Lebt euer Leben jetzt!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von liftishifty, 9. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    Hallo zusammen,

    schaue ich auf meinen wecker dann haben wir nun 00:55. Haben wir wirklich 00:55 oder ist es nicht einfach irgendeine Zahl die uns verrät wann wir wo zu erscheinen haben, wann ich diesen Eintrag gemacht habe und ob es draussen gerade Dunkel oder Hell ist?

    Es gibt viele Dinge im Leben, über die habe ich mir schon so manchen Abend ,unzählige male den Kopf zerbrochen und ich kam einfach nie auf eine Lösung und habe mein Leben vor mich hingelebt und es so Akzeptiert ,wie es mir leider aufgezwungen wird.

    Heute Allerdings änderte sich das schlagartig ,da ich ein Video geschickt bekommen habe das mir gezeigt hat welchen weg ich in meinem Leben einzuschlagen habe und wie mein weiteres Leben aussehen soll. Ich würde dieses Video auch nicht komplett ernst nehmen aber es hat mir im grundlegenden , eine Antwort auf viele meiner Fragen gegeben und mir einen so tiefen einblick in meine Seele gegeben,das ich nun Fest entschlossen bin die Welt zu einem besseren Ort zu machen,egal ob du ,ja du!^^ gerade denkst ich hab nicht mehr alle tassen im schrank. Manch einer mag erkennen was ich gerade fühle und manch einer nicht. Ich habe gerade über eine halbe stunde geweint weil ich so glücklich darüber bin ,meinem Leben endlich einen Sinn geben zu können ,das ich vermutlich diesen Text hier nicht so schreiben könnte ,wenn ich nicht wirklich daran glauben würde, nein besser.. wenn ich nicht wirklich WÜßSTE dass das so ist!
    Hier erstmal das VIdeo: (Isn bisle länger,insgesamt 7 teile die alle auf youtube zu finden sind)
    Link zum ERSTEN TEIL

    Ich denke das wir durch den Bau solcher Schulen und dem bestreben danach die Menschen erkennen zu lassen wer sie sind, die Erde zu einem Wundervollen platz machen können. Klar wird es eine lange Zeit dauern bis wir dort angekommen sind wo wir hinmöchten aber geben wir uns jetzt den ruck und Lachen nicht über diejenigen die sich dieses Ziel gesetzt haben , nur weil die Gesellschaft oder alle anderen lachen würden, dann werden wir uns Wundern wie schön das Leben manchmal sein kann.

    Ich danke für ihre Aufmerksamkeit :)

    // einige werden mir das jetzt villeicht nicht glauben aber ich habe gestern um 14.52 zum Thema Maya und 2012 etwas geschrieben und wusste zu dem Zeitpunkt noch absolut garnichts über das Thema Indigo. Erst gestern Abend habe ich das Video geschickt bekommen und habe dann den Post hier verfasst.

    Geschrieben hatte ich folgendes:
    Ich weiss selber wie absolut unglaubwürdig das klingt aber bezeuge dennoch bei meinem Leben das es wirklich so ist!//und allein die tatsache das du gerade das denkst was ich darüber denke ohne das ich je gesagt habe was nun das faszinierende daran ist, verstärkt mich nur noch mehr in meinem glauben.

    Gruß Lifti


    /// ich möchte hier an dieser Stelle einfach mal meinen Text aus Seite 4 zitieren den ich dort gepostet habe,da ich denke damit wirklich den Punkt ein wenig besser getroffen zu haben und viele sich ja doch nur den ersten Post durchlesen ;)


    // Ich bin gerade auf etwas gestoßen was ich euch aufkeinen fall vorenthalten möchte:

    www.rosing-schule.de

    Ich habe auch bereits eine E-mail an sie geschrieben ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    bruder, hast wirklich du das geschrieben? :D
    naja klingt interessant , aber ich bin zu egoistisch dafür....
     
