Legaler/Illegaler Download

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Big_Ben, 31. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Juli 2007
    Hi Leute, wollt mal Fragen was eig. Legal ist und was nicht.
    Ich höre immer wieder mal das das Herunterladen von bestimmten Dateien legal sei oder das es Legal ist sie auf dem Pc zu haben aber nicht sie zu Loden.

    Ich peile da absolut nix mehr und will jetzt mal hier Fragen was ihr so meint oder wisst.

    Im Internet habe ich auch noch nicht wirklich was wichtiges oder Informatives gefunden.

    Mfg Big_Ben
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Juli 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Du darfst alles legal auf deiner Platte liegen haben und downloaden wofür du entweder bezahlt hast, oder nichts bezahlen musst, sprich Freeware oder Open Source. Beispiel: Linux.


    Illegal ist es, Dinge herunterzuladen und auf der Festplatte zu haben, für die du keine Lizenz besitzt bzw es nicht gekauft hast. Zum Beispiel: Mp3´s die du nirgendwo original hast.

    Laden von gehackten Servern ist strafbar, da es meistens Sachen sind für die du nichts bezahlt hast. Auserdem bescherst du dem Besitzer des gehackten Server bzw des Pubs ne ordentliche Traffic-Rechnung.




    Also im Grunde genommen sind Downloads natürlich nicht illegal.Du darfst halt nichts herunterladen, dass es nicht offiziell kostenlos im Netz gibt, sondern nur von diversen Releasern irgendwo hochgeladen wurde.
     
  4. #3 31. Juli 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Ich weiß ja net, vllt. bin ich da jetzt zu simpel gestrickt. Aber Legal ist eig. zum einen Sachen die nicht durch Patente geschützt sind. Die darf man sich runterladen. Desweiteren, alles was als Freeware auf den Markt gebracht wird. Also, das was zur freien Verfügung wie z.B. Firefox erhältlich ist. Illegal ist aber alles, was nicht als Freeware im Internet kursiert, beispiel Windows. Du darfst dir den Internet Explorer von Microsoft runterladen und frei verwenden. Du darfst aber nicht dir Windows runterladen, denn du musst dir die Lizenz dafür erwerben. Genauso wie bei PC Spielen, du zahlst halt 45 Euro, und dafür hast du das Spiel und die Lizenz dazu es zu besitzen. Es gibt aber noch so eine Regelung, das zumindest bei Videospielen nach einer bestimmten Anzahl an Jahren, ohne verlängerung der Rechte auf dieses Videospiels, dieses dann als Freeware gilt. Bis die Rechte wieder erworben wurden. Aber ich lasse mich gerne berichtigen.
     
  5. #4 31. Juli 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Gabs nicht (zumindest früher) ne Gesetzeslücke, das man alles zum Eigengebrauch leechen darf, aber das Sharen verboten wäre (was ja laden mit zB Bearshare da man da ja scho beim leechen shart).
     
  6. #5 31. Juli 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    ist schon lange nicht mehr der fall.
    bis sep 2003 galt, das verteilen an tauschbörsen als "öffentliche wiedergabe".
    es war erlaubt zu leechen.
    aber danach hat der klaus w. ein neues gesetz in sachen urheberrecht unterschrieben.
    seitdem ist die benutzung von tauschbörsen strafbar.
     
  7. #6 31. Juli 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Vor einiger Zeit habe ich einen Bericht bei C`T darueber gelesen.
    Vielleicht hilft der dir weiter.

    Musikkopien - illegal?
     
  8. #7 1. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Kurz: Sachen, die im RL was kosten und im Inet kostenlos zum Download sind, sind zu 98% illegal. Ausnahmen sind nur, wie gesagt, Freeware, also alles, was vom Hersteller selber freigegeben ist. Wenn du ein Programm auf der HP vom Hersteller saugen kannst, dann ist das legal.

    Ein kleiner Fehler, der einem meiner Vorredner unterlaufen ist: Nicht alles, wofür man ne Lizenz hat, darf man saugen. Wenn du eine XP-Lizenz hast, darfst du deshalb trotzdem kein XP aus dem Internet ziehen. Das war mal so, ist aber seit dem neuen Urheberrecht anders. Es gibt eine Passage, die besagt, dass man nix ziehen darf, was von einer illegalen Quelle stammt. Und wenn du dir XP aus dem Internet besorgst, ist das sicherlich ned von deinem netten Verwandten da reingestellt worden, nur für dich.

    edit: Bin grade dabei den Artikel durchzulesen:
    Das schlägt IMHO in die gleiche Kerbe mit der illegalen Quelle. Der Artikel ist ja von 2000, also solltest du dich daran nicht unbedingt orientieren.
     
