Laptop "langsam"

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Pupu, 14. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2007
    Moin Leute!

    Also habe folgendes Problem:

    In letzter Zeit spinnt mein Laptop ein wenig herum,d.h:
    Die Lüfter laufen nach ca 10 Minuten fast auf Hochtouren-zugesicherter Speicher liegt immer bei ca 500 MB-CPU Auslastung ist soweit in Ordnung...fast null immer!
    Prozesse habe ich auch nicht viele am laufen (immer so ca 36)...
    Wenn ich Icq,Msn,Skype und FF anhabe (was jeden tag so ist) trifft oben genanntes ein-das war bisher noch nicht so!
    Auf einer Partition (es sind 2) habe ich noch ca 8 gig frei,was meineserachtens nicht der Auslöser sein könnte....

    Mein Sys:
    AMD Athlon 64 3200+
    512Mb
    60 Gig Platte ( in 2 Partitionen unterteilt-beide gleichgroß)

    Noch was?

    Hoffe ihr könnt mir helfen
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    Habe auch so ein Prob mit meinem Notebook!! Ich habe zwar ein besseres System aber trotzdem ist der sau lahm geworden!! Ich habe zwar net so viel arbeitspeicher besetzt aber trotzdem laufen die lüfter auch auf hochtouren und der braucht bei mir sehr lange um zu starten. Programme kann ich auch keine öffnen. Sonst hängt der sich irgendwann auf und es gibt keine rückmeldung!!
     
  4. #3 14. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    Ich hab auch ein Notebook, hatte auch mal dieses Problem. Bei mir lag es allerdings an den Prozessen?( . Dann hab ich halt die hohen Prozesse ausgeschaltet und mir noch 1GB Arbeitsspeicher zugelegt;) Jetzt bin ich mit ihm sehr zufrieden;)

    PS: Bewertung wäre nett, wenn ich dir gehlfen hab;)
     
  5. #4 14. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    Hab auch so meine Probleme mit meine Laptop. Bei kommt das aber immer nur wenn ich seit Monaten die Platte nicht formatiere. Ab und zu sollte man das mal machen. Was auch wichtig ist, ist Arbeitspeicher, 512MB ist aufjeden fall zu wenig. Man sollte auch das richtig OS wählen. Hatte erst WIN2k und ich hab fast die Krise bekommen. Als ich dann zu WinXp umgestiegen bin ging es schon besser.
    Hoffe konnte nen bisschen helfen.
     
  6. #5 14. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    Nunja,formatiert wurde grade erst (dürfte maximal 2 Wochen her sein..)!
    Das mit 512 Mb ist mir auch zu wenig-ich arbeite oft mit PS und da sollten es doch ein wenig mehr sein...
     
  7. #6 14. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    es ist normal das laptops generell heißer werden als desktoppcs.. ich verwende ein coolpad (ca. 25EUR), ist schön leise und vom lappilüfter ist nichts zu hören...

    zu deinem problem: würde mal die registry entschlacken und beobachten, welche prozesse für den ramfraß verantwortlich sind. desweiteren kannst du es ja mal mit optimierungstools wie bspw. tuneup utilities (trail version kostenlos) versuchen, ich hab ganz gute erfahrungen damit gemacht...

    hoffe ich konnte helfen..
     
  8. #7 14. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    das kann vielleicht daran das deine autostart liste zu voll ist
    oder mal deinen datenträger bereinigen(alte dateien komprimieren und tempöräre dateien löschen)
     
  9. #8 14. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    TuneUp verwende ich regelmäßig!
    Ich lass ihn mal die Reg cleanen,mal schauen ob es besser wird!
     
  10. #9 15. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    ich tippe mal das du zu viele hintergrund programme vom start an lädst.

    Geh mal auf
    ->Start
    ->Ausführen
    ->msconfig *eintippen*
    ->dann Systemstart

    dort deaktivierst du alles ausser deine firewall, dann sollte er wieder schnell arbeiten.
     
  11. #10 15. Januar 2007
    AW: Laptop "langsam"

    Nein, das ist falsch - Die Hardware von Laptops sind speziell darauf ausgelegt, so wenig wie möglich Abwärme zu produzieren.

    Abhilfe für Laptops gibts ein paar Sauber-Mach-Tools

    zB:
    CCleaner
    Ad-Aware
    Spybot


    Ansonsten sollten Programme regelmäßig deinstalliert werden


    Laptops sind allgemein langsamer als Desktop Rechner, da der Cache der Festplatte meistens nur bei 2 MB liegt

    MfG

    Peedy
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Laptop langsam
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.872
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    535
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    674
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    389
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.453