  4. #3 9. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Ja ich habe das geschrieben, ich kann deine skepsis nachvollziehen aber lies mal ein paar meiner anderen beiträge durch ,ich denke dann glaubst du mir wohl ;)
     
  5. #4 9. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    "Das esoterische Konzept der Indigo-Kinder wird nicht durch Erkenntnisse der Psychologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie oder Pädagogik gestützt und fand im wissenschaftlichen Diskurs kaum Resonanz." (wiki)
    Also ich bin ja sehr dafür, dass man sich engagiert für eine bessere Welt, aber diese Indigo zeug würd ich eher als esotorischen Unsinn bezeichnen.
    Ich selbst hab für mich erkannt, dass ich in dieser Weltordnung nicht so leben kann wie ich will, obwohl dies möglich wär und das obwohl es uns in der 1. Welt vergleichbar gut geht.
    Deshalb werde ich innerhalb meiner Möglichkeiten für eine bessere Welt einsetzen.
    Vll. geh ich auch später ins Ausland mal sehen.
    Das seh ich als "Sinn" meines Lebens an: Selbstverwirklichung durch politisches & gesellschaftl. Engagement.
    Aber wozu braucht man dazu so ein Esoterik-Geschwafel?
     
  6. #5 9. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Wie ich bereits sagte ,sollte man das Video in gewissen Punkten nicht allzu ernst nehmen.
    Es geht hierbei nicht unbedingt um die Indigos ansich ,sondern viel mehr darum die Menschen in dem zu Unterrichten, was sie eigentlich zum Menschen macht.
    Ich sehe jeden Tag aufs neue wie die Bevölkerung einfach vor sich hinlebt und alles so akzeptiert wie es uns vorgegeben wird.
    Ich hab mich wirklich eine lange Zeit mit den Verschiedensten sachen beschäftigt, sei es die Revolutionstherie, die Darwinschi evolution, unser Universum oder einfach nur wie Strom und Spannung funktionieren.
    Ich kann nicht beschreiben wie ich mich fühle,denke und handle aber genau das is der Punkt der eigentlich die Bezeichnung und den eigentlichen Sinn eines Indigos ausmacht. Ein Indigo ist ja nicht jemand der Unbedingt Übernatürliche Kräfte besitzt sondern viel mehr, jemand der weiß wie das Leben funktioniert und wie man damit umgehen sollte. Ich selber weiß einfach aufgrund meiner Erfahrungen ,das all das nicht einfach irgendwelches Esoterisches Geschwafel ist,weil ich selbst so wie du immer diese Skepsis gegenüber allem hatte.
    Wenn man sich das Video ganz anschaut und erkennt, was eigentlich damit gesagt werden will oder viel mehr, was uns das jetzt eigentlich sagen sollte dann erkennt man, dass das nicht nur Esoterik müll ist sondern einfach die Wahrheit widerspiegelt.
    Ich hab einfach auf jede meiner Fragen eine Antwort gefunden. Ich hatte mich mein ganzes Leben lang schon gefragt warum ich das Gefühl habe immer allein zu sein obwohl hunderte Leute um mich herrum stehen und obwohl ich immer mehr als genug Freunde hatte die immer für mich da waren und auch heute noch sind. Ich konnte es einfach nicht verstehen warum ich glaubte die Welt als einziger so wahrzunehmen wie sie ist und mir ist bewusst geworden ,dass wir im Prinzip wirklich eins sind. Unsere Gedanken unterscheiden sich im groben und ganzen nicht voneinander sondern sie gehören zusammen. Noch willst du villeicht nicht glauben das alles seine bestimmung zu haben scheint(ich glaube auch nicht an gott oder die Bibel usw)aber irgendwann wird dir vielleicht schlagartig bewusst wovon ich rede und dass ich mit dem was ich sage vollkommen Recht habe.
    Ginge es nach mir dann weiß ich einfach das es beispielsweise keine Gesetze geben müsste.. Ich selber weiß das ich nie jemandem wirklich schaden könnte. Stehe ich mit einer Sprühdose vor einer Wand ,dann mache ich mir nicht gedanken um das Gesetz und die mögliche Strafe sondern viel mehr darüber wem ich damit jetzt schaden zufüge und was ich hier gerade zerstöre. Ich weiß einfach das die Welt ein besser Ort wäre wenn die Leute halbwegs verstanden haben sich selbst zu erkennen und eigenständig zu denken. Ich möchte den Menschen einfach die Augen öffnen, ich gebe ihnen nicht vor woran sie zu glauben haben wie in einer Religion oder ähnliches. Ich stelle dir quasi das Auto um von A nach B zu kommen, fahren musst du allerdings selber ;)
     
  7. #6 9. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    sehr krass!

    das erste mal das ich über dieses thema reden kann | ich dachte ich wäre der einzige mit solchen 'komischen' gedanken. Wenn man doch erstmal eingesehen hat, wie klein und unbedeutend man selber ist und wie das 'schicksal' alles, was man in 20 jahren aufgebaut hat mit beiläufiger grausamkeit zerstört, sieht man das leben durch andere augen..

    danke für dieses video, bw hast du ich freue mich auf eine coole diskussion
     
  8. #7 9. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Hm ich finds schade das sich so wenig Leute daran beteiligen,obwohl sich soviele den Thread angeguckt haben.
    Habt ihr Angst davor zu sagen was ihr wirklich in eurem Herzen denkt,dann habt ihr noch nicht verstanden worum es eigentlich geht.