  9. #8 8. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    und was ist eigentlich mit Musik Videos... die von MTV aufgenommen sind etc?
     
  10. #9 8. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    jo also ich wüsste da auch gern was rüber, Bsp: fansubbing , nimmt einer ne Serie im fernen Japan auf subbt sie mit ner Community und gibt sie als free download raus. Is sowas legal ? eigentlich ist das ein Bruch gegen Copyright etc aber nen Film der im Free TV läuft aufzuzeichnen is doch ned illegal.
     
  11. #10 8. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Wenn die dich niht auf frischer tat ertappen denke ich nciht, dass die dir was können denn soweit ich weiß ist das mitschneiden ausm radio usw. nciht illegal ... also kannste einfach sagen du hast im internet radio mitgeschnitten und die können nciht das gegenteil beweisen oder`?
     
  12. #11 8. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Soweit ich weiß ist das Mitschneiden von Internetradios noch lega, d.h. du kannst legal Lieder mitschneiden.
    Dafür gibts auch ein spezielles Programm mit dem du nach bestimmten Liedern/interpreten suchen kannst, ich weiß gerade den Namen nicht mehr aber ich versuche das Programm zu finden.
    Legal ist auch das Herunterladen von Freeware (ist ja logisch) oder Open SOurce Programmen.
    Soweit ich weiß ist das Downloaden in Österreich oder Schweiz (weiß gerade nicht mehr genau, vllt auch in Beiden Ländern) legal und nur das Uploaden von Ware ist illegal.
    Illegal ist es wenn du in Deutschland Warez runterlädst. Die Definititon von von Blad0r finde ich ganz gut:
    Lynx
     
  13. #12 8. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    joa gab halt früher das bagatell gebot....fürn eigenbedarf durfte man leechen ohne ende...aber is mein ich auch schon abgeschafft....aber sowelche sachen hier find ich auchn bisschen sehr sehr krass oder? ^^

    {bild-down: http://img167.imageshack.us/img167/5038/001yr1.jpg}
     
  14. #13 9. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Das sit ein lustiges Thema da das mitschneiden vom Radio erlaubt ist solange es in der Ursprünglichen form ist.

    Sobalt man diese aber schneidet und auf einen externen Datenträger Läd sind diese wiederum Ilegal.

    Da giebt es einige gesetzteslücken die mann ausnützen kann ^^.
     
  15. #14 9. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    also mitschneiden ausm radio is legal? aber nich aufn mp3 player ziehn ?
     
  16. #15 9. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download


    ist nicht strafbar (weiß ich jetzt nicht 100% aber bin ich überzeugt davon).

    is ja wie nen normaler film der im free tv kommt, wenn du dir den aufnimmst machste dich ja auch net strafbar.

    oder wenn du lieder die im radio kommen aufnimmst...
     
  17. #16 9. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    das sit das pro.

    Die heutigen gesetzte sind selbst nicht abgestimmt ob strafbar oder nicht.
    Kommt auf die gerichtbarkeit an aber solange du Sie nur für eigene Zwecke nutzt kein Prob. also nicht strafbar.
     
  18. #17 20. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    ich hab nochmal ne logikfrage, und zwar wissen wir ja das mp3 downloads illegal sind, wenn sie Urheberrechten unterliegen, so....aber wie sieht das mit den diversen Mixtapes-Seiten aus wie ? Bei ihnen steht ja auf der Seite, dass die Downloads nicht illegal sind, weil es keine offiziellen Alben sind sondern nur Mixtapes um die Künstler zu promoten und bekannt zu machen. Wie kann jez aber die Polizei herausfinden ob du z.B. das Lied T-Pain - Buy you a Drank, was mal angenommen bei dir auf der pladde ist, von einem "legal" runtergeladenen Mixtape stammt oder von T-Pains Original Album `? ...Wäre über Aufklärung erfreut.
     
  19. #18 20. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    Wenn man sich z.B. das Lizenzmodell der GEMA anschaut sind auch solche Mixtapes effektiv nicht legal, zumindestens das Bereitstellen für Dritte. Es bedarf immer der Zustimmung des Rechteinhabers und wenn der nicht wollte, dass irgendwer seine Samples oder seine Rhymes in einem Mixtape verarbeitet, dann ist das auch so. Diese Dinge, vergleichbar zu Anime-Fansubs, werden geduldet oder tolierert aber sind damit noch nicht legal.
     
  20. #19 21. August 2007
    AW: Legaler/Illegaler Download

    hab auch gehört in der schweiz is es noch legal stuff zu laden aber net zu seeden ???

    also das wenne rechner voller filme hats is es ok solange du net torrent/esel die seedest???
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Legaler Illegaler Download
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    4.152
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    396
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    318
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    421
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.046