Lautsprecher 5.1

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Blacksmith, 12. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2009
    Moin Moin!

    Also ich hab folgendes "problem": ich hatte bis vor ein paar tagen einen Yamaha rx 700. dazu zwei magnat motion 1000 mit jeweils 175 watt sinusleistung.
    ich bin jetzt umgestiegen auf einen Kenwood KRF V-6050D mit 5x100 watt sinus ( + Sub ) . ich betreibe im moment die beiden magnat über stereo, möchte aber gerne auf 5.1 umsteigen und suche nun die passenden boxen. könnt ihr mir da was empfehlen was gut klingt? darf auch ruhig etwas teurer sein.

    für jeden hilfreichen (!) beitrag gibts ne bw.

    Gruß, Blacksmith
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Januar 2009
    AW: [ Kaufberatung ] Lautsprecher

    Gib mal nen Preisrahmen mit ungefährer Vorstellung, absolutem Limit und dem was aus dem Bauch heraus dein Preis für alles zusammen wäre.
    Dann kann man hier mal ein paar passende Sachen raussuchen...
    Bei deinen Komponenten würde ich z.B. was ganz anderes vorschlagen als bei dem was ich unter "etwas mehr kosten" verstehe^^
     
  4. #3 12. Januar 2009
  5. #4 12. Januar 2009
    AW: [ Kaufberatung ] Lautsprecher

    also maximal 600 euro. ich muss dazu sagen dass ich meine magnat gerne weiter nutzen würde aber ich nicht unbedingt verschiede lautsprecher zusammen würfeln. aber von magnat gibts nichts wirklich passendes.

    @ sims33d: was würdest du denn vorschlagen?

    @ Mr. Flava: gefällt mir vom design her nicht. und s.o. wegen alten lautsprechern
     
  6. #5 12. Januar 2009
    AW: [ Kaufberatung ] Lautsprecher

    Was für Musik hörst du so? (Musikrichtung) und bist du eher audiophil geprägt (wobei das bei der Preisklasse ja eher minimal sein muss) oder ist dir die Lautstärke wichtiger?
    Bei dem Limit würde ich mir um die Optik mal keine Sorgen machen, denn an vernünftigen Lautsprechern (keine Brüllwürfel) gibts da nicht viel Auswahl^^
    Wenn du nur Hiphop, Pop und so hören willst kann man natürlich billigeres nehmen, alles was "echte Instrumente" darstellt braucht dann wieder eine klare Widergabe über das ganze Frequenzband, also fallen mir auf die Schnelle nur 3-4 Kombinationen ein, müsste nur mal einen Link wegen dem Preis finden.
     
  7. #6 12. Januar 2009
    AW: [ Kaufberatung ] Lautsprecher

    ich würde sagen ich höre von allem etwas. nur kein hip hop und pop ;) also manchmal klassik wenn ich gechillt bin ;) ansonsten in richtung rock. ich lege sehr großen wert auf klangqualität und lautstärke ist wirklich nebensächlich.
    mein vater hat ( nur als beispiel ) einen marantz für 590 euro bei ebay bekommen. ( neu über 3000 ) es muss nicht unbedingt neu sein. kann auch gebraucht von ebay sein.
    genau so wie meine magnat. hab ich beide günstig bei ebay bekommen ( 290 für beide ) obwohl die neu damals über 1000 pro stück gekostet haben
     
  8. #7 12. Januar 2009
    AW: [ Kaufberatung ] Lautsprecher

    http://www.nubert.de/webshop/pd1163672255.htm?defaultVariants=search0_EQ_Schwarz%20(Front%20Silber)_AND_{EOL}&categoryId=6
    Das ist die nuBox 311 im Set- schau dich doch mal nach einem gebrauchten Set mit der NuBox 310 um, die sollte es für ca. 500 Euro geben.
    Ein Bekannter von mir hat die im Wohnzimmer und der Klang ist einfach traumhaft, allerdings hat er auch einen hochwertigen Yamaha Reciever, also müsstest du auf jeden Fall mal mit deinem Reciever zum Probehören =)
    Hier mal ein paar Testberichte dazu:
    Test: Nubert nuBox 5.1-Set (20.10.2004)
    Nubert nuBox-310-Set Test Lautsprecher

    Hier ein Vergleich mit einem Magnat System:
    nuBox-310-Set 2 oder Magnat THX select System - Nubert Lautsprecher, HiFi und Surround
    Damit bestätigt sich mal wieder, dass Magnat im Vergleich zu Nubert weniger hochwertig ist. Nubert kenne ich aus eigener Erfahrung nur von unschlagbar guten Standlautsprechern, aber kenne genügend Heimkinofans, die mit ihren Surroundsystemen mehr als glücklich sind. Magnat hat mich persönlich noch nie überzeugt, da insbesondere bei klassischer Musik einfach die Präzision fehlt. Aber der Eindruck kann natürlich bei dir ganz anders sein =)

    Kombinieren von unterschiedlichen Baureihen würde ich auf jeden Fall nicht ohne das vorher getestet zu haben! Probehören ist IMMER Gold wert, auch mit deinen bisherigen Lautsprechern. Wobei ich dir da eher raten würde zu schaun ob dir das Set alleine für Musik reicht oder du überhaupt Musik eher im Stereobetrieb hören magst. Dann vielleicht deine Magnat gegen ein paar hochwertige Lautsprecher tauschen...

    Gibt es einen professionellen Hifi Ausstatter bei euch in der Nähe? Mache dir da doch mal einen Eindruck von Systemen unterschiedlicher Preisklassen, vielleicht gibt es ja auch ein Angebot für eines das dir gefällt. Denn besser hundert Euro im Fachhandel mehr bezahlen, dafür aber das System zum Testen mit nach Hause nehmen und bei Nichtgefallen zurückbringen.
     
  9. #8 12. Januar 2009
    AW: [ Kaufberatung ] Lautsprecher

    danke. ich weiß dass das nicht der beste ist... aber der yamaha ist leider kaputt. die reperatur würde so viel wie ein neuer kosten. ich hab den nur gebraucht gekauft für 100 takken weils ne gute gelegenheit war was einigermaßen vernünftiges zu kaufen. vor dem yamaha hatte ich nen harman / kardon HK 6600. das war einfach traumhaft! leider ein paar potis kaputt. aber nach 19 jahren kann man sowas schonmal erwarten. ich werde auch wieder auf diese marke umsteigen wenn ich wieder etwas mehr geld habe aber für jetzt muss es reichen
     
  10. #9 13. Januar 2009
    AW: [ Kaufberatung ] Lautsprecher

    Wow, vom warmen Amerikaner zu nem absolut kalten Japaner - und du warst danach mit dem
    Klang zufrieden ? Kann ich gar nicht glauben, es gibt wenig Geräte, die so gegensätzlich klingen.

    Anyway. Bei deinem schmalen Budget würde ich entweder die Magnats als Rear verwenden
    und dann Front und Center in sich passend kaufen oder vielleicht hier :

    ebay 360122007012

    Noch zwei Magnats kaufen und einen Magnat Center.
    You get what you pay for, der Center kostet 40 Euro, kann also sicher in die Müllklasse einsortiert
    werden. Ist vom Bauchgefühl rausgeschmissenes Geld.
    Aber soviel zum Wert deiner Lautsprecher.

    Ich würde eher Heco Victa oder besser Heco Meta nehmen. Heco baut zur Zeit sehr gute
    Leistung fürs Geld. Kann natürlich sein, dass dir der Sound gar nicht gefällt.
    Hören ist immer subjektiv.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Lautsprecher
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    5.777
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.470
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.424
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.059
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.471