Laserdrucker

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von TheChronic, 29. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2006
    Hi Leute,

    ich brauche unbedingt mal wieder einen Drucker der auch in Farbe drucken kann. Zurzeit hab ich einen HP Laserjet 5L und total zufrieden damit, aber es fehlt halt der Farbdruck. Dann hab ich mir mal überlegt ob ich mir nicht nen Farblaserdrucker zulegen soll. Denn mich hat von 5 Tintenstrahldruckern keiner richtig überzeugt bei der Bildqualität.

    Meine Fragen wären:

    - Wie ist die Bildqualität beim Drucken von Digitalkamera Fotos bei Farblaserdruckern? (7 Megapixel und höher)

    - Oder sind Farblaserdrucker gar nicht für Fotos geeignet?

    - Wenn ja, kennt ihr sehr gute Tintenstrahldrucker?


    Für jede sinnvolle Antwort gibt es natürlich ein Positives Renomee
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. November 2006
    AW: Laserdrucker

    wir haben Farblaserdrucker auf der Arbeit, hab auch schon versucht Bilder damit zu drucken.
    Ich sag nur, lass es...
    Also wenn du wirklich Fotos damit drucken willst, dann bist du mit Farblaserdruckern schlecht bedient.
    Da kann nur ein sogenannter "Tintenpisser" :=) dir halbwegs vernünftige Qualität für Fotoausdrucke liefern.

    Farblaser kann man ganz gut für Texte und Grafiken benutzen, aber für Fotos sind die Dinger einfach zu grob obwohl die DPI was anderes vermuten lassen.
    Außerdem kannst du auch kein Fotopapier im Laserdrucker benutzen.


    Wirklich guten Fotodruck lässt sich EPSON nachsagen.
    Deren Tintenstrahler sind recht gut was das angeht und recht kostengünstig durch seperate Tintentanks.

    hier hast du paar Links mit einigen Test von Fotodruckern:
    Fotodrucker Test

    Test: Fotodrucker Test bei Foto-Freeware.de


    /// EDIT: Wir haben nen HP 4650N auf der Arbeit
    Single and Multifunction Printers | HP® United States
     
  4. #3 29. November 2006
    AW: Laserdrucker

    Wir selber haben diesen Drucker hier in der Firma von Brother HL-2700CN:
    http://www.brother.de/index.cfm?pos=product&artnr=HL2700CNG1BOM

    -das Gerät ist echt Klasse haben eine 2 Papierkasette
    Okay wir drucken keine Fotos damit aus, aber es gibt sehr günstige Dienste im Internet z.B. von Kodak oder Aldi.
    Der Vorteil bei den Brother Geräten ist, wenn du das Gerät im Internet Regestrierst hast du 3 Jahre Vor-Ort Service/Garantie, welcher Anbietet bietet das sonst?
     
  5. #4 29. November 2006
    AW: Laserdrucker

    Hi,

    in der c't 24/06 und 15/06 gab es ausführliche Tests zu Farblasern. Falls Du diese hast oder jemanden kennst, der die c´t hat, dann schau doch einfach mal rein.
     
  6. #5 29. November 2006
    AW: Laserdrucker

    Ein Farb-Laserdrucker ist nicht besonders geeignet für Fotos drucken, das wirst du in fast jedem Magazin nachlesen können da er die Farben nicht so kräftig darstellen kann wie ein guter Tintenstrahldrucker.

    Wir haben in der Firma auch nen Farblaser, der ist klasse zum ausdrucken von Prospekten, Diagrammen, Präsentationen etc... aber nicht zum Foto drucken dazu haben wir in der Firma einen extra Tintenstrahldrucker von Canon.

    Ich rate dir ganz klar einen guten S/W Laserdrucker zu kaufen zB von HP oder Canon + einen guten Tintenstrahler von Canon. Beide Geräte zusammen sind weit nicht so teuer wie ein guter Farblaserdrucker. Gute Tintenstrahldrucker von Canon gibts ab ca. 100,- Euro und ein guter kleiner Laser kommt auf 150-200,-

    Ich habe selbst auch einen S/W Laser von Samsung, bin recht zufrieden, für meine Sachen reicht es daheim aber fürs Büro ist er eher nix.

