Sprich wegen der
    Graka.... habe gehört die soll nicht so gut sein. Und meint ihr man kann dank dieses
    Programms welches für XP sprich zwischen Mac und XP switchen ? Auch für Vista ?
    Viele Fragen vll. zu viele :D

    Würde mich über Hilfe bzw. etwas Beratung freuen.

    Gruß exitus
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Februar 2007
  4. #3 1. Februar 2007
    AW: Laptop Kauf welchen ?!

    ich würde warten...jetzt kommt die neue centrino generation ;) ich wollte mir auch einen holen aber ich warte noch ein wenig (1-2monate)
     
  5. #4 1. Februar 2007
    AW: Laptop Kauf welchen ?!

    Also auf die Generation wollte ich sowieso noch warten nur wollte ich mich mal schlau machen was ihr halt von Appel Notebocks haltet.... Naja es geht mir um folgendes, ich möchte Spielen können falls eine vorleseung zu langweilig is ^^ und halt die office anwendungen, möglichst viel speicher und perfomenc.... 120GB HD ist MIN... :) Also wenn jemand erfahrung mit nem Apple Laptop hat bitte ich ihn mal seine Erfahrungen preis zu geben.

    gruß exitus
     
  6. #5 1. Februar 2007
    AW: Laptop Kauf welchen ?!

    Ich hab auch vor Studienbeginn mich nach Lappys umgekuckt und stand genau wie du vor der Wahl Apple oder Sony. Entschieden hab ich mich dan für ein Ibm, da ich da dann wusste, dass ich im Preis eine Gute Verarbeitung und ein Robustes gehäuse mitbezahle.
    Was willst du eigentlich mit deinem Lappy machen?
    Wenn du gelegentlich spielst, des Teil viel rumschleifst, des teil die nächsten 5 Jahre verwennden, dir wenig Sorgen um Kratzer etc machen willst, dann wärst du mit einem IBM gut beraten.
    Ich sehs bei bekannten dass die mit Mac auch ganz gut fahren. Du kannst auf einem Mac eigentlich alles machen was du mit windows auch machen kannst. Spiele ist halt so ne Spiel-abhängige sache. Jedoch sind ja die neuen Macbooks alle keine Powerpcs mehr sonder haben "normale" prozessoren drin, weshalb du ja windows aufs macbook auch zusätzlich draufhauen kannst.
    Mein Tip: geb einmal ein bischen mehr Geld aus und kauf dir was gescheites, das die nächsten Jahre zuverlässig hält und mit dem du keine Probleme haben wirst. Macbooks- und Ibm notebooks nehmen sich algemein von der verarbeitung gesehen gegenseitig nicht viel. Bei den IBM hast du halt den vorteil, dass die dinger für den berufalltag konzepiert sind, d.h. die haben z.B. eine Matte oberfläche die nicht sehr krazer anfällig ist und selbst wenn mal einer drinnen ist, fällt der nicht wirklich auf. Bei einem Sony oder siemens sind in der regel die Gehäuse lackiert. (=> krazer sieht man sofort)...
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...