[LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von grimes, 26. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2009
    hallo. habe flüchtig gelesen, dass man seine videos abspielen kann. in der gebrauchsanweisung ist nur die rede von bildern und musik, geht das ??? zumindest...

    die frage: wie bekomme ich am besten die daten von meinen pc auf den tv ??? und ist das schnell genug für hd rips und vorallem. wie wird das gesteuert??? kann ich vom tv aus auf dem pc daten auswählen ?

    auf dem dachboden steht mein pc, der stark genug für full hd ist, im erdgeschoss steht der lcd tv mit netzwerk anschluss.

    ps: router ist in der 1ten etage. router und tv liegen auch direkt an einem inaktiven kaminschacht, zur not könnte ich dadurch ein 5m kabel verlegen. aber ich möcht eine einfachere variante.
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    An den Fernseher kannst du nur mit USB-Stick oder direkt verbindung mit PC drann kommen.
    Netzwerk hat er nicht,leider.Der spielt auch keine Avi dateien oder ähnliches ab vom USB Stick.
    Nur MP3 und JPEG-Bilder damit erreichst du viel mit USB-Stick.
    Mit direkt PC verbindung spielt der alles weil du am PC abspielst,hoffe habe klarheit auf
    deine vemutung gebracht...
     
  4. #3 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    Jop, du kannst keine Filme mit deinem TV abspielen, einfach weil der "Prozessor" nicht gut genug ist.

    Für Bilder und MP´3 reicht es.

    gruß BenQ
     
  5. #4 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    also wenn ich den pc als mediastation benutze und er mir nur das bild anzeigen soll. so eine art remote kontrolle über den tv.

    also ich schalte meinen pc und ich greif über den tv auf meinen pc und starte von da einen film auf meinem pc, der das bild und die ton infos dann an tv sendet. also der tv muss ja nicht selber arbeiten.

    das geht ?
     
  6. #5 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    Ist dann nichts anderes wie Ein Bildschirm?

    du startest einfach alles am PC und dein TV ist nur der Monitor, einfach nur größer?
    Oder reden wir grad aneinander vorbei?

    ob du jetzt deinen Monitor oder den TV hinhängst ist ja egal.

    Gruß BEnQ
     
  7. #6 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    Ich glaube er will das über Netzwerk realisieren wenn er von Remote spricht.

    Aber das wird nicht gehen, so wie Benq schon gesagt hat.
    Einfach DVI auf HDMI und gut ist.
     
  8. #7 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    ah. ne, der phillips hat einen netzwerkanschluss über den ich mir bilder und musik vom pc anhören kann und die frage war ebend, ob es da eine art remote gibt, wo ich dann auch filme auswählen kann.
     
  9. #8 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    Du wirst zwar die Filmdateien sehen, aber wie gesagt, dein TV ist zu langsdam um die Daten umzurechnen
     
  10. #9 27. Februar 2009
    AW: [LCD TV - Philips 37PFL9603D] Netzwerk

    Na ja dein LCD ist kein Multimediaplayer,mehr als abspielen vom PC kann er nicht,
    wie oben gesagt,der Fernseher dient nur als 2. Monitor,vielleicht bringt ja Philips
    später ne Update,kann man ja nie wissen...
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - LCD Philips 37PFL9603D
  1. LG oder Philips LCD?

    philizzle , 11. Dezember 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.003
  2. Philips 37 PFL 9603 LCD-TV

    vLaVa , 3. August 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    514
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.131
  4. Antworten:
    37
    Aufrufe:
    3.058
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.573