    Schreibt doch einfach was ihr wirklich denkt und fühlt ,versucht euch nicht von irgendwelchen Eindrücken beeinflussen zu lassen ,sondern werdet euch darüber im Klaren das es auch andere Menschen gibt die dieses Zweifel gegenüber allem haben. Das zeigt schon wieder das wir eigentlich gleich sind und ich mit allem recht habe.Aber nicht nur weil ich daran glaube, sondern weil alles auf einmal einfach logisch ist.


    Danke
     
  9. #8 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Kann/will mich nur kurzgebunden äußern: Ich selbst lebe nach den Prinzipien des Glücklichseins. Es hat viel damit zu tun, was man denkt, wie sehr man sich selbst erkannt hat [als göttliches Wesen] und wie man mit diesen Erkenntnissen am Ende umgeht.
    Zu beginn habe ich "The Secret" gelesen. Danach folgten dutzende Vorträge von Robert T. Betz. Dazu noch die Bücher "Gespräche mit Gott" [sehr zu empfehlen auch für Atheisten und Agnostiker] und nun ab und zu den ersten Buchdruck von The Secret, da die neue Version sehr kommerziell ist, leider.

    Sofern es Interessenten zu diesen Thematiken gibt, meldet euch einfach bei mir. Ich kann euch dann ausführlicher über diese ganzen Sachen informieren [z.B. ISBN Nummern zu guten Werken zur Thematik und weiteres ;) ]

    liftishifty habe ich bereits selbstständig angeschrieben. Mal gucken, was daraus wird.
     
  10. #9 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    na gut wenn wir schon dabei sind.. eines will ich loswerden.

    Umso älter ich werde umso öfter kommen mir diese gedanken und sie werden immer stärker.

    Vor dem einschlafen läuft mir immer folgendes szenario durch den kopf:

    Warum soll ich morgen aufstehen, um in die schule zu gehen?
    Um einen guten abschluss zu machen und zu studieren?
    Um dannach was? 40 jahre lang die gleiche arbeit zu machen und?
    rente zu kassieren und auf den tod zu warten?
    da krieg ich irgendwie leichte panik und komme immer öfter auf den gedanken
    einfach meinen rucksack zu packen und zur fremdenlegion zu gehen oder nach alaska...


    Denn wenn man mal seine engstirnigkeit ablegt und all die schranken des systems was bleibt dann?

    eine begrenzte lebenszeit in der man zu 100 % vorgeschrieben kriegt was man zu tun hat ...

    deprimierend
     
  11. #10 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!


    GENAU! und wenn man sich jetzt vor Augen hällt das man all diese Probleme lösen könnte indem man seine Mitmenschen in dem Unterrichtet was man selber glaubt und wahrnimmt dann löst das jedes Problem und jede Frage die du dir auch nur stellen kannst. Du musst sie nur aus dem richtigen Blickwinkel betrachten...
     
  12. #11 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Den Begriff "Indigo Kind" haben wohl esoterische Hippieeltern erfunden die mit ihren Verhaltensgestörten Kind nicht klar kommen und eine spirituelle Lösung für die Probleme suchen ...

    Hier werden Kinder & Personen mit kleinen Göttern gleichgestellt und jedem mit einen IQ über 10 sollte merken das die Personen in dem Video alles andere als Vertrauenswürdig sind.

    Meiner Meinung Wichtigtuer die auch mal ein Küchlein vom Fernsehen haben wollen.