    Tintenstrahler habe ich keinen daheim da wenn ich Fotos drucken will ich das in der Firma mache, da haben wir einen großen Tintenstrahler (+A3) von Canon.
     
  7. #6 29. November 2006
    AW: Laserdrucker

    Erstma positives Renomee ist draussen an alle.


    Dann:
    Welchen Tintenstrahl würdet ihr mir empfehlen? Ungefähr 200 €.
     
  8. #7 29. November 2006
    AW: Laserdrucker

    Für einen super Tintenstrahler im Format Din A4 musst du nicht 200,- ausgeben.

    Hier wirklich einer der Besten am Markt von Canon:
    Canon PIXMA iP6700D (1441B006)
    Canon PIXMA iP6700D (1441B006) Preisvergleich | Geizhals EU
    Der hat wirklich alles von LCD-Display über Bluetooth bis hin zur Infrarotschnittstelle

    Wennst den ganzen Schnick-Schnack nicht brauchst dann schau dir den an, der liefert auch super Druckergebnisse und kostet nicht besonders viel:
    Canon PIXMA iP5200 (9993A006)
    Canon PIXMA iP5200 (9993A006) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  9. #8 29. November 2006
    AW: Laserdrucker

    schließe mich Chris1981 an

    mit beiden Druckern kann man nix falsch machen und in der Preisklasse bieten beide die besten Ergebnisse.
    Also auch meine Empfehlung.
     
  10. #9 29. November 2006
    AW: Laserdrucker


    Danke die Drucker seinen richtig gut zu sein, ich geh mal zum Elektronikdealer in meiner nähe (Saturn etc. guck ob die den haben und fragen ob die nen test druck oder so machen können ^^:))
     
  11. #10 17. Oktober 2008
    Hay Comunity!

    mein laserdrucker ist kaputt gegangen .... -.-
    ich brauche nun einen neuen laserdrucker er soll bis DIN A2 drucken können
    und einen netzwerkanschluss haben
    ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen !!
    bw is für einen guten vorschlag drinne!!
     
  12. #11 17. Oktober 2008
    AW: Laserdrucker

    Dir ist schon klar was so ein A2 Monster kostet oder?
    Du bewegst dir hier im reinen Business Bereich, als Laser gibt es Drucker für das Format A2 garnicht.
    Wo hast du den einen A2 Laserdrucker gesehen??

    Billigste A2 Lösung:
    HP DesignJet 70 > HP DesignJet 70 (Q6655A) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder günstiger dafür nicht Netzwerkfähig
    HP DesignJet 110plus > HP DesignJet 110plus, A1+ (C7796D) Preisvergleich | Geizhals EU

    Laser gibt es nur bis A3 Format:
    OKI B930n, Laser > OKI B930n, Laser, S/W-Laser (1221401) Preisvergleich | Geizhals EU > nur SW
    oder
    Konica Minolta magicolor 7450 > Konica Minolta magicolor 7450, Farblaser Preisvergleich | Geizhals EU > Farb-Laser
     
  13. #12 17. Oktober 2008
    AW: Laserdrucker

    ja das ist mir klar der drucker ist fürs büro um pläne zu drucken ich hatte vorher einen laser bis a3 jetzt muss ich mir sowieso einen neuen holen also nehm ich gleich eins größer kann der designejet 70 nur a3 drücken oder auch keiner also a4 und so?
     
  14. #13 18. Oktober 2008
    AW: Laserdrucker

    Kann natürlich auch kleiner Formate:
     
  15. #14 18. Oktober 2008
    AW: Laserdrucker

    Wir haben jetzt im Betrieb einen ganz neuen Laserdrucker bekommen.

    Der ist super schnell und von der Druckqualität "brilliant".

    Weiß jetzt leider nicht wie der genau heißt, aber werd am Montag mal nachschauen und dir dann bescheid geben.

    Zum Druckformat kann er auf alle Fälle bis A3, ob auch A2 ist im mom ungewiss, aber am Montag weiß ich das auch ;)

    Gruß und bis Montag dann
    Aqua
     
  16. #15 26. Oktober 2008
    AW: Laserdrucker

    Push
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Laserdrucker
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.182
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    593
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    753
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    614
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    856