LCD-TV vs. TFT-Monitor

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Nessaja, 22. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2009
    Da mein guter alter Grundig-TV anno gefühlt 1730 so langsam den Geist aufgibt, suche ich zZ ein schön flaches Gerät, dass sich auch mit meinem Notebook verträgt, um

    1. TV zu schauen
    2. DVDs (per Notebook) zu schauen
    3. Wii zu spielen
    4. ggf. Grafik, Word etc.

    Budget am liebsten bis 350-400€, ansonsten auch bis 500€. Denn nen LCD würde ja eher an die 500€ rankommen....

    Mein Problem: Kaufe ich mir einen TFT (26-28 Zoll) oder besser einen LCD-TV mit 32 Zoll?? Full-HD sollte klar sein. Mein Notebook verträgt auch 1900*1200.

    Wenn ich nach dem Preis gehe, sehe ich die TFTs eher vorne, z.B. folgende:

    Hanns.G
    Hanns.G HG281DJ 71,1 cm WUXGA Widescreen TFT Monitor: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Siemens
    Fujitsu Amilo SL 3260W 66 cm TFT Monitor schwarz DVI: Amazon.de: Elektronik

    Samsung
    Samsung Syncmaster T260 66 cm TFT Monitor DVI rose: Amazon.de: Computer & Zubehör 28 Zoll wahrscheinlich schon toller wären ;)
    Die drei kosten ca. 300€. Externe TV-Karte müsste ich mir noch zulegen (spricht da was gegen??).


    Als LCD habe ich auch 3 in der engeren Auswahl, hier würde sich das "Problem" auftun, dass ein Arbeiten (Office, Internet, Grafik etc.) aus logistischen Gründen problematisch wird. Außerdem kosten diese ~170-180€ mehr.

    Philips
    Philips 32 PFL 5604 H/12 81,3 cm (32 Zoll) Full-HD LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T Tuner: Amazon.de: Elektronik

    Toshiba
    Toshiba REGZA 32 RV 635 D 81,3 cm (32 Zoll) 16:9 Full-HD LCD-Fernseher mit integriertem DVB-T und DVB-C schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Samsung
    amazon.de/gp/product/B001W1ML4O/ Samsung-550-WXZG-Zoll-LCD-Fernseher/


    Habt ihr nen Rat, was sich eher anbieten würde? Wie gesagt, am liebsten hätte ich ne Art Allround-Gerät...
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. November 2009
    AW: LCD-TV vs. TFT-Monitor

    Soll das Teil auf dem Schreibtisch aufgestellt werden, oder von der Couch aus im Wohnzimmer betrachtet werden?
    Wie groß ist denn der Sitzabstand?
     
  4. #3 22. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: LCD-TV vs. TFT-Monitor

    schau mal hier nach:
    TV und Monitor in einem? - RR:Board

    hatte auch vor kurzem das problem, dass ich nicht wusste ob monitor oder tv...gibt aber sozusagen eine kombination aus beidem.

    konkret würde ich dir aber den hier empfehlen -> Samsung SyncMaster T260HD, 25.5 (LS26TDDSUV) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    und bei der preiseinsparung kannst dir ja sogar noch ein kleines soundsystem dazu leisten :)
    der schafft auf jedenfall deine auflösung vom laptop, ist fullHD und eine gute multikombi-lösung.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - LCD TFT Monitor
  1. Full HD TFT-LCD Monitor von LG

    k1r4 , 27. August 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    662
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    598
  3. Kaufberatung TFT/LCD Monitor

    pohuist , 2. November 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    338
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    465
  5. Suche TFT/LCD Monitor

    plz.die.thx.bye , 30. September 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    849