    Und zum Thema Kinder, die werden doch schon so aufgezogen, du bist ein Indigokind, du bist anders, du bist mehr Wert als andere Kinder.
    Ist doch klar das die das glauben. Wieso sollten ihre Eltern auch Lügen ?

    lg
     
  13. #12 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Exakt diese Gedanken haben mich verfolgt. Solang, bis ich keinerlei Sinn mehr darin sah, nach diesem Muster zu leben. Es strebte mir nach höhrem. Ich wollte einen wirklichen Sinn im Leben. Ich habe auch früh gespürt, dass ich Dinge, die ich mag, wesentlich effizienter und besser erledige als Dinge, die mich nicht gut fühlen lassen. Das war solangsam die Erkenntnis, die mich zu all dem brachte, wo ich informationstechnisch heute stehe: Der Sinn des Lebens ist, dass es quasi nicht mal einen gibt. Wir sind nur hier um unsere Erfahrungen zu machen und dabei können wir sehrwohl aussuchen, welche das sind. Ich habe mich entschieden, ein schönes und ertragreiches Leben zu führen. Ich habe mir auch fest vorgenommen, dass z.B. dieses Jahr ein extrem gutes für mich wird. Und was ist geschehen? Ich stecke in einer frischen Beziehung, meine Agoraphobie geht immer weiter zurück, mein Hirn bekommt wieder gute Nahrung in Buchform etc. etc.

    Wir bekommen von dieser Gesellschaft so viel vorgelebt. Werden so stark von unseren Eltern in den ersten Lebensjahren manipuliert, ja quasi vorprogrammiert.
    Die meisten Menschen erkennen erst in ihrerer Midlife Crisis, dass sie ihr Leben nur den körperlichen Dingen zu gewendet hatten. Doch Seele und Geist blieben dabei lange auf der Strecke.

    Es ist ungemein wichtig, sich wieder mehr auf das eigene Herz zuverlassen - mehr der Intuition folgen anstatt unserem manipulativen Verstand. Es muss bzw sollte Harmonie zwischen allen dreien herrschen. Jedenfalls habe ich das so für mich erkannt und schlussfolgerung ist: Ich werde nichts machen müssen, was mir keinen Spaß bzw eine Erfüllung und Bereicherung bringt.

    Und mit dieser spirituellen Erfahrungswelt habe ich gerade erst einmal angefangen! Ich habe bisher vielleicht 1-2 Schritte in diese Richtung gewagt und wurde bis dato nicht enttäuscht. Alle theorien über die Anziehung von Geschehnissen kann ich mittlerweile sehr gut erklären. Klar, es klingt immer etwas nach "Aberglaube", weil der Verstand sich wehement gegen soetwas wehrt. Aber man muss sich vom Verstand einfach mal los sagen. Sich davon quasi befreien um empfänglicher für die wesentlicheren Dinge zu werden. Doch der Alltag lässt uns nur dazu verleihten, wie hirnlose Zombies dem Trott hinterher zu gehen. Ohne darüber nachzudenken, wer WIR eigentlich sind und wohin WIR eigentlich wollen.

    Ich bin daher sehr dankbar über meine Agoraphobie, da ich ein Jahr vom Zivi befreit bin und diese Zeit für mich selbst nutzen kann. Wer bin ich? Und wohin will ich? Sind sehr essenzielle Fragen.
     
  14. #13 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    hm das glaube ich nicht. es ist nun mal fakt, dass 90 % der menschen garnicht erst auf solche gedanken kommen und sie auch nicht verstehen..

    'Wir sehen alle den selben himmel, aber wir haben nicht alle den selben horizont'


    denk mal darüber nach:

    Dir wird garkeine wahl gelassen, denn du wirst in das system hineingeboren und wenn du dich mit dem teufel einlässt dann veränderst du nicht den teufel... der teufel verändert dich. Also wirst du so zurechtgebogen, damit du reinpasst. Die einzige lösung ist eben ein kind so zu erziehen, dass es von anfang an die scharade durchblickt.. indigo eben :D
     
  15. #14 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Ja, 1000te kleine Selbstmordattentäter für die Zukunft der Menschheit, das hat doch was.

    Religion und Kulte wurden schon immer missbraucht, sieht man heutzutage ja perfekt im nahem Osten....

    Wir haben den Missbrauch der Religion lange durchschaut, seit der Reformation doch im Osten dauert das wohl noch.
    Solang wird der heilige Krieg wohl noch weitergeführt.

    lg
     
  16. #15 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Es gibt kein richtiges Leben im Falschen. (Adorno)
    Der Mensch ist immer Produkt seiner Umgebung d.h. die herrschenden Verhältnisse umwerfen und dann kann man gern über richtige Erziehung reden. Aber bitte lasst dieses pseudo-spirituelle geblubber.
    The Secret ist auch sowas...
    "Die Kernaussage des Films ist, dass die Gedanken und Gefühle jedes einzelnen Menschen reale Gegebenheiten anziehen bzw. erzeugen."
    Das kann doch kein vernünftiger Mensch ernstnehmen!?
     
  17. #16 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Wie gesagt, ist TS sehr kommerziell gehalten und zielt nur auf "Wow - Geld anziehen!11". Das zieht diesen ganzen "Glauben" nur in den Dreck.

    Du musst aber bedenken, dass wir alle aus Energie (Atomen) bestehen. Und Energie ist eine Schwingung, die unterschiedliche Frequenzen haben. Wie oft hört man von "Gleiches zieht gleiches an" bzw stößt es wieder ab. Denke jeder, der mal mit dem Magnetismus zu tun hatte, weiß da bescheid.

    Doch wieso sollte sowas nur bei Magneten der Fall sein? Wie oft begegnet man Menschen, die scheinbar "im richtigem Moment und zur richtigen Zeit" in das eigene Leben traten. Oder Fragen die man hatte, werden ganz "zufällig" beantwortet. Sei es durch andere Menschen oder gewissen Gegebenheiten.

    Ich will dich keinesfalls für irgendwas gewinnen bzw. dich überzeugen. Wenn du sagst, dass du daran nicht glaubst, ist das vollkommen okay. TS kann man quasi wirklich als Schindluder abtun. Aber es gibt hinter diesem Buch noch wesentlich ernstzunehmende Literatur und Menschen, die exakt das Aussagen über Anziehung und dem ganzem spirituellem Kram. Ich kann selbst bezeugen, dass ich immer mehr auf solche Thematiken stoße.. so, als würde ich sie irgendwie in mein Leben ziehen. Und das hat nichts damit zu tun, dass mein Bewusstsein sich einfach nur direkter auf soetwas stürzt. Ich habe bewusst gewählt, dass ich mehr zu diesen Thematiken wissen will und habe eine 4GB Sammlung von Vorträgen auf meinem Rechner. Und ich habe größtenteils nie selbst danach gesucht, es kam einfach zu mir. Und mir ist es ehrlich gesagt egal, wenn mich jemand als "Verrückt" oder sonstiges bezeichnen will. Ich bin sehr glücklich mit dieser Einstellung und lasse jedem noch seine eigene Meinung. Ich gebe nichts darauf, jemandem irgendwas aufzuwingen. Besonders in dieser Thematik muss jeder frei selbst entscheiden, ob er sich darauf einfach mal unvoreingenommen einlässt oder es einfach lässt.
     
  18. #17 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!


    Und Exakt Micromillimeter haargenau dasselbe denke ich auch und ist mir so auch wiederverfahren... ich weiss selber wie schwer es ist daran zu glauben... man hat quasi seine Getränkeflasche schon geöffnet und kann einfach nicht glauben das sie jetzt wirklich auf ist.
    Woher kommt es denn zb das Sicknez genau das selbe denkt wie ich?(und er ist nicht der einzige) Genau weil wir alle gleich sind und jeder mit jedem verbunden ist. So :poop: es auch klingt,seht es ein und lebt eure Träume.
     
  19. #18 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    natürlich...

    diese erklärung klingt doch viel plausibler als ein übernatürliches wesen, welches uns alle erschaffen hat und zusammenhält. Solange es keinen beweis oder gegenbeweis gibt finde ich diese theorie noch am gescheitesten..
     
  20. #19 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Wer oft über sich selbst und die Welt nachdenkt, sollte sich mal das hier durchlesen: (Ich finde den Text genial, der Typ hat meinen Respekt, einfach geil rüber gebracht)

    Stellt euch das mal vor^^

     
  21. #20 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Wir sind eben Teil dieser einen großen Seele. Es gibt zwischen dir mir und allem keine Trennung. Bestes Beispiel: Zwei Forscher finden beide das gleiche Ergebnis raus und wohnen Meilenweit voneinander entfernt. In allem steckt schon das wissen. Alles, was ist, war und sein wird.

    Man kann diese Thematik auch auf das luzide, also Wachträumen ausbreiten. Bzw Astralreisen mit dem Körper. Mal unter uns, ich hab von 2012 geträumt und erfuhr am Tag danach die Sache über den Mayakalender. Ich hatte zuvor NIE etwas davon gehört und mir wurde im Traum das Datum 2012-2013 angegeben. Dann fragte ich, wann genau es sein wird und man sagte mir "November". Die Leute, die dieser Mayageschichte hinterher rennen, sagen ja einen Dezemeber vorraus. Ich saß mit ziemlich offenem Mund rum, als ich das alles erfuhr.

    Aber Träume sind generell sehr nützlich. Sie können uns Antworten auf Fragen bieten. Lassen uns ohne Meditation in die tiefsten unserer inneren Sphären reisen etc.

    @ice break: Was in diesem Text steht, so steht es auch in "Gespräche mit Gott" nur, dass wir uns aussuchten, was wir sein wollen. Dann gerieten wir mit Absicht in die Vergessenheit und sind dann hier gelandet. Würden wir wissen, dass wir ein Teil Gottes sind, so würde Gottes Plan, sich selbst zu erfahren, nicht funktionieren.
     
  22. #21 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    nette utopie...

    der text ist wirklich genial ... erinnert mich an matrix | der spielt mit der gleichen thematik
     
  23. #22 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    ich glaube der hauptgrund warum ihr diese gedanken habt ist nicht dieser indigo kram oder irgendeine göttliche vorsehung..

    die meisten hier sind in einem alter wo sie überlegen was aus ihrem leben werden soll, da wir nur eine chance haben unser leben zu nutzen....machen wir jetzt einen fehler wirkt er auf unser ganzes laben und beeinflusst es bis zu unserem tod...

    karriere? reichtum?...leben in finanzieller unabhängigkeit oder versuchen das zu machen wofür der mensch eigentlich da ist...um die menschheit weiter zu bringen, sei es durch geistige, kreative, künstlerische oder politische arbeit...siehe gandhi, mutter theresa, dallai lama, da vinci, mozart usw....

    ich galube jeder mensch wünscht sich nicht vergessen zu werden nach seinem tod weil man auf diesem weg eine art unsterblichkeit bekommt.....gott und religion hat nichts damit zu tun..
    manch versuchen aber die religion als eine art brücke und hilfe zu nutzen was meiner meinung nach zeitverschwendung ist.....

    die menschheit ist momentan in einer phase der veränderung die leider erst vorbei ist wenn wir nicht merh da sind....wenn der materialismuss stirbt, fängt der mensch endlich an zu leben, dein leben zwanglos genießen ohne sorgen und kummer..
     
  24. #23 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Da irrst du dich bei mir leider gewaltig. Mir ist bewusst, dass der Tod kein Ende ist. Wir sehen ihn nur so. Ich weiß, dass wir alle unsterbliche Geschöpfe sind, die nachdem Tod nur diese "Welt" bzw. Realität verlassen. Der Tod sollte daher nicht einmal als "tragisch" angesehen werden. Nach meiner Ansicht ist der Tod eine weitere Stufe auf der Treppe der Entwicklung. Was wir nur sehr zarghaft in Träumen wahrnehmen, geschieht nachdem Tod. Unsere Gedanken werden göttlich. Denn alles, woran wir dann denken, manifestiert sich an Ort und Stelle.

    Andererseits wäre es sicher schön, etwas zu schaffen, was den Menschen als gutes Beispiel dient. Doch mich reizt nicht die Erhaltung meines Namens nach meinem Tod. Mich reizt es eher, mich selbst glücklich zu schätzen und anderen Menschen somit vielleicht einen Weg weisen zu können. Salop gesagt: Schon fast wie Jesus. Aber da muss jeder gucken, ob er jetzt christlich ist oder sonstwas. Jeder hat da seine eigenen Ansichten, aber das Meiste läuft auf das Selbe hinaus. So wie die Religionen zwar unterschiedliche Götter anbeten, es im Endeffekt (nach meinen Ansichten) schlichtweg der ein und der Selbe "Gott" ist. Bzw das "Alles-was-ist"/"Das Nichts" [Nicht mit Nirwana verwechseln]
     
  25. #24 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    ja wie gesagt, deine gedanken sind geprägt auch von religiösen einfluss...

    und zum thema jesus und bibel empfehle ich dir die doku ZEITGEIST...danach siehste einige dinge ganz anders..
     
  26. #25 10. Januar 2009
    AW: Lebt euer Leben jetzt!

    Ja, der Text hat auch ein verstecktes Zitat drinne, das wirklich in meinen Augen genial ist und ich so noch nie irgendwo gelesen/gesehen habe. Ich finde ihn sogar so geil, das ich ihn gleich in meine Sig rein pack^^.

    Denkt drüber nach! ;)
    Aber freut mich das sich jemand die Zeit genommen hat und mir vertraut hat, und sich wirklich den Text durchgelesen hat. Danke dafür! :) siehste ja, hast es nicht bereut nehme ich an